Atomaufsichtsbehörde genehmigt Plan zum Abriss einer Wiederaufbereitungsanlage

Nach einigem Hin und Her stimmte die japanische Atomaufsichtsbehörde am Mittwoch dem Plan zum Abriss einer Wiederaufbereitungsanlage in Tokaimura, Präfektur Ibaraki, zu. Um die 7,6 Milliarden Dollar wird der Abriss kosten, der wahrscheinlich 70 Jahre dauert. Die Wiederaufbereitungsanlage für abgebrannte Brennelemente war die erste ihrer Art und startete 1977 ihren Betrieb. Japan wollte mit der […]

Der Beitrag Atomaufsichtsbehörde genehmigt Plan zum Abriss einer Wiederaufbereitungsanlage erschien zuerst auf Sumikai.

    Kommentare