Zahl der gestrandeten Bergsteiger in Japan erreicht ein neues Rekordhoch

Immer mehr Touristen reisen nach Japan, um die zahlreichen Berge des Landes zu besteigen. Allerdings übernehmen sich viele bei dem Versuch, den Gipfel zu erklimmen. Laut dem offiziellen Polizeibericht strandeten letztes Jahr 3.111 Personen in den Bergen beim Klettern. Das ist ein neues Rekordhoch für Japan. Davon waren allerdings nur 121 Personen ausländische Bergsteiger. Trotz […]

Der Beitrag Zahl der gestrandeten Bergsteiger in Japan erreicht ein neues Rekordhoch erschien zuerst auf Sumikai.

    Kommentare