Overwatch (PC|PS4|Xbox One)

    • Shooter
    • Mehrspieler
    • USK 16
    • Muten? Hah..! Mich in einem Game grundlos zu beleidigen führt i.d.R. dazu, dass ich daraufhin dann erst recht genau das mache, was ich nicht soll. Im gestrigen Fall lernte das Beispielsweise unser McCree.. dem ich nach der Beleidigung eine Eismauer vor seine Ult pflanzte ;) Die Grundregel Nr. 1 bei mir ist immer, dass man mich nicht anzuflamen hat.. ich gehöre nämlich zu den Leuten, die auf soetwas prinzipiell mit Trolling reagieren.. und trolling kann ich gut :ugly:

      Aber nein, wenn eine Community derart toxisch ist das man am Besten provisorisch den Chat und Voice-Chat der Spieler blockieren muss.. dann ist das definitiv eine Community zu der ich nicht gehören, und mit der ich auch nicht assoziiert werden möchte. Vor einigen Monaten berichteten die Medien darüber, dass dieses toxische Unkraut von Blizzard aktiv angegangen werden sollte. Ist anscheinend nicht wirklich passiert - schade. Ich schaue mir die Tage mal Paladins an, vielleicht ist das Spiel für mich ja eher zu gebrauchen ^^
    • Hawke schrieb:

      Im gestrigen Fall lernte das Beispielsweise unser McCree.. dem ich nach der Beleidigung eine Eismauer vor seine Ult pflanzte Die Grundregel Nr. 1 bei mir ist immer, dass man mich nicht anzuflamen hat.. ich gehöre nämlich zu den Leuten, die auf soetwas prinzipiell mit Trolling reagieren.. und trolling kann ich gut
      Wow, welch eine erwachsene Art sich auf toxic Teammates zu reagieren. Sry, aber wenn es einen Idiot im Game gibt warum sollte ich mich auf sein Level herablassen?
      Ist ja dann genauso ein Reportgrund wie sein dummes Rumgeheule.

      Mal abgesehen davon sind solche Spiele immer etwas toxischer als ein weniger competetives Spiel. Blizzard hat jedenfalls relativ viel getan um dagegen anzugehen. Manchmal sogar etwas zuviel.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Twofu ()

    • Twofu schrieb:

      Wow, welch eine erwachsene Art sich auf toxic Teammates zu reagieren.
      Wow, welch eine erwachsene Art Diskussionen im Forum zu führen. In der Einleitung schon Leute um zwei Ecken als "kindisch" zu betiteln, das kann ja nur zu sachlichen und gemäßigten Diskussionen führen, was?

      Twofu schrieb:

      Sry, aber wenn es ein Idiot im Game gibt warum sollte ich mich auf sein Level herablassen?
      Ich sehe es als pädagogische Maßnahme an. Warum soll ich bitte jemanden für sein Geflame "belohnen", indem ich ihn lediglich mute und daraufhin dann mein bestes gebe um ihm zum Sieg zu verhelfen? Ich mag da ein wenig kleinlich sein, aber ich für meinen Teil stehe in der Regel nicht auf der Seite von Personen, die mir oder meiner Familie gerade den Tod gewünscht haben. Solchen Leuten versaue ich da doch eher den Tag, und da ich es im Falle von Videospielen leider nicht persönlich tun kann muss eben das Quickmatch geopfert werden.

      Wer sich übrigens über ein Quickmatch derart aufregen kann, der sollte übrigens mal tief in sich gehen und sich fragen, was mit ihm/ihr bitte nicht stimmt. Overwatch ist ein Spiel, und gerade so ein Quickmatch ist nach nur wenigen Minuten so oder so wieder vorbei. Es gibt keinen legitimen Grund sich bei soetwas über andere Spieler derart aufzuregen, dass man sie beleidigt oder man ihnen sogar den Tod wünscht.

      Abgesehen davon lasse ich mich garantiert nicht auf das Level solcher Leute herab. Solche Leute regen sich schließlich tierisch über Belanglosigkeiten in Videospielen auf ^^ Ich für meinen Teil, ich reibe ihnen meine "mir doch egal"-Einstellung regelrecht ins Gesicht - großer Unterschied.

      Du hingegen hast mich gewissermaßen persönlich angegriffen weil ich jemanden trollte, der meiner Familie den Tod wünschte. In meinen Augen stehst nun eher du auf einem Level mit ihm, nicht ich.

      Twofu schrieb:

      Ist ja dann genauso ein Reportgrund wie sein dummes Rumgeheule.
      Achja? Du stellst "Eine Eiswand vor McCree's Ult bauen" also auf die exakt gleiche Stufe, wie den Wunsch das ich und meine Familie sterben sollen? Du hast das Wort "genauso" verwendet, damit deutest du das gerade ein wenig an ;) Und hey, wir alle wissen das Reports in solchen Fällen ohnehin nichts bringen. Hier ist lediglich die Quantität das Ausschlaggebene. Erhält jemand genügend Reports, dann passiert eventuell etwas. Für ein bis zwei Reports passiert rein gar nichts in solchen Spielen.

