Japans nationale Polizeibehörde verstärkt Patrouillen in Zügen und an Bahnhöfen

Die japanische nationale Polizeibehörde hat bekannt gegeben, dass sie die Patrouillen in Zügen und an Bahnhöfen nach der tödlichen Messerattacke in einem Shinkansen verstärken werden. Am Samstag hatte ein 22-jähriger Mann einen Mitreisenden mit einem Messer tödlich am Hals verletzt. Außerdem mussten zwei Frauen, die ebenfalls angegriffen wurden, in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein Grund […]

Der Beitrag Japans nationale Polizeibehörde verstärkt Patrouillen in Zügen und an Bahnhöfen erschien zuerst auf Sumikai.

    Kommentare