Tochigi stoppt auf Anweisung der Regierung Raketenalarm-Evakuierungsübung

Nachdem Nordkorea letztes Jahr mehrmals Raketen über japanischem Gebiet abgefeuert hatte, gab es in einigen Gegenden Evakuierungsübungen, um den Ernstfall bei einem Raketenalarm zu proben. Die Stadt Yaita in der Präfektur Tochigi gehörte dazu und hatte eigentlich für nächsten Dienstag eine Übung für die Bewohner und die Fire and Disaster Management Agency geplant. Nun gaben […]

Der Beitrag Tochigi stoppt auf Anweisung der Regierung Raketenalarm-Evakuierungsübung erschien zuerst auf Sumikai.

    Kommentare