      Twofu schrieb:

      Mal abgesehen davon sind solche Spiele immer etwas toxischer als ein weniger competetives Spiel. Blizzard hat jedenfalls relativ viel getan um dagegen anzugehen. Manchmal sogar etwas zuviel.
      Overwatch hat den Ruf, dass es sogar etwas sehr viel zuviel ist ;) Das Blizzard selbst bekannt gab etwas gegen seine toxischen Spieler tun zu wollen belegt diese Problematik. Oder sagen wir es mal anders: Früher nannte man außerhalb der League of Legends Community diese Community "League of Assholes". Heute hört man allerdings nichts mehr von LoA, weißt du warum? Weil es nicht mehr League of Legends ist, welches für die toxischsten Spieler bekannt ist. Nun ist es dein geliebtes Overwatch, auch wenn du es nun weder hören noch glauben willst - tut mich sorry.

      Beitrag von Kuchenblech ()

      Dieser Beitrag wurde von Simitar aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
    • Hawke schrieb:

      Wow, welch eine erwachsene Art Diskussionen im Forum zu führen. In der Einleitung schon Leute um zwei Ecken als "kindisch" zu betiteln, das kann ja nur zu sachlichen und gemäßigten Diskussionen führen, was?
      Joa, dein Verhalten war ja auch dezent kindisch. Heißt ja nicht umsonst der Klügere gibt nach. Wahrscheinlich war der Typ auch 16 Jahre alt und haut einfach irgendeinen Bullshit raus wenn er genervt ist. Er als Kind wird da noch nicht das Verständnis aufgebaut haben wie unnötig sein Gehabe ist.

      Hawke schrieb:

      Warum soll ich bitte jemanden für sein Geflame "belohnen", indem ich ihn lediglich mute und daraufhin dann mein bestes gebe um ihm zum Sieg zu verhelfen?
      Weil es auch dein Spiel ist? Und weil in dem Spiel auch 4 andere Teammates dabei waren, die gerne gewinnen würden?

      Hawke schrieb:

      Du hingegen hast mich gewissermaßen persönlich angegriffen weil ich jemanden trollte, der meiner Familie den Tod wünschte. In meinen Augen stehst nun eher du auf einem Level mit ihm, nicht ich.
      Du stellst mich gerade mit jemanden gleich der deiner Familie den Tod wünschte da ich dein Verhalten als kindisch bezeichnet habe? Es ist dir natürlich offen wie du darauf reagierst aber ich finde das leicht weit hergeholt.

      Hawke schrieb:

      Achja? Du stellst "Eine Eiswand vor McCree's Ult bauen" also auf die exakt gleiche Stufe, wie den Wunsch das ich und meine Familie sterben sollen? Du hast das Wort "genauso" verwendet, damit deutest du das gerade ein wenig an
      "Genauso ein Reportgrund". Es gibt verschiedene Gründe jemanden zu Reporten. Sei es seine Beleidigung oder dein Griefing.
      1-2 Reports sind auch nicht genug für eine Bestrafung. Wäre ja dann so dass man dich bannen würde weil du den Charakter gespielt hast worauf du Lust hattest aber deinen Teammates missfiel.
      Es ist zwar immer noch ein Problem in OW aber die gehen da zurzeit wirklich schon härter und fairer ein.

      Hawke schrieb:

      Heute hört man allerdings nichts mehr von LoA, weißt du warum? Weil es nicht mehr League of Legends ist, welches für die toxischsten Spieler bekannt ist. Nun ist es dein geliebtes Overwatch, auch wenn du es nun weder hören noch glauben willst - tut mich sorry.
      Weiß nicht. Hängt von der Community ab. Ich hab beides gehört. Manche sagen das LoL immer noch extrem toxic sei und andere sagen es wäre Overwatch. Steht jedem auch zu. Sind ja alles nur Erfahrungsargumente.
      Alles was in irgendeiner Weise competetiv gespielt werden kann, kann auch schnell zu Frust führen. LoL galt/gilt (je nachdem wie du es sehen willst) deswegen als most toxic Game, da es schlichtweg die meisten Spieler hat.

