6. süddeutsches Communitytreffen

Die Anime Community Germany verwendet Cookies. Aus irgendeinem Grund müssen wir dir das nun mitteilen. Nicht dass es dich interessieren würde. Mehr Informationen

  • 6. süddeutsches Communitytreffen

    Hey meine Liiiiieben! *wink* <3



    Nach mehreren Nachfragen meiner Communityfreunde und (natürlich) auch vielen anderen (alten, als auch neuen) Usern, versprach ich, den Thread für das nächste süddeutsche Treffen zu starten! Wurde ja auch mal endlich langsam Zeit, ne?
    Das wird nun das 6. süddeutsche Communitytreffen und ich bin gerade wieder selbst so heftig darüber überrascht, wie schnell schon wieder die Zeit vergeht bzw. vergangen ist. :twirl:
    Für Newbies/Neugesinnte oder auch einfach neugierige User der ACG:

    Ich laß mal unter einer Definition von CTs, dass unter "Communitytreffen" damit gemeint ist, dass sich Menschen treffen und begegnen, die sich in virtuellen "Welten" kennen gelernt haben und das virtuelle Leben, dann ein bisschen "real" wird. Okaaay! Wir versuchen das Ganze nun etwas cooler auszudrücken. :rice-ohnoes-big:

    »Die ACG ist seit über 16 Jahren eine Anime & Manga Community, die es nicht nur vor dem PC, Laptop oder Handy schafft, Gleichgesinnte zu vereinigen! Sie bringt es auch immer wieder zustande, Otakus, Gamer, Nerds, von nah und fern, an einen Ort zu zusammen zu bringen, und Freundschaften auch im echten Leben zu erschaffen.« <3

    So schöner? Na ich hoffe doch :D Für die Neuen und Interessierten unter uns, die sich das Ganze aber noch nicht wirklich "vorstellen" können, sollten sich dann einfach ein paar kleine Eindrücke anhand der folgenenden Links, unserer alten, bzw. schon vergangenen CTs ansehen.

    Berichte



    Fotos:



    Ich hoffe, damit konnte man sich zumindest ein kleines Bild der vergangenen Treffen machen. :rice-grin-big: Jedes CT war bisher einzigartig und meeeegatoll.
    Und auch die Nächsten werden das, gewiss! :rice-halo-big: Darum starte ich nun hiermit den Thread für das 6. süddeutsche Communitytreffen! *wuhuuu* :jubeln:


    Oh, moment. Da fehlt ja noch etwas..



    Natürlich. Ein neuer Termin!

    Selbstverständlich habe ich auch wieder daran gedacht, eine Doodle-Umfrage zu eröffnen (so wie beim letzten Mal). Ich finde, das ist einfach der idealste und schnellste Weg, auf ein einiges und gemeinsames Datum zu kommen. =)

    Zur Umfrage:

    6. süddeutsches Communitytreffen: Umfrage (Schon abgestimmt und abgeschlossen!)


    Und auch hier und diesmal, bitte ich wieder jeden User der ACG darum, sich erst einzutragen, wenn er oder sie, am CT ernsthaft interessiert ist und sich (nicht schon wieder) Späßchen erlauben muss/möchte und aus Jucks und Laune einen Namen mit Kreuzchen einträgt. x-D Vielen Dank im voraus! <3

    Für Tagesplanungen und andere Vorschläge, würde ich sagen, dass es wie beim Alten bleibt, oder? Haut bzw. hauen wir einfach alles hier raus, worauf ihr/wir Bock habt /haben und was ihr/wir beim nächsten Treffen erleben und machen möchtet/möchten. Ich zähle wie immer auf meine Communityfreunde und mittlerweile Community-Familie mit Herz ^______^~
    Natüüüüürlich freue ich mich auch auf Neulinge, die Interesse haben, ein Teil von dem Ganzen zu werden, bzw. werden wollen.



