Eiichiro Oda spendet 800 Millionen Yen an Erdbeben-Opfer von Kumamoto!

One Piece-Mangaka Eiichiro Oda unterstützte in den vergangenen Jahren die Erdbebenregion Kumamoto mit zahlreichen Aktionen. Erst kürzlich griff der Mangaka erneut ins Portemonnaie und spendete 800 Million Yen (circa 6,2 Millionen EUR). Der Gouverneur von Kumamoto, Ikuo Kabashima, kündigte am 15. Juni 2018 an, dass man Eiichiro Odas Idee entgegenkommen werde, eine Bronzestatue der Strohhut-Bande […]

Der Beitrag Eiichiro Oda spendet 800 Millionen Yen an Erdbeben-Opfer von Kumamoto! erschien zuerst auf Sumikai.

    Kommentare