VERSCHENKE KINO TICKET FÜR DEN ANIME "THE PROMISED NEVERLAND" in München

  • Hallo liebe Community,



    Da ich ja noch ganz neu bin in dieser Community, habe ich mir gedacht etwas Nettes zu machen um einen positiven Eindruck zu hinterlassen.


    Deshalb gibt es hier nun die Möglichkeit:


    1X Ein KINO Ticket für die Premiere in München zu ergattern. Dort hat man nämlich die Möglichkeit, die erste Episode von »The Promised Neverland« als Pre-Screening-Event zu erleben.


    Mit dem Ticket kann man kostenlos am 10.12.18 um 20:15 Uhr am Event im Cineplex Germering, Münchener Straße 1, 82110 Germering teilnehmen.


    Die Plätze sind streng limitiert und ich glaube nicht, dass es sie irgendwo zu kaufen gibt :D


    Danke an dieser Stelle an den Sponsor WAKANIM!


    Für die, die den Anime nicht kennen :




    »The Promised Neverland« entsteht unter der Regie von Mamoru Kanbe beim Studio CloverWorks (»Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai«). Toshiya Ono ist dabei für die Serienkomposition verantwortlich, während Kazuaki Shimada die Charakterdesigns besteuert.


    Kommen wir jetzt zum Wichtigsten:

    Da es viele Community Mitglieder gibt die in München und Umgebung leben und es Wert wären das Ticket zu bekommen, habe ich mir Folgendes überlegt:


    Das Ticket geht an denjenigen / diejenige, die den besten Post in folgendem Thema schreibt:


    "Wie bist du zum ersten Mal zur ANIME WELT gestoßen ?" War es Zufall, Schicksal oder ein anderes Ereignis?

    (bitte die Geschichte so eindrucksvoll wie möglich beschreiben - denn die beste gewinnt.)

    Einsendeschluss ist der 08.12.18 um 23:59 Uhr

    Am Folge Tag wird dann der Gewinner bekannt gegeben.


    Und weil ich es bin der sich diese dumme Frage ausgedacht hat, sollte ich derjenige sein, der anfängt (meine Geschichte ist nämlich auch nicht ohne) :


    Ursprünglich war ich nämlich ein Anime Hasser und nicht interessiert an irgendeinem Genre.

    Auch normale Filme habe ich eher selten geguckt. Ich war eher ein Fan von naturwissenschaftlichen Dokus und Serien.

    An einem schicksalhaften Tag habe ich dann mal im Internet nach irgendetwas über EINSTEIN gesucht (weil ich voll auf Physik abfahren) und bin dann auf den Anime STEINS GATE gestoßen. Und da ging es ja um den verrückten Wissenschaftler Rintaro Okabe der aus seiner Mikrowelle eine Zeitmaschiene gebaut hatte... Und ich war hin und weg und habe in der selben Nacht (8 Std. Nonstop) die Serie durchgeguckt :D

    Das war dann der grandiose Anfangsstoß.

    Der Anime Sword Art Online hat mir dann den Rest gegeben mit seiner Nervgear Technologie...


    Das war meine Geschichte - ich freue mich auf eure Ausführungen.

  • Da ich ja noch ganz neu bin in dieser Community, habe ich mir gedacht etwas Nettes zu machen um einen positiven Eindruck zu hinterlassen.


    Also um ein netten Eindruck zu machen musst du niemanden was schenken xD Aber dennoch finde ich es toll dass du es machst.

    12361-3192bfc2.png

    ``Kunst macht sichtbar. – Dieser Gedanke steht hinter meinem Schaffen. Unsichtbares sichtbar zu machen. Vergessenes aus der Phantasie hervorzubringen und in eine Welt einzutauchen, wie sie nur die Kunst hervorbringen kann. ``


    - Heinz Rupp

  • Hi Kirito95,

    Voll lieb von dir😇

    Ich liebe Animes schon fast mein ganzes Leben. (Seit sie auf Super RTL liefen)

    SAO ist auch einer meiner Favoriten ♥️

    Würde gern nach dem Ticket fragen, hab dir dazu ne E-Mail geschrieben.


    Liebe Grüße

    IloveAnime