Hunderte Menschen in Notunterkünften nach Erdbeben in Osaka

Den dritten Tag nach dem Erdbeben in der Präfektur Osaka haben hunderte Menschen in Notunterkünften verbracht. Nach dem Erdbeben setzte starker Regen in den frühen Morgenstunden ein, was Bedenken über das Risiko von Erdrutschen aufkommen ließ. Die Wetterbehörde hatte eine Starkregenwarnung für die Stadt Ibaraki und weitere Teile der Präfektur herausgegeben. Die Behörde erwartet bis zu […]

Der Beitrag Hunderte Menschen in Notunterkünften nach Erdbeben in Osaka erschien zuerst auf Sumikai.

    Kommentare