Skype oder TS?

  • Das kann man alles sehr differenziert sehen. Ich nutze lieber TeamSpeak, in der Minecraft Zeit (vor 3 Jahren hab ich Skype genutzt, kannte aber TeamSpeak auch gar nicht). Auf TeamSpeak bin ich aus Zufall gekommen und das fande ich auch am Anfang sehr kompliziert. Empfehle jeden der oft am PC ist TeamSpeak, Server gibt es ja genug im Internet, andere die ab und zu mit einem Freund/in reden empfehle ich Skype.


    Skype:

    • Besser für private Unterhaltung
    • Leichter zu Bedienen
    • Audio-Handling finde ich komplizierter, und verbuggter als bei TeamSpeak
    • Chatten
    • Keine Server von einem "Dritten" notwendig
    • Kostenlose Mobil Version

    TeamSpeak 3:

    • Besser für Gruppenunterhaltungen
    • Für eine Community (z.B. diese hier) besser geeignet
    • Extra für Gaming angepasst und daher für Gamer sehr empfehlenswert (Meine Meinung)
    • Server kosten für ein selber, mit dem richtigen wissen, nur 5 Euro/Monat mit 32 Slots. (Nitrado usw sind überteuert aber leistungsstärker)
    • Chatten nur schlecht möglich, wenn jemand anderes offline ist.
    • Design vielfältig durch Addons änderbar, sowie Icons (IconPacks, SoundPacks und Themes von der Community).
    • Mobil Version nur kostenlos von externen (evtl. nicht ganz legal) Seiten, und diese sind meisten nicht bugfrei. Offizielle Version Für 1,69€ im Play Store.


    Falls Werbung erlaubt ist: TricityGaming.de ist echt nen guter TS. Also hab ich so gehört.

  • Ich finde Ts viel besser....


    Da ich beides schon ausprobiert habe, würde ich sagen das Ts viel besser ist...


    Warum? Ich finde das die Verbindung einigermaßen besser ist als bei Skype.
    Und das man mehr Möglichkeiten hat im Gruppen zu labern als in Skype.

                                                dXlPBB7.png                                           

  • Ich finde ebenfalls ts besser bzw bin dafür, ganz einfach weil Skype wirklich schon meistens laggt bei mir wenn ich nur paar Sachen or Steam auf habe und das kann es halt wirklich nicht sein, komischerweise laggt es bei ts überhaupt nicht. Und allgemein würde Ich Skype nicht mehr benutzen.. früher ja heute würde das Never wd auf mein lappi kommen, ich bin zufrieden mit ts. (Habe sogar ein eigenen Server ^^ )

    Kekse klauer♡ (Amerika ♡♡) :rice-crazy:

  • Ich bin auch der Meinung das TS ein besseres Gesamtpaket bietet. Also eigendlich nutzen auch nur noch wenige Skype und deswegen ist es auch schon einmal im Nachteil. Es stimmt zwar, dass Skype wesentlich einfacher zu bedienen ist, aber einfach heißt nicht gleich besser, im Gegenteil. Wenn man sich mit TS auseinandersetzt dann macht es das wett, wenn nicht sogar besser. Die meisten Server oder andere Netzwerke arbeiten eben mit TS, weshalb es einfach eine größere "Community" hat und aus diesen Grüden bin ich der Meinung, dass TS "besser" oder praktischer ist.


    Mfg Exoril.

    Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Land zu ändern. Zerstöre es von außen oder korrigiere es von innen.


    Sayonara! :gnihihi:


    44338580b8944ee946cf8a6c5cb92659.gif

  • Find TeamSpeak ebenfalls besser als Skype. Nutze Skype generell eher sehr wenig bis nie.


    Hatte gestern allerdings erst ne kleine Diskussion über die Macken von TeamSpeak. Mein Gesprächspartner meinte, dass es schon recht "arm" ist, wie unmodern TeamSpeak doch ist, dafür, dass es im Grunde Marktführer ist. Design eher altbacken, Einstellungsmöglichkeiten eher meh zu finden/zu machen und wenn man nen Server einrichtet wohl auch nich so bombe und das man seinen Account nich auf 2 Geräten/Systemen nutzen kann. Also dass TeamSpeak Einstellungen zum Account mit Rechten usw nur lokal auf dem jeweiligen Rechner gespeichert werden und eben nich mit anderen Rechnern synchronisiert.


    So ganz Unrecht hat er da ja nicht, dennoch bin ich eig recht zufrieden mit TeamSpeak und hab doch deutlich weniger Probleme als anderswo. Das mitm Design stimmt zwar, aber eig is das Fenster ja eh immer im Hintergrund.

  • Alternativen für Enthusiasten, Audiophile und Bastler/Entwickler:

    Mumble 1.3 ist quelloffen, ressourcenschonend, hat eine extrem niedrige Latenz, unterstützt Perfect Forward Secrecy, benötigt keine Lizenzen, ist selbst auf einem Pi leicht zu installieren und man kann es erweitern (Themes, Plugins, Bots, postionelles Audio für 3D-Spiele).

    Wire ist ebenfalls interessant, denn es verschlüsselt alles, hat eine aufgeräumte HUI und sieht auch noch nett aus. Es wird vom ehemaligen Skype-Team entwickelt.


    Tox klingt vom Konzept her sehr faszinierend. Nicht nur bietet es alle Standardfunktionen moderner Messenger, sondern es überträgt die Daten auch noch Ende-zu-Ende-verschlüsselt von Peer to Peer. Es ist kein Server notwendig.