    In Liebe, eure Su(mmer) :lovex:


    Edit: Das 6. süddeutsche Communitytreffen findet am 18. Juni 2016 statt.
    Siehe auch hier im ACG-Kalender

    Edit 2:

    6. süddeutsches Communitytreffen - Teilnehmerliste:




    Bitte KEINE weiteren Anmeldungen mehr für dieses Treffen machen. Wir haben unser Teilnehmer- bzw. Userlimit erreicht. Vielen Dank für euer Verständnis! <3



    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Summer ()

  • Ach Su, das hast Du aber schön geschrieben *fleiß-sternchen vergeb* :wow2:

    Mein Vorschlag wäre wieder Billard, das fand ich sehr chillig und zum Essen würde ich mal was anderes vorschlagen (nix gegen das Sakura, aber ich möchte mal was anderes xD): Woody's!! *__*
    Ansonsten bin ich auch für anderes offen, falls sich niemand anschließen mag :foxy2:
  • Klingt interessant, wäre interessiert und auf jeden Fall dabei, sofern ich da nicht schon wieder für jemanden einspringen darf^^,

    Billard ist jetzt nicht so meins, war darin noch nie gut xD
  • Ich hab einen ganz besonderen Vorschlag für die Tagesplanung: Wenn gutes Wetter herrscht machen wir es uns im Park gemütlich und essen da. In den Königsbau Passagen kann man sich dafür mit preiswertem Essen unterschiedlichster Art (Sushi, Burger, Indisch, Thailändisch, Vegetarisch, usw.) zum Mitnehmen eindecken oder man bringt es selbst mit (Bento?). Man könnte auch darüber nachdenken länger im Park zu verbringen und einfach nur zu quatschen, chillen und vielleicht ein paar Gesellschaftsspiele zu spielen, die für's Freie geeignet sind. Ich könnte zum Beispiel Werwölfe von Düsterwald beisteuern.

    Ansonsten hätte ich noch den Vorschlag, dass wir in die Wilhelma gehen könnten. Für die Leute von außerhalb, die Wilhelma ist der Stuttgarter Zoo.

    Abends bin ich natürlich wieder für das Mauritius, weil wir nirgendwo sonst so günstig Cocktails schlürfen können. Wobei wir diesmal dann schon vorher reservieren sollten, wenn wir nicht wieder im Raucherraum landen wollen.
  • Kalitrax schrieb:

    ich möchte anmerken das am 25. / 26. Juni auch die ComicCon in Stuttgart stattfindet. Also ist der Termin eher unpassend oder nicht?! Werden ja sicher einige hingehen ...
    Aaaaaaargh Mist! Daran habe ich überhaupt nicht gedacht und totaaaal vergessen. :onion-nonono:
    Zur Comic Con gehe ich doch selber auch hin x-D Naja, nun stehen die Termine fest und es haben sich schon einige eingetragen..
    Ich glaube aber sowieso nicht, dass dieser Samstag dann gewinnt.. hoffentlich! Haha :rice-ohnoes-big: Es gehen ja echt einige zur Comic Con in Stuttgart.
    Und bisher scheint das erste Juli-Wochenende im Rennen zu sein. =) Abwarten!

    Bakeneko schrieb:

    Ich hab einen ganz besonderen Vorschlag für die Tagesplanung: Wenn gutes Wetter herrscht machen wir es uns im Park gemütlich und essen da. In den Königsbau Passagen kann man sich dafür mit preiswertem Essen unterschiedlichster Art (Sushi, Burger, Indisch, Thailändisch, Vegetarisch, usw.) zum Mitnehmen eindecken oder man bringt es selbst mit (Bento?). Man könnte auch darüber nachdenken länger im Park zu verbringen und einfach nur zu quatschen, chillen und vielleicht ein paar Gesellschaftsspiele zu spielen, die für's Freie geeignet sind. Ich könnte zum Beispiel Werwölfe von Düsterwald beisteuern.

