Ivys Pseudokünsteleien

    • Ivys Pseudokünsteleien

      Hallo,

      Nach langer Überlegung habe ich mich dazu entschieden, mal ein paar Zeichnungen einzustellen. Ich weiß nicht, ob sich hier überhaupt irgendwer für "realistische" Zeichnungen interessiert, aber egal. Ich habe einfach keine Lust, mich in ein Zeichenforum anzumelden, möchte aber trotzdem gerne konstruktive Kritik erhalten.Ich habe früher im Manga-Stil gezeichnet und dann ein paar Jahre gar nichts mehr. Anfang letzten Jahres habe ich dann wieder angefangen, aber versuche mich mittlerweile oder im Moment an realistischeren Zeichnungen. Im Moment beschränkt es sich noch auf Portraits, aber ich werde mich künftig auch an anderen Dingen probieren.

      Hier ein erstes Bild:

      Bild.png

      Leider wollten mir die Schattierungen gar nicht gelingen, und musste so viel zu oft radieren, was man leider auch sieht (die sehr unsauberen Stellen).
    • Hey, das sieht doch ganz gut aus : )

      Da ist ganz viel Liebe im Detail, z.B. die einzelnen Falten im Gesicht und einzelne Haarsträhnen (auch kleine Härchen, die vorne und hinten am Scheitel) hervorstehen.


      Byvo schrieb:

      Leider wollten mir die Schattierungen gar nicht gelingen
      Also ich finde, sie ist dir recht gut gelungen, aber der Künstler hat ja immer oft etwas an seinem Werk auszusetzen :D

      Was ich aber etwas komisch finde ist der Hals, er wirkt ein wenig dünn und lang, aber sonst eine sehr schöne Zeichnung, würde gerne noch mehr von deiner Arbeit sehen : )
    • Danke für das Lob :D

      SelY schrieb:

      Was ich aber etwas komisch finde ist der Hals, er wirkt ein wenig dünn und lang
      Habe ich mir dann beim Photo machen auch gedacht, aber hatte auch keine lust, das noch mal zu ändern (wäre sowieso nur zu einer Schmiererei geworden)


      Ich habe mich mal an was anderes gewagt. War mein erster Versuch und hatte irgendwann keine Lust mehr und deswegen teilweise geschludert, was man aber aufgrund meiner Unfähigkeit, Fell zu zeichnen, gar nicht so sehr auffällt xD Und wegen des miesen Lichts, kann man sowieso vieles nicht erkennen.
      Bild2.png
    • Byvo schrieb:

      was man aber aufgrund meiner Unfähigkeit, Fell zu zeichnen, gar nicht so sehr auffällt xD
      Jetzt mach dich nicht so runter! xD

      Also ich finde auch diese Zeichnung sehr schön anzusehen und man erkennt das Fell sehr gut, würde ich mal sagen.
      Leider bin ich - was Tiere zeichnen angeht - ziemlich unterbegabt und kann nicht wirklich groß ins Detail gehen, aber auch hier finde ich die Schattierung gelungen.

      Mir gefällts! :up1:

      Freue mich schon auf mehr von dir : )
    • SelY schrieb:

      Leider bin ich - was Tiere zeichnen angeht - ziemlich unterbegabt und kann nicht wirklich groß ins Detail gehen
      Ich habe auch nicht wirklich Ahnung, was ich da mache oder ob irgendwas völlig falsch gezeichnet ist xD und das Fell 1:1 abzuzeichnen, ist mir auch zu blöd

      Mein erster Versuch nen Vogel(kopf) zu zeichnen
      Bild3.png

      Ich bin mit den Federn schon ziemlich zufrieden. Der Schnabel hatte mir ein paar Probleme bereitet und ich glaube, ich hätte den Kopf etwas flacher zeichnen müssen. Aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.
    • Vielen dank für eure Komplimente :shy:

      SelY schrieb:

      Zeichnest du alles frei nach Kopf oder suchst du dir irgendwelche Bilder im Internet/aus Büchern und lässt dich inspirieren?
      Für die Tiere brauche ich Bilder. Die male ich bisher auch noch ziemlich genau so ab, bis ich die Tiere vllt mal öfter gezeichnet habe und dann weiß, wie die Anatomie ist und auf was ich sonst noch achten muss. Das Portrait ist , außer dass ich ne anderen Frisur gewählt habe, auch weil es jemand bestimmten darstellen soll
    • Byvo schrieb:



      SelY schrieb:

      Zeichnest du alles frei nach Kopf oder suchst du dir irgendwelche Bilder im Internet/aus Büchern und lässt dich inspirieren?
      Für die Tiere brauche ich Bilder. Die male ich bisher auch noch ziemlich genau so ab, bis ich die Tiere vllt mal öfter gezeichnet habe und dann weiß, wie die Anatomie ist und auf was ich sonst noch achten muss. Das Portrait ist , außer dass ich ne anderen Frisur gewählt habe, auch weil es jemand bestimmten darstellen soll
      Aber dass du das dann trotzdem so genau und detailliert zeichnest... Hut ab :D


      Byvo schrieb:

      Ich habe früher im Manga-Stil gezeichnet und dann ein paar Jahre gar nichts mehr.
      Werden wir denn auch irgendwann Manga-Zeichnungen von dir zu sehen bekommen? : )
      Ich bin nicht uninteressiert...
    • Wenn das die geschluckte Version ist, frage ich mich, wie es in HD aussieht...
      Ich kann es nur nochmal schreiben, die Schattierung ist richtig gut!
      Aber nicht nur das, die Zeichnung an sich ist schon super geworden. Dass du einen roten Stift benutzt hast, war die richtige Entscheidung, finde ich. So kommt das alles irgendwie intensiver zum Ausdruck und verleiht dem Bild einen gewissen Charme : )
    • Vielen Dank euch Dreien :shy:

      SelY schrieb:

      Dass du einen roten Stift benutzt hast, war die richtige Entscheidung, finde ich. So kommt das alles irgendwie intensiver zum Ausdruck und verleiht dem Bild einen gewissen Charme : ):D
      :D genau das war mein Ziel. Als ich meiner besten Freundin das halb fertige Bild geschickt habe, war die erste Fage, "Warum ist das in rot?" Ich hatte schon befürchtet, dass sich das jeder fragen wird^^


      Twofu schrieb:

      Manchmal sind mir die Schattierungen ein Ticken zu krass aber sonst große Klasse.
      Da gebe ich dir vollkommen Recht. Auf den Photos kommt es zwar noch krasser rüber, aber auch in echt ist es teilweise zu stark.
    • Meine beste Freundin hatte mich gefragt, ihren Hund zu zeichnen. Als ich dann durch meine Mappe mit äteren Bildern geblättert habe, ist mir ein bzw. das auch hier gepostete Bild von meinem Versuch, nen Wolf zu zeichnen, aufgefallen. Zwischen den beiden Bildern ist ziemlich genau ein Jahr vergangen. Ich war über die Veränderungen extrem überrascht. Dabei habe ich letztes Jahr fast nichts fertig gezeichnet, weil ich immer extrem unzufrieden war.
      Jedenfalls finde ich, kann man beim direkten Vergleich die Verbesserung sehr gut erkennen kann.

      ....png


      Außerdem sitze ich gerade an einem anderen Bild:
      .....png