    • Hawke schrieb:

      Muten? Hah..! Mich in einem Game grundlos zu beleidigen führt i.d.R. dazu, dass ich daraufhin dann erst recht genau das mache, was ich nicht soll. Im gestrigen Fall lernte das Beispielsweise unser McCree.. dem ich nach der Beleidigung eine Eismauer vor seine Ult pflanzte Die Grundregel Nr. 1 bei mir ist immer, dass man mich nicht anzuflamen hat.. ich gehöre nämlich zu den Leuten, die auf soetwas prinzipiell mit Trolling reagieren.. und trolling kann ich gut
      Wow, mit 33 Jahren, ich weiß nicht was ich da schlimmer finde, dass der Kerl dich beleidigt und du auf jemanden eingehst, den du im Spiel "kennen lernst" und den du sonst nicht mehr sehen wirst, vorallem nicht im RL, Respekt, damit wird er dann auch das erreicht haben was er wollte.
      Dann pinkelste deinem ganen Team wegen diesem Kerl ans Bein, entweder spielste dann defensiv mit oder gehst einfach.

      Wenn du meinst Overwatch ist toxisch, dann empfehle ich dir keine anderen Spiele mehr zu spielen, denn Overwatch ist dagegen nocht harmlos, es gibt heutzutage immer wieder Leute die aus der Reihe tanzen, darauf würde ich gar nicht mehr eingehen, schon gar nicht, wenn man indirekt dann seinen Teammates noch ans Bein pinkelt.

      Der Rest hat @Twofu ja schon gesagt... ^^", du gehst einfach viel zu sehr auf irgendwelche nonames ein. :o
    • Am besten ist ihr diskutiert wirklich sachlich und geht euch einfach nicht gegenseitig an. Sollte nicht so schwer sein.

      Zum Thema:

      Ich reporte alles was in meinen Augen Reportbar ist. Sowohl beim den Gegnern wie auch bei den eigenen Leuten. Leute die meinen sie müssten beleidigend werden (egal ob sie damit anfangen oder nicht) haben dem Spiel meiner Meinung nach nichts zu suchen. Ich persönlich bin für solche Vergehen auch für angenhm harte Strafen: Wer öfter auffällt, darf gerne mal ein paar Monate pausieren. Inwiefern dort allerdings bestraft wird, weiss ich nicht. Ein Mitspieler von mir hatte mal eine Stunde Pause bekommen, etwa ne 3/4 Stunde nachdem er zwei deutsche Gegenspieler aus Frust als "Hurensöhne" betitelt hatte.

      Beitrag von Hawke ()

      Dieser Beitrag wurde von Simitar aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
    • Hawke schrieb:

      Nunja, nun sind beide auf meiner Ignorelist
      Also wenn dich jemand personalisiert kritisiert kannst du ihn "muten", aber wenn dich jemand total unpersönlich beleidigt schaffst du das nicht? :ugly:

      Ist zwar ein Overwatch Thread, aber genau das was du tust, hatte ich mal in nem Lol Spiel. Da wurde jemand kritisiert (nichtmal geflamed) und der Typ meinte dann mit Absicht zu feeden, um uns zu zeigen "dass es man durch flamen das Spiel verliert und dass es falsch ist". Also weil er was in den falschen Hals bekommen hat, hat er vier Leuten das Spiel kaputt gemacht.
      So viel zum Thema pädagogische Maßnahme. In etwa so schlau wie Autofahrer, die andere Autofahrer belehren wollen und sich dabei richtig krass fühlen.
      Man kann doch nicht Scheiße mit noch mehr Scheiße bekämpfen ...

      Also ich muss sagen, ich mute solche Leute in Spielen auch nie, weil's mir völlig egal ist. Ich gehe darauf erst gar nicht ein, weil es blödsinnig ist mit wütenden Leuten zu reden.
      Ich reporte am Ende des Spiels und das wars. Ich differenziere sogar zwischen der Person die da schreibt, und den Spielcharakter der von ihr gespielt wird. Ist zwar die gleiche Person, aber der Typ könnte noch so flamen,
      ich würde ihm in 'nem Spiel deswegen nicht im Stich lassen oder so. Der Bezug zwischen Spielfigur und Person die dahinter steht ist in dem Moment einfach nicht da.
      Aber muten fällt mir irgendwie schwer. Da habe ich immer das Gefühl, dass ich was verpassen könnte, auch wenn's blödsinnig ist.
      4 8 15 16 23 42

      Beitrag von Hawke ()

      Dieser Beitrag wurde von Simitar aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
    • Neu

      Zum 23.ten kommen ja die neuen Skins die ja auch inGame bleiben. Das sind keine Eventskins und kosten auch normale 1000 Coins. Jedenfalls die Legendarys.
      Am gleichen Tag kommt auch die neue Map Blizzworld. Nächsten Monat kommt anscheinend ein neuer Held und das neue Neujahrsevent!

      Hier die Skins

      Legendary:























      EPIC











      Sind jetzt auch noch nicht alle neuen Skins. Heute oder Morgen wird noch ein Neko D.Va Skin veröffentlicht. Ansonsten gibt es natürlich auch Emotes, Sprays usw.
      Seht ihr alles hier
      playoverwatch.com/en-us/blog/21353116