Wieviel Zeit verbringst du am PC?

  • scheinbar sitzt die Mehrheit den ganzen Tag vor dem PC oder hat ihn zumindest dauerhaft an, ich habe mal für mich mehr als 5 Stunden ausgewählt da mein Rechner aus ist wenn ich schlafe oder auf Arbeit bin, wenn ich zu Hause bin, bin ich wiederum gerne/oft vor ihm.

  • Berufsbedingt leider viel zu viel. :) Also täglich kommen da gut 6-7 Stunden zusammen, je nach Meeting-Menge am Tag. Plus zuhause, wo man dann seine Zeit oder private Arbeit (Bankgeschäfte, Briefe, etc.) am PC macht. Also täglich sind knapp 9-10 Stunden drin. Schrecklich :cursing:

  • Zu viel. :D
    Also pro Tag so knapp 9-10 Stunden auf der Arbeit, und dann noch mal so 2-3 Stunden daheim... :D

    "In the beginning the Universe was created. This has made a lot of people very angry and been widely regarded as a bad move.”

    https://64.media.tumblr.com/107c0ae0d7c5949d8babd3cf5f2919f5/tumblr_mmk1ccy2kq1s2kk1ko1_400.gif

  • Eins bis zwei Stunden, am Notebook habe ich nur noch sehr wenig zu tun (was ein Glück).
    Die zwei Stunden bekomme ich aber auch meist dann nur am Wochenende hin, in der Woche habe ich wichtigeres zu tun.


    Ich verbringe lieber meine Zeit vor Konsolen. :D

  • Auf jeden Fall nicht wenig :D


    In der Woche, habe ich nicht jeden tag Zeit vor dem PC zu hängen. Dienstags bin ich meistens mit nem Kumpel unterwegs und Mittwochs habe ich Japanisch. Trotzdem ist mein PC die restlichen Tage immer an, womit ich dann bestimmt auf 3-4 Stunden pro Tag komme.
    Am WE oder in den Ferien (wenn ich denn da zu Hause sein sollte), wird er mit dem Aufstehen (zwischen 10-12 Uhr) angemacht und genauso mit dem Schlafen gehen wieder ausgemacht (zwischen 1-2 Uhr). Also Läuft er da schon mal über 12 Stunden. :D

  • Meh... Ich glaube es ist zu lange, wie viele Stunden genau kann ich nicht sagen xD Aber ich höre Musik, suchte meine Serie und ich fühle mich damit wohl >~<// Dafür benutze ich den Fernseher nie, deswegen darf ich auch so lange am Pc sein ;D

  • Früher fast den ganzen Tag nach der Schule, heute beschrenkt sich das an Feiertag/Urlaub und Wochenenden auf 2 Stunden und in der Woche wenn es hoch kommt eine Stunde.
    Tja das ist nun das Resultat, wenn man jahre lang Hardcore gesuchtet hat und nun einfach sogut wie null Interesse mehr dran hat.
    Selbst mein Abi habe ich frühzeitig beendet, weil mich der Kram wenig interessiert hat. D:

  • Viel zu viel eigentlich.
    Bin beruflich Informatiker, also bin ich auf Arbeit auch fast ausschließlich am PC.
    In meiner Freizeit schau ich gerne livestreams, Anime oder spiele videospiele am PC und zeichne ab und an auch mit tablet am PC.
    Also bin ich auch in meiner Freizeit fast ausschließlich am PC.

    12-14 Stunden, mehr oder weniger unfreiwillig.


    ich frage mich warum die Zeit da so schnell vergeht.

    Mir gehts da ähnlich. Mehr oder weniger unfreiwillig weil man einfach Freude an den Dingen hat und die Zeit vollkommen vergisst.


    ♦ If one can be proud of one's life, one should not wish for another chance.

  • 6-8 h sind es innerhalb der Woche pro Tag schon sehr oft (direkt nach der Arbeit angeschaktet und erst zum schlafen gehen ausgeschaltet), an Wochenenden und freien Tagen sogar oftmals den ganzen Tag. Habe ja sonst nichts zu tun, das Internet ist eben mein Leben.

  • Je nachdem wie ich arbeite und was ich vor habe.


    Wenn ich so wie heute frei habe und morgen um 17 Uhr arbeite, dann bin ich ca ab 14 Uhr am PC. Bis ca 3Uhr morgens ^^"
    Also im groben und ganzen, kann man sagen dass ich immer um 3 rum aufhöre. Außer wenn ich Frühschicht habe. Da ist mir mein Schlaf dann relativ wichtig und höre um Mitternacht auf.


    Es variiert im allgemeinen. Verbringe dennoch verdammt viel Zeit am PC!


    65 - 70+ Std die Woche