Japans Goldstadt hütet eine wertvolle Tradition

Im japanischen Kanazawa schimmert alles in Gold. Die Stadt ist für die Produktion von 99 Prozent des gesamten Blattgoldes in Japan verantwortlich. Die Goldfolie, bekannt als Kinpaku, wird auf 0,0001 Millimeter zerkleinert und an Handwerker aus der Region verkauft, die sie für Schalen, Stäbchen, Statuen und sogar Lebensmittel verwenden. Für die Handwerker, die für die […]

Der Beitrag Japans Goldstadt hütet eine wertvolle Tradition erschien zuerst auf Sumikai.

    Kommentare