Japans Parlament genehmigt Senkung des Erwachsenenalters auf 18 Jahre

Schon lange denkt Japan darüber nach, das Erwachsenenalter von 20 auf 18 herunter zu setzen. Am Mittwoch genehmigte das Parlament schließlich die Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches. Damit steht der Gesetzesänderung nichts mehr im Weg, die am 1. April 2022 in Kraft tritt. Mit der Unterstützung der Liberaldemokratischen Partei, der Komeito, der Nippon-Ishin-Japan-Innovationspartei und anderen Parteien […]

Der Beitrag Japans Parlament genehmigt Senkung des Erwachsenenalters auf 18 Jahre erschien zuerst auf Sumikai.

    Kommentare