Kobayashi-san Chi no Maid Dragon / Miss Kobayashi's Dragon Maid

    • Fantasy
    • Comedy
    • Kobayashi-san Chi no Maid Dragon / Miss Kobayashi's Dragon Maid




      TitelKobayashi-san Chi no Maid Dragon
      SynonymMiss Kobayashi's Dragon Maid
      Folgen?
      Länge pro Folge24 min
      GenreCommedy, Fantasy, Slice of Life
      SeasonWinter 2017
      12.1.17 - ?
      StudioKyoto Animation



      Kobayashi lebt allein in ihrem Appartement, bis eines Tages Tooru wie aus dem Nichts auftaucht und die beiden schließlich gemeinsam wohnen. Tooru schaut auf Menschen herab und betrachtet sie als minderwertige und törichte Wesen. Da Kobayashi ihr allerdings das Leben gerettet hat, gibt Tooru, um ihre Schuld bei dieser zu begleichen. Darum unterstützt sie Kobayashi bei diversen alltäglichen Aufgaben, selbst wenn nicht immer alles nach Plan verläuft.
      Eine fantastische Slice-of-Life Komödie über eine fleißig arbeitende Büroangestellte, die mit einem Drachenmädchen zusammenlebt.


      Trailer

      Quelle: MyAnimeList, AniSearch


      Meinung:

      Seit Mittwoch läuft der Anime auf Crunchyroll.
      Der Anime versucht lustig zu sein, schafft dies jedoch meiner Meinung nach nicht wirklich. Es gab nur ein bis zwei Stellen die lustig waren. Mehr leider nicht.
      Hoffentlich ändert sich dies noch mit den nächsten Folgen.
      Der Erzählstil ist außerdem sehr schnell gehalten.

      Das einzig Positive bisher war der süße Zeichenstil.
      Ansonsten gibt es meinerseits leider nicht mehr viel zu diesem Anime zu sagen.
    • Neu

      Ich bin ein rieeeeeesen Kyo-Ani-Fan und habe fast alles von denen geguckt, von daher ist dieser Anime auch keine
      Ausnahme bei mir!

      Wer Nichijou kennt, der wird auch wieder den Zeichenstil von Koba-Maid Dragon wiedererkennen, denn der ist genauso.

      Spoiler anzeigen
      Sehr witzig war auch die Szene, wie Tooru am Telefon war und das Gespräch mit diesem Fafnir hatte XD
      Man wurde außerdem noch angeteasert an Thoous Vergangenheit, mal gucken, wie Kyo-Ani das handhaben wird.
      Die Szene in der Bar, wo der Arbeitskollege und Kobayashi durchgedreht sind, war auch klasse :D


      Bislang hat mir die erste Folge sehr gut gefallen. Alle Charaktere, die vorgestellt wurden, sind ziemlich durchgeknallt und haben Sympathie-Punkte
      bei mir gesammelt. Die Animation war wieder top-notch à la Kyo-Ani.
      Wie in der PV zu sehen ist, werden noch weitere Charaktere erscheinen, ich hoffe, dass sind noch mehr Dragons oder andere Wesen, die genauso bekloppt sind XD
    • Neu

      Ich hab den Manga gelesen oder zumindest teilweise, ich bin mir nicht sicher *schulterzuck* und werd ihn mir auf jedenfall mal anschauen.

      NgSaiko schrieb:

      Ich bin ein rieeeeeesen Kyo-Ani-Fan und habe fast alles von denen geguckt, von daher ist dieser Anime auch keine
      Ausnahme bei mir!
      Das war mir bis eben nichtmal bewusst, ist aber nur ein weiterer Grund.^^
      Madokaismus - Free wish - sign here!
      Even the blossoming flowers will eventually scatter.
      Rule #50: No matter what it is, it's someones sexual fetish. No exceptions.

      >>>YURI CLUB - join here!<<<


    • Neu

      Ich bin auch ein riesen Fan von Kyoto Animation.
      Daher waren meine Erwartungen an den Anime sehr hoch.
      Ich muss noch ein paar Animes von Kyoto Animation nachholen / aufholen.
      Aber an sich bin ich immer zufrieden mit dem Studio besonders was K-On! oder Chuunibyou demo Koi ga Shitai! angeht.

      Habe vorhin die erste Folge gesehen und bin voll und ganz zu frieden.
      Der Anime ist niedlich und hat eine menge Humor, der mir neben bei gesagt super gefällt.


      NgSaiko schrieb:

      Wer Nichijou kennt, der wird auch wieder den Zeichenstil von Koba-Maid Dragon wiedererkennen, denn der ist genauso.
      Okay, danke für die Bestätigung
      Nichijou gehört zu den Animes die ich mir noch ansehen muss.
      Habe aber schon zich Szenen und auch AMV's von gesehen.
      Daher war mein erster gedanke als ich die erste Folge sah "Oh sieht aus wie Nichijou".
      Das sieht man vorallem bei Kobayashi.

      Mein lieblings Charakter ist bis jetzt natürlich Tooru.
      Ohhoho - Wer hätte das gedacht?
      Nein erlich ich mag sie bis jetzt gern.
      Ich freu mich aber wenn wir in der nächsten Folge mehr von Kamui Kanna sehen, ich habe das Gefühl sie wird mir gefallen.

      Spoiler anzeigen
      Ich finde die Szenen auch so toll in denen sich Tooru wieder in einen normalen Drachen verwandelt.
      Besonders als sich die zwei Typen in die Hose gemacht haben vor angst.
      Und mir persönlich hat auch das Telefonat gefallen.


      Die zweite Folge kann dann gerne kommen, ich bin bereit.