Japanisches Kaiserpaar besucht Fukushima und redet mit Evakuierten

Das japanische Kaiserpaar startete am Samstag seine dreitägige Reise durch die Präfektur Fukushima. Die Präfektur kämpft immer noch mit den Folgen des Erdbebens 2011 und dem Tsunami sowie der nuklearen Katastrophe im Kernkraftwerk Fukushima Daiichi. Am ersten Tag ihrer Reise besuchten Kaiser Akihito und Kaiserin Michiko mehrere Evakuierte. Um 15 Uhr trafen sie am öffentlichen […]

Der Beitrag Japanisches Kaiserpaar besucht Fukushima und redet mit Evakuierten erschien zuerst auf Sumikai.

    Kommentare