Beiträge von chaosd

    Mittlerweile kann man schon jedes Open World Spiel sowie MMO als Sucht bezeichnen. Ebenso Laptopkonsum und Browsergames. Besser finde ich da wenn man ein Handy benutzt um was im Internet nachzuschauen. Man schafft kein Open World Game mehr unter 100h. Spielt man jeden Tag 2h was schon sehr viel ist dann braucht man ca 1-2 Monate für ein Game. Das ist viel zu viel und nicht mehr normal. Normaler finde ich Egoshooter zum kurz daddeln. Fernsehkonsum ist genauso schlimm wie das Internet. Games wie Assassins Creed sind ausgelegt um süchtig zu machen obwohl nichts davon irgendwie gut ist. Hier noch was sammeln, da noch was plätten. Videospiele sind auch nicht so interessant wie ein Buch lesen. Ich lese lieber Bücher als zu daddeln.

    Ich treffe sehr leicht Entscheidungen. Ich weiß was ich will und was ich nicht brauch. Was Frauen angeht hab ich aber schon öfter mal falsch gelegen :D was ich aber nicht schlimm finde xD Der Weg ist das Ziel lol

    Letzte Beziehung war vieles gleich aber auch vieles anders. Gescheitert ist es am Charakter. So sehr mich das "andere" auch fasziniert hat so sehr hat es zum Scheitern beigetragen. Wurde eine Brücke gebaut wurden 2 woanders eingerissen. Übrig geblieben ist ein Mensch, der am Ende ganz anders war als am Anfang. So krass, das es mir niemand glauben würde.

    Ich hasse niemanden obwohl ich über die Jahre sehr viele Menschen getroffen habe, die mir Steine in den Weg gelegt haben. Von Familie, Exfrauen, Freunde bis zu Arbeitskollegen, fremde Menschen ist alles dabei. Gründe waren Neid, Eifersucht, Egoismus, Unzufriedenheit. Vorallem in Beziehungen dachten so eins zwei Frauen ich würde alles machen was sie sagen. Das sind so Frauen, die sind am Anfang die nettesten Frauen, die es gibt und ist man zusammengezogen wird Schritt für Schritt geübt wie weit man dressieren kann. Sehr schlimm.

    Ich warte aus Rache(weil die siebte und achte Staffel eine Staffel werden sollten) und ich gerne eine zweite Schlacht im grünen Tal hätte aber naja auf die Komplett 4k Serie, die ich mir bei ebay holen werde. Bis jetzt gibts nur die erste und achte also wird noch was dauern aber hab in der Zwischenzeit noch paar andere aber keine Zeit. Zu viel Traning xD

    Trevor

    ich mag auch diese ganzen Chinasachen. Könnte ich den ganzen Tag hören. Ab und zu versuche ich auch ein paar Leuten Meditation näher zu bringen in dieser so stressigen Zeit aber ist nich für alle und einige sind auch skeptisch. Kann ich gut verstehen.


    Ich fühl mich gut, koche mir zu Abend und schaue dann ne Folge von einer Serie.

    ich wollte mich schon löschen lassen, weil ich gemerkt hab das ich nicht so viel Ahnung von Animes hab wie andere und nur bestimmte einzelne Animes bevorzuge. Das war früher mal anders. Dadurch kann ich auch nicht so mitreden und poste eher in neutralen Themen. Ich denke ich lasse den Account liegen und komme hin und wieder mal um zu schauen. Falls ich mich doch löschen lasse werde ich meine Münzen vorher aufteilen an bestimmte User.