Hundebesitzer sollen in Chiba Sicherheitspatrouillen übernehmen

In letzter Zeit gab es mehrere Meldungen in der Präfektur Chiba, bei denen Fremde Kinder ansprachen. Nun sollen Hundebesitzer beim Gassiegehen nach verdächtigen Personen Ausschau halten und die Kinder so schützen. Das beschloss eine Vereinbarung am 12. Juni zwischen der Präfekturpolizei und der Veterinärmedizinischen Vereinigung Chiba. Die Sicherheitspatrouillen sind nicht willkürlich, sondern basieren auf den […]

Der Beitrag Hundebesitzer sollen in Chiba Sicherheitspatrouillen übernehmen erschien zuerst auf Sumikai.

    Kommentare