Adou

  • Originaltitel
    亜童 (Adou)
    Erscheinungsjahr
    2020
    Anzahl Bände
    1
    Abgeschlossen?
    Nein
    Genre
    Action
    Drama
    Altersfreigabe
    Ungeprüft
    Verlag
    Altraverse
    Autor/Mangaka
    Amano Jaku

    37eff5b50c5a12e718c33ba5015623bd.jpg


    Titel: Adou

    Originaltitel: Adou (亜童)

    Zeichnungen & Story: Amano Jaku

    Genre: Action, Drama

    Erscheinungsjahr: 2019 (Japan); 2020 (Deutschland)

    Publisher: Kodansha Ltd. (Japan); Altraverse (Deutschland)

    Bände: bisher 3 Bände (Japan) bzw. 2 Bände (Deutschland)


    Story:

    In der Zukunft Japans leben viele Kulturen und Nationen in den Städten und sorgen für ein buntes Leben, aber auch viel Chaos. Riku lebt in einer dieser Städte und schlägt sich mit Jobs durch, die sie gerade so über Wasser halten; dann begegnet sie plötzlich einem Jungen der verwirrt zu sein scheint und nicht reden will. Nachdem er in ihrer Gegenwart etwas aufgetaut ist, werden sie plötzlich von Militärs angegriffen und können gerade so entkommen. Der Junge - er stellt sich als Eight vor - nutzt dabei Kräfte, die sich wie Pflanzen gebärden; sie schießen aus seinen Armen hervor und verschwinden ebenso rasant wieder, wenn die Gefahr gebannt ist.

    Was hat es nur mit dem Jungen auf sich? Und wer sind die, die hinter ihm her sind?

    Quelle: Eigene Zusammenfassung


    Trivia:

    Band 1 erschien bei Altraverse auch als schöne Collector's Edition. Der Manga hat ein Variant-Cover, wird in einer schicken Pappbox geliefert und bringt an Extras einiges mit: ein Poster, einen Metalpin, einen Aufnäher, ein Büchlein mit dem Entstehungsprozess und Änderungen im ersten Band, sowie ein Shikishi.


    ~*~*~


    Eigene Meinung:

    Der Manga sprach mich optisch schon ganz gut an, da er in die Kerbe des Zeichenstils von "Akira", "Banana Fish" und anderen älteren Ikonen schlägt. Die Story fängt auch schon ganz interessant an und steigert sich in dem Band ziemlich gut. Es werden im Laufe der paar Kapitel ein paar Fakten zu Eight aufgedeckt - ohne jetzt schon zu viel verraten zu wollen - und ich hab ihn und Riku sofort in's Herz geschlossen; die beiden sind ein interessantes Team.

    Ich mag gar nicht so viel zu dem Manga sagen, weil das alles Spoiler wäre, aber ich bin schon sehr gespannt auf Band 2 :D


    Die Collector's Edition habe ich mal aus Neugier gekauft und finde sie optisch auch echt hübsch - der Inhalt ist Geschmackssache, ich fange jedoch mit den meisten Dingen nicht so viel an, nutze sie nicht (also generell hänge ich keine Poster oder Shikishi auf) und werde sie einfach in der Box lassen :sweatdrop: Ich finde es aber eine schöne Idee so was rauszubringen :)

  • Fenrir

    Hat das Thema freigeschaltet.
  • Ich hab letztens mal den zweiten Band gelesen und muss sagen, die Story steigert sich schön und bleibt spannend - bin sehr gespannt wie es weiter geht und was man noch alles über Kinder mit den Kräften erfährt.