Anime & Manga – Alles nur eine “Phase”?

  • Was wäre schlimm daran, wenn es "nur eine Phase" ist? Weil man sich dann eingestehen müsste, dass Animes doch nur Kinderkram oder Zeitverschwendung waren?

    Ja das verstehe ich auch nicht so ganz, vor allem wenn man vehement darauf pocht, dass man Anime IMMER verfolgen wird.^^"

    Das kann sein, dass man sehr viele Jahre oder sogar Jahrzehnte (aus der Sicht eines noch Teenagers) sein, aber es kann halt sein, gerade im hohen Alter, dass man daran das Interesse verliert (ist natürlich zu pauschalisieren).

    Ich hab damals auch gesagt ich werde mich noch viele Jahre für alles rund um Anime interessieren, jetzt kommt mit Glück EIN Anime in der Season, der mich interessiert und selbst da ist noch nicht mal gesagt, dass ich mir den angucken werde, letztendlich habe ich mich auf eine kleine Anzzahl von damaligen Anime reduziert und so schnell wie dieser Wandel jetzt passiert ist, weiß ich nicht, wie lange auch das noch bestehen bleibt.^^


    Ich hoffe, dass die meisten nicht so denken und eher das Positive/Bereichernde daraus mitnehmen.

    So sieht es aus.