Japanisches Modelabel Mocolle entwirft Freizeitkleidung im Kimono-Syle

Japan – das Modelabel Mocolle hat Freizeitkleidung entworfen, die an einen Retro-Kimono aus der Showa-Ära (1926 bis 1989) angelehnt ist. Normalerweise ist das Modelabel für seine sexy Designs bekannt. Unter anderem entwickelten sie Shrine-Maiden-Bikinis und Kaninchen-Dessous. Doch dieses Mal sollte es etwas legerer und schlichter sein. So entschied sich das Unternehmen, die Ästhetik aus den […]

Der Beitrag Japanisches Modelabel Mocolle entwirft Freizeitkleidung im Kimono-Syle erschien zuerst auf Sumikai.

    Kommentare