    Ansonsten hätte ich noch den Vorschlag, dass wir in die Wilhelma gehen könnten. Für die Leute von außerhalb, die Wilhelma ist der Stuttgarter Zoo.

    Abends bin ich natürlich wieder für das Mauritius, weil wir nirgendwo sonst so günstig Cocktails schlürfen können. Wobei wir diesmal dann schon vorher reservieren sollten, wenn wir nicht wieder im Raucherraum landen wollen
    Deine Vorschläge sind (wie jedes Mal irgendwie zu erwarten) wunderbar! <3 Das mit dem picknickmäßigem Chillen klingt super. Wäre der Schlosspark dafür nicht ideal? Andererseits bin ich auch ein Rießenfan von Restaurants, und liebe es, immer wieder Neues auszuprobieren. :rice-blush-big: Lass uns das aufjedenfall mal im Hinterkopf behalten und halten wir Ausschau auf die nächsten Wetterberichte. Dafür müsste es tatsächlich wieder etwas sonniger werden als es momentan noch ist.. :rice-ambivalent-big: Falls wir uns (wieder) fürs Essen in einem Restaurant entscheiden, soll es dann wieder Japanisch werden? Klar war das Sakura bisher immer gut, jedoch sehe ich es ebenfalls so, dass wir echt gerne etwas Neues ausprobieren können! Ich persönlich liebe ja (auch) die Koreanische Küche.. *mjam* und kenne auch ein paar Location, die ich schon seit längerer Zeit mal testen wollte. Das EAT DRINK WOMAN und das Shabu Shabu.


    @Fenrir, @Yuriko Und Danke ihr Lieben. :rice-heart-big:
  • Bakeneko schrieb:

    Ansonsten hätte ich noch den Vorschlag, dass wir in die Wilhelma gehen könnten. Für die Leute von außerhalb, die Wilhelma ist der Stuttgarter Zoo.
    Bitte nicht ;( Ich mag Tiere nur als Essen und als Erzieher in Stuttgart mit 120 Kindern werde ich auch noch an jeder Ecke Kinder treffen, weil die Wilhelma-Jahreskarte für Brennpunktfamilien mit keinem Geld gezahlt wird -_- Also machen viele Kinder am Wochenende nichts anderes als dort hinzugehen. Ich persönlich habe keinen Bock an jeder Ecke darauf achten zu müssen, was ich wie sage und in Gesprächen verwickelt zu werden (und ich glaube ihr habt auch keine Böcke nicht vorankommen zu können). Sad but true ;(
  • Pralline schrieb:

    Bakeneko schrieb:

    Ansonsten hätte ich noch den Vorschlag, dass wir in die Wilhelma gehen könnten. Für die Leute von außerhalb, die Wilhelma ist der Stuttgarter Zoo.
    Bitte nicht ;( Ich mag Tiere nur als Essen und als Erzieher in Stuttgart mit 120 Kindern werde ich auch noch an jeder Ecke Kinder treffen, weil die Wilhelma-Jahreskarte für Brennpunktfamilien mit keinem Geld gezahlt wird -_- Also machen viele Kinder am Wochenende nichts anderes als dort hinzugehen. Ich persönlich habe keinen Bock an jeder Ecke darauf achten zu müssen, was ich wie sage und in Gesprächen verwickelt zu werden (und ich glaube ihr habt auch keine Böcke nicht vorankommen zu können). Sad but true ;(
    Schade ich mag Zoos so gerne *_* :/
    Aber wenn das so ist... dann machen wir was anderes ^^



    ~~~~~~~~~



  • Ich bin generell nicht so der Freund von Zoos; und man braucht für die Wilhelma wirklich extrem viel Zeit, wenn man alles anschauen möchte - da reichen die paar Stunden, die wir dann dort wären, nicht und dafür ist es mir dann auch zu teuer *hust* :onion-sweating:

