Gemüsepfanne mit Tatar

  • image0.jpg

    Zutaten:
    1 Stange Porree
    400g Karotten
    1 kg Brokkoli
    500g Tatar
    250ml Cremefine o. andere Sahne
    500ml Gemüsebrühe
    ca. 4 EL Tomatenmark



    Zubereitung:
    Den Porree, die Karotten und den Brokkoli waschen und schneiden. Auch den Strunk vom Brokkoli etwas schälen und kleinschneiden.
    Das Fleisch in einer heißen Pfanne mit etwas Öl knusprig anbraten, die Karotten und den Porree hinzugeben und 5 Minuten mitbraten. Das Tomatenmark hinzugeben und gut unterrühren, etwa 2 Minuten mitbraten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Sahne unterrühren und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss den Brokkoli hinzugeben und für maximal 4 Minuten garen lassen.

    Mit Reis oder Nudeln servieren.


    Guten Appetit!

  • Sieht ja eigentlich ganz lecker aus, aber da ich leider zu der Sorte Faul gehöre, die sich an keine Gerichte rantraut, die mehr als eine Stunde Vor- und Zubereitungszeit benötigen, wird es wahrscheinlich wieder drauf hinauslaufen dass man sich eine Pizza bestellt. :'D

  • Sieht ja eigentlich ganz lecker aus, aber da ich leider zu der Sorte Faul gehöre, die sich an keine Gerichte rantraut, die mehr als eine Stunde Vor- und Zubereitungszeit benötigen, wird es wahrscheinlich wieder drauf hinauslaufen dass man sich eine Pizza bestellt. :'D

    Öhm, mehr als ne Stunde? Das dauert vielleicht 10 Minuten ^^

  • Sieht ja eigentlich ganz lecker aus, aber da ich leider zu der Sorte Faul gehöre, die sich an keine Gerichte rantraut, die mehr als eine Stunde Vor- und Zubereitungszeit benötigen, wird es wahrscheinlich wieder drauf hinauslaufen dass man sich eine Pizza bestellt. :'D

    Öhm, mehr als ne Stunde? Das dauert vielleicht 10 Minuten ^^

    Mir ging es dabei auch weniger um die Zubereitung, sondern mehr um die Vorbereitung. Die Zutaten kommen ja nicht einfach aus dem nichts und sind bereit verarbeitet zu werden. Trotzdem danke. :thumbup:

  • ich könnte das auch hinbekommen aber da ich ein Kerl bin reicht auch ne Lasagne muhahaha :D und wirklich seeehr lecker sieht das aus! Super, Fantastico! muy bien!