  • Als früher mit meinen Kumpel unsere gemeinsamen Zockerabende mit Borderlands und Co. verbracht haben, benutzten wir immer Skype. Ganz ehrlich war echt nicht das Beste, haben auch des öfteren nervige Probleme mit Skype gehabt, aber wir hielten zu Skype und Skype zu uns. :D


    Es gehörte einfach seit Beginn der gemeinsamen Zocker-Abende dazu und einen treuen, nicht perfekten Partner kann man doch nicht einfach abstoßen nach so einer langen Zeit. ;)

    2018-10-06-23_22_13-greenshot.png?w=600

    "You can drive a car well." - Natsuki Mogi // "Although this car is 100% street legal, it won't score us any chicks." - Ken Nomura

  • Früher als ich noch viel am PC gezockt habe waren wir immer im Teamspeak.

    Gerade für größere Gruppenunterhaltungen ist Teamspeak einfach besser geeignet.

    Skype habe ich zwar auch allerdings eher zum schreiben.

    Wirklich genutzt zum reden habe ich Skype nur wenn die Familie aus Amerika mal angerufen und man mit Cam telefoniert hat.

    Heute sind wir beim zocken eher auf Discord gelandet. Wobei Teamspeak nach wie vor noch auf dem Rechner installiert ist.

  • Discord zum texten; Sprachchat in Party auf Xbox und Playstation.

    Teamspeak brauch ich ja nicht mehr da ich nicht auf dem PC zocke und Skype ist in meinen Augen ein langsam; siechender Methusalem.

    „Melvin Udall: ‘Some of us have great stories… pretty stories that take place at lakes with boats and friends and noodle salad. Just not anybody in this car. But lots of people – that’s their story – good times and noodle salad. And that’s what makes it hard. Not that you had it bad but being that pissed that so many had it good.’“

  • Discord ist so was von Steinzeit und weder für seriöses Gaming noch für den professionellen Einsatz geeignet.

    Die Zukunft liegt in der Matrix!

    Open Source, kostenlos, verschlüsselt, föderiert, erweiterbar und es gibt Brücken zu anderen Diensten wie IRC, Slack, Gitter etc.

  • Wofür kannste TS denn noch benutzen?

    Schon klar, dass Ts genau diesen Sinn hat. Ich meinte damit eher, dass

    es bei uns einfach nicht mehr zum zocken benutzt wird.

    Sprich es hat eher Skype abgelöst. Man geht rein, quatscht über alles mögliche

    und geht wieder. Im Discord sind privat Gespräche zwar auch möglich, aber

    da geht es eben nahezu ausschließlich ums Spiel.

  • Quellenangaben? Belegbare Beweise etc.?
    Benutze es zum streamen und für meine Community, habe null Probleme, fürs streaming und gaming optimiert, und es ist nicht nur Voice Only oder Chat Only sondern beides. Audio Quali ist viel besser als in TS oder Skype und es ist kostenlos.
    Perfekt geeignet for me~

    Zudem hat es gute funktionierende Linkeinbettungen. Spotify, Twitch, YouTube etc.
    Man kann mit Bots individualisieren. Man kann seinen Server gestalten und das alles immer noch for Free.
    Man kann externe Webseiten wie Twitch/YouTube auch mit Chatbots verbinden um seine Community immer up to date zu halten.
    Ich liebe Discord~

    Zudem ist es einfach für Laien zum handhaben, nicht viele benutzen komplexe Programme wie Matrix und welche Broadcaster nutzen sowas für ihre Community, wenn es darum geht es einfach, gut, kompakt und schnell zu halten?

  • Auch wenns es länger her ist! Discord ist BÄH!


    Discord ist einfach nicht gut! Jedenfalls nicht für mich!


    TS wird mich noch lange Zeit haben, weil es einfach gut ist und das tut, was es soll!

    anipunch.de - Nun werden Daten gefüllt!

    :up1:

    Einmal editiert, zuletzt von chenjung ()

  • Umständlich, maximal Unübersichtlich ... Es fehlt einfach, der einfache Start.

    Jemand der weniger Verständis für das hat, als ich. xD

    Also ich bin ja was solche Programme angeht stark auf den Kopf gefallen, aber selbst ich verstehe Discord von Anfang an, lel. xD


    Also ich habe früher Teamspeak genutzt, das war zu der Zeit, wo ich noch mit den damaligen Schulkameraden was zu tun hatte und da einer von denen in der IT ist, hatte der auch nen TS Server (was ganz gut in Kombination mit seiner Nebentätigkeit war^^), dort war ich immer drauf gewesen und ja TS ist auch nicht schlecht, aber mittlerweile habe ich kein Kontakt mehr zu denen und nutze deshalb auch kein TS mehr, die anderen Leute mit denen ich was mache und dann irgendwelche Sprachkonferenzen habe, sind mittlerweile nur noch auf Discord anzutreffen.


    Ich hatte auch mal ne kurze Zeit Skype, aber das Ding legt einfach nur meinen Rechner lahm und auch so war es nicht mein Ding gewesen, lag wahrscheinlich daran, dass ich zu der Zeit (und auch weiterhin) kein Interesse an Videocalls hatte, daher hatte TS gereicht und naja, jetzt habe ich Discord, da könnte ich zwar auch Videocalls machen, aber dafür müsste ich mir erst mal ne Kamera holen. xD

    Mittlerweile ist es also nur noch Discord, ich hab mich schnell damit angefreundet.

  • Ganz früher Teamspeak dann kam skype aber am Besten ist Discord. Man kann da Anpingen, Rollen verteilen, Channel erstellen. Alles unterteilen. Zusätzlich mehrere Sprachkanäle eröffnen. Von daher ist es Somit das beste. Es hat auch eine gute übertragung von Streams