    Ich finde jedenfalls @Bakenekos Idee mit dem Chillen im Park und dem Picknick super! :)
    Für's schlechte Wetter brauchen wir dann halt ne Alternative xD Aber so lange es nicht wieder schweine-kalt ist, kann man das schlechte Wetter auch umgehen in dem man viel in Shoppingmalls rumgammelt :muha:
  • Also ich wäre bei schlechtem Wetter dafür, dass wir uns etwas vom Kern Stuttgarts wegbewegen und in den Wald gehen... Nicht... :D Sorry, kann einfach nicht ernst bleiben.
    Jetzt mal Spaß bei Seite: bei schlechtem Wetter hätte ich Bock ins Freibad zu gehen... :D
    Okay, jetzt mal wirklich ernst: falls das Wetter nicht mitspielen sollte könnte wäre ich für Lasertag
    powerlaser.info/kontakt.html
    Allerdings ist das in Stammheim. Also etwas entlegen. Das mit den Preisen habe ich noch nicht ganz kapiert, aber die Mars Lounge für pauschal 50€ und 2 Stunden klingt gut :D Ich gebe allerdings zu, dass ich nicht gut darin bin, Infos aus Texten zu entnehmen, die ich selber lese. Deswegen bitte ich darum, dass nochmal jemand durchschaut, was ich übersehen habe, weil so ganz kann ich diesem Angebot nicht trauen.
  • Fenrir schrieb:

    Ich bin generell nicht so der Freund von Zoos; und man braucht für die Wilhelma wirklich extrem viel Zeit, wenn man alles anschauen möchte - da reichen die paar Stunden, die wir dann dort wären, nicht und dafür ist es mir dann auch zu teuer *hust*

    Ich finde jedenfalls @Bakenekos Idee mit dem Chillen im Park und dem Picknick super!
    Für's schlechte Wetter brauchen wir dann halt ne Alternative xD Aber so lange es nicht wieder schweine-kalt ist, kann man das schlechte Wetter auch umgehen in dem man viel in Shoppingmalls rumgammel
    Ich war es, früher einmal. Mittlerweile halte ich aber auch nichts mehr von Zoos, obwohl die Wilhelma in Stuttgart echt schön ist!

    Das mit der Alternative, wäre ja dann das Essen in einem Restaurant, ne? Das Ding ist halt, dass man dafür unbedingt reserviert haben mussen (so wie bei den letzten Malen auch immer. Kann ich übrigens gerne wieder übernehmen!), vor allem wenn wir immer so ne große Gruppe sind. Auf das Wetter sollten wir uns da denke ich dann eher weniger verlassen. Auch wenn ich es gerne würde.. :rice-crying-big: Wie wäre es also, wenn wir einfach frühzeitig Essen gehen (machen wir das nicht sonst auch schon immer so? Wir Fresssäcke x-D) uns danach ein Eis (oder was ihr sonst noch so Süßes begehrt) holen (der Nachtisch eben) und chillen uns anschließend in den Schlosspark? "Schweinekalt" wars übrigens beim letzten Treffen gar nicht. Es war sogar sehr warm im April :rice-halo-big: Wissta' nicht mehr? Ich hatte dafür gesorgt, haha! Nachmittags sind wir sogar irgendwann nur noch Jackenlos rumgelaufen :D Ich denke dass der Juni auch noch mal ein Tick wärmer wird!


