Sortiert ihr eure Manga?

    • Vor Jahren war meine gesamte Sammlung penibel genau nach Format und Verlag hin sortiert. Doch mittlerweile habe ich das Aufgrund des Platzmangels einfach aufgeben.
      Ab und zu drücke ich auch eine Träne bei dem Gedanken heraus, dass einige Exemplare von ihnen sogar eine Randexistenz "hinter dem Stapel" fristen müssen. Und das,
      obwohl ich mir sogar ein komplett neues Regal zugelegt habe, in dem interessanterweise nur meine Lieblinge luftig locker stehen - nein, ihr bevorzuge natürlich niemanden. :crazy:

    • Nach Genre, und innerhalb dessen nach Verlag.

      Also, Regal Romance Einzelbände:
      Egmont -> Carlsen -> Kazé -> Tokyopop

      Serien selbstverständlich nebeneinander,
      und, wo möglich, die Bände gleicher Mangaka ebenfalls nebeneinander.

      Also.. Nach Genre und obs Serien oder Einzelbände sind,
      dann nach Verlag und Mangaka.
      Quasi^^

      Nach Grösse nur sehr bedingt.
      Dinge wie die Inio Asano-Bände und AnoHana und so haben ein eigenes Regal,
      weils einfach dumm ausschaut, wenn so riesige Formate neben Kleineren stehen.
      Aber minimale Grössenunterschiede sind mir egal.
    • Ja. Je nachdem wie sie zusammengehören. Ich sortiere nach Reihen, d.h. z.B. alle Mangas von Fairy Tail zusammen, aber von den SAO Mangas getrennt. In den Reihen sortiere ich dann nochmals nach Titel.
      Alles Andere wäre für mich unerträglich. Bin ein Ordnungsfreak, wenns um Bücher, Mangas, etc. geht. :rolleyes:
      Aber bei meinem Zimmer fehlt mir meistens die Energie dazu :D Hier herrscht das Chaos
    • Ich warte immer noch darauf, dass ich erwachsener bin, mit Ehemann und Haus/Wohnung wo ich ne Wand voll von DVDs und mangas bzw lieblingsbüchern hab....
      Ich hab früher Conan gesammelt. Hab jetzt ne Reihe von band 18 bis 73. und nur aufgehört Weils mir zu teuer geworden ist. Vor 5 Jahren hab ich aus dem kleinen manga Regal noch rumgestöbert. Konnte tagelang davor sitzen und mir Conans Fälle durchlesen... jetzt liegts nur noch verstaubt rum :(((( hab in der Schulzeit auch noch 20 Death Note Bänder von nem Typen ausgeliehen. Und nie zurück gegeben. Liegt au noch in ner plastiktüte rum... will das wieder zurückgeben T_______T aba wir haben und hatten nie richtig Kontakt ................
      Vereinzelte mangas Sortier ich per Größe und Farbe :o und die absoluten favos ganz links :)


      "Don’t assume I will follow and drop all my morals, so you can look good for the crowd" - Birdy
    • Damals sortierte ich meine Manga nach unterschiedlichen Systemen. Nach Größe - gerade die alten Manga-Alben von "Egmont/Feest Comics" oder "Carlsen Comics" waren für die unteren Regalbretter zu hoch, nach Verlag und/oder je nach Ansammlung auch nach Mangaka. Heute habe ich meine restliche Manga-Sammlung unsortiert im Wohnzimmerschrank verstaut und ein anderer Teil ruht im Keller in einer Kiste.
    • ichbin stoltzer Besitzer von einem dopel etagigen manga regal dass randvoll ist und noch einem 2 manga regal wo ich eine Etage voll habe
      wiziger weiße satirt die immer meine mutter ich wollte sie Satiren aber ich bin da nicht so ergeizig meine mutter meint immer die müssen satirt sein und weiß auch immer was zusammen gehört obwohl sie garkeine Mangas liest hat die voll den überblick
    • Wirklich sortieren tu ich nicht. Klar in einer regal reie stehen sie nach größe geordnet wir haben also nicht plötzlich kleine Manga dann einen großen und wieder kleine da snicht aber das ist auch das einzigste. Sonst stehen noch der großteil der hentai Manga zusammen. Sonst noch Serien die zusammen gehören also die papakiki manga stehen alle zusammen (wobei die LN wieder wo anders steht) usw.
    • Seit dem ich seit diesem Monat neue Regale habe.
      Ja.

      Ich sortiere sie aber fürs erste nur nach Alphabet.
      So findet man sie schneller, wenn man nach einer bestimmten Reihe sucht.
      Zuerst wollte ich sie nach Verlag und nach Genre sortieren.
      Bis mein Freund mir fürs erste den Vorschlag machte das wir sie auch nach Alphabet sortieren könnten.
      Kann aber gut sein das wir es in ein paar Monaten nochmal anders machen.
      Die einzige Arbeit die man allerdings jetzt dabei hat ist, das man dann immer umräumen darf wenn man sich einen oder mehrere Manga gekauft hat.
      Ist besonders toll wenn es zum Bespiel eine Reihe ist die mit A beginnt.
      Schon darf man die kompletten Manga in den Regalen verschieben jedenfalls ein Stückchen.