    Pralline schrieb:

    Also ich wäre bei schlechtem Wetter dafür, dass wir uns etwas vom Kern Stuttgarts wegbewegen und in den Wald gehen... Nicht... Sorry, kann einfach nicht ernst bleiben.
    Jetzt mal Spaß bei Seite: bei schlechtem Wetter hätte ich Bock ins Freibad zu gehen...
    Du bist soooo.. x-D Oh man, ich muss so lachen BES <3

    Pralline schrieb:

    Okay, jetzt mal wirklich ernst: falls das Wetter nicht mitspielen sollte könnte wäre ich für Lasertag
    powerlaser.info/kontakt.html
    Allerdings ist das in Stammheim. Also etwas entlegen. Das mit den Preisen habe ich noch nicht ganz kapiert, aber die Mars Lounge für pauschal 50€ und 2 Stunden klingt gut Ich gebe allerdings zu, dass ich nicht gut darin bin, Infos aus Texten zu entnehmen, die ich selber lese. Deswegen bitte ich darum, dass nochmal jemand durchschaut, was ich übersehen habe, weil so ganz kann ich diesem Angebot nicht trauen.
    Auch ich kapiere solche Websiten nicht und gestehe, dass ich faul dafür bin..
    Das kann theoretisch der @Bakeneko übernehmen. Der kann das doch am Besten. :up1:
  • Erstmal Danke an @Summer für die mega gute Einleitung, eigentlich wie immer ;D Ich bin auf jden Fall auch wieder dabei, die Treffen machen einfach viel zu viel fun um abzusagen :rice-laugh-big:

    Zoos finde ich bei so einer großen Gruppe so lala, vor allem für alle die schonmal drin waren.

    Kulinarisch bin ich wie immer offen für alles, etwas neues wäre aber auf jeden Fall nicht schlecht und koreanisch hört sich dabei sehr gut an :rice-thumbs-up: .

    Falls das Wetter nicht mitspielt wäre ich auch wieder für Billard, oder noch besser Tischkicker hehe :muha:

    PS: Die Preise für Lasertag sind in Ordnung. 18€ für 45 min, bzw 25€ für 75 min + Mengenrabatt (>15 Personen)
  • Zenketsu schrieb:

    Erstmal Danke an @Summer für die mega gute Einleitung, eigentlich wie immer ;D Ich bin auf jden Fall auch wieder dabei, die Treffen machen einfach viel zu viel fun um abzusagen

    Zoos finde ich bei so einer großen Gruppe so lala, vor allem für alle die schonmal drin waren.

    Kulinarisch bin ich wie immer offen für alles, etwas neues wäre aber auf jeden Fall nicht schlecht und koreanisch hört sich dabei sehr gut an .

    Falls das Wetter nicht mitspielt wäre ich auch wieder für Billard, oder noch besser Tischkicker hehe
    Ich kill dich eh. Ich wusste dass so eine Herausforderung nur von DIR kommen würde x-D ICH MACH DICH DIESMAL FERTIG!!! WAHAHAHA :onion-lol:
    Trotzdem hoffe ich auf gutes Wetter. Ich will einfach lieber draußen chillen <3

    Yeah! Und endlich Jemand der Interesse an meinem Koreanisch-Essensvorschlag hat. =)
  • Also zum Thema Lasertag: Sebi das war das Powerlaser in Stammheim oder? Da war ich vor kurzem schon. Hatten morgens 10-11 Uhr privat die Halle gemietet. Waren 18 Leute und haben dafür p.P ca 22 Euro gezahlt glaub ich! Das waren 4-5 Spiele! Voll und ganz ausreichend!!!! Fände ich ne ziemlich geile Idee. Wenn da jeder Bock hätte und n Termin steht ksnn ich mich um Reservierung und so gern kümmern...

    Arenamiete für Eine Stunde sind 595 Euro + 50 Euro wegen außerhalb der Öffnungszeiten! Allerdings geht das Samstags net...

    Anonsten bin ich ziemlich offen für alles was wir machen. Mauritius auf jeden Fall Abends! Müsste man halt auch wissen wieviele kommen und reservieren! Mach ich gern ebenfalls!

    Den Vorschlag bei gutem Wetter auf dem Schlossplatz zu chillen und sich im Königsbau was zu futtern zu holen is top! Ansonsten halt auch was reservieren z.B Vapiano oder sonst was ^^