Top 100 Anime Series of all Time

    • Top 100 Anime Series of all Time

      kommt auf weißen Gedanken unter schwirrendem Farbnebel ins Thema geschlichen und verkündet:

      Ich brauche eure Hilfe!
      Oder eher gesagt der australische in Japan lebende Youtuber - The Anime Man -
      Vielleicht kennt ihn der ein oder andere, vielleicht aber auch nicht.

      Jedenfalls möchte dieser Youtuber eine Top 100 List erstellen, welche die Top 100 Animes international auflisten soll.
      Eine solche wirklich konkrete Liste gibt es bisher nur für Japan und daher braucht er so viele Menschen wie nur irgends möglich aus der ganzen Welt welche Angaben über ihren Lieblingsanime/ihre Lieblingsanimes machen, damit man nun eben auch international eine solche Liste erstellen kann.

      Hier ist der Link für das Voting Formular.

      Wenn ihr auf diesen Link klickt dann kommt ihr zu einem Formular, dort könnt ihr bis zu 5 Animes angeben welche eurer Meinung nach auf diese Liste gehören.
      (Ihr könnt aber natürlich auch nur einen eintragen.)
      Für jeden neuen Anime Titel gibt es auch ein neues Feld (also bitte nicht alles in ein Feld schreiben) und es sind Anime Serien, Filme, OVA und ONA's erlaubt. (Dahinter steht noch - etc. - allerdings wüsste ich jetzt persönlich nicht was es da sonst noch gibt)

      Es wäre in jedem Fall unheimlich hilfreich wenn so manche hierbei mitmachen könnten und ich für meinen Teil bin bereits sehr auf das Ergebnis gespannt.

      Für alle die noch ein paar mehr Worte vom Youtuber selbst dazu hören wollen hier ist sein Video dazu

      Und nun noch einen wundervollen restlichen Tag
      wünscht das Cricket Team Aamor und seine 3 Drachenroboter
      :engel: :jubeln: :engel2:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Aamor ()

    • Ich frage mich nur, was eine solche Liste bringen bzw. bewirken soll? Es gab auch schon Threads, wo jeder seine Anime-Top-10 auflisten konnte und je nach persönlichem Geschmack, sind entweder nur Bullshit-Anime dabei oder irgendwelche Hype-Titel, die denen des Bullshit sehr nahe kommen und vereinzelt Anime, wo man unterschreiben könnte, dass diese würdig sind, aufgezählt zu werden...
    • @Chojin
      Ich glaube einen ernsten Zweck hat diese ganze Sache nicht, es ist wohl mehr eine Sache aus Lust und Laune.

      Vermutlich ist er einfach neugierig wie viele Menschen man 1. schafft aus der ganzen Welt zusammen zu bekommen und 2. zu sehen was tatsächlich international im besten Fall ein Großteil der Anime Community denkt und was die Menschen feiern.
      Natürlich wird da vermutlich jetzt nicht der krasseste Shit bei herumkommen und wir werden nicht eine überraschende Offenbarung erfahren, in der uns gezeigt wird dass die Welt auf Qualität steht.

      Wie gesagt, am Ende ist es einfach ein Projekt aus Spaß und die Neugierde auf das Ergebnis.

      Du musst da natürlich nicht mitmachen, aber einfach wenn du Lust und Zeit hast.
    • Chojin schrieb:

      Ich frage mich nur, was eine solche Liste bringen bzw. bewirken soll? Es gab auch schon Threads, wo jeder seine Anime-Top-10 auflisten konnte und je nach persönlichem Geschmack, sind entweder nur Bullshit-Anime dabei oder irgendwelche Hype-Titel, die denen des Bullshit sehr nahe kommen und vereinzelt Anime, wo man unterschreiben könnte, dass diese würdig sind, aufgezählt zu werden...
      Welches Gremium war gleich nochmal zuständig um festzulegen, welcher Anime es wert ist in einer Top-X-Liste aufgezählt zu werden?
      Wieder dieses leidige Thema: "gefällt mir nicht" ist nicht gleich "schlecht".

      Über die Sinnlosigkeit einer Liste mit den international beliebtesten Anime, initiiert durch einen Youtuber mit knapp 1 Million Subscribern, brauchen wir natürlich nicht zu streiten.

      Ich weiß ja nicht... schon mal etwas von diesem myanimelist.net gehört?


      --------

      Um es zu verdeutlichen (Quelle myanimelist):
      ich habe keine Ahnung wie sehr ihr darauf achtet, aber ich gebe weniger auf das eigentlich Rating eines Anime.
      Es ist eher die Verbindung zwischen Rating und wie viele User abgestimmt haben, um dieses Rating zu erreichen.

      1. Kimi no na wa - Rating 9.26 - scored by 266,302 users
      2. FMA Brohterhood - Rating 9.25 - scored by 593,910 users
      3. Owarimonogatari - Rating 9.26 - scored by 640 users

      -------
      Da wir nicht nach festgelegten Kriterien, sondern rein aus dem Bauch heraus, aus persönlichen Vorlieben entscheiden, wird eine solche Liste NIEMALS repräsentativ sein.



      El Psy Congroo!

      MyAnimeList

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hououin;Kyouma ()

    • Ganz ruhig.

      Hier geht es nicht um darum zu voten wie beliebt die Krawattenlänge von Donald Trump bei seinem letzten Besuch eines Pornoladens ist und wie sinnlos eine solches Voting in Bezug auf seine Entscheidungen wäre.

      Wir alle mögen Anime, wir alle wollen nach Möglichkeit unseren Tag genießen und wenn ihr Spaß habt eure liebsten Animes in einem Voting beizutragen, dann tut es und wenn es euch sinnlos erscheint, so tut etwas bei dem ihr Spaß habt.

      Los, geht und habt Spaß!
    • @Chojin @Hououin;Kyouma
      Menschen dieser Erde, ich glaube wir brauchen jetzt keine ernsthafte Diskussion über den Sinn einer solchen Liste.

      Selbst wenn eine Liste "besser" gemacht wäre, am Ende hat jeder Animes die er mag und die er nicht mag.
      Auch wenn die Mehrheit sagen kann: gerechtfertigt. - Ändert das jetzt irgendetwas? Du hast immer noch Animes die du magst und nicht magst, landen diese auf der Liste so wirst du sie nicht mehr mögen und es wird sie nicht besser oder schlechter machen.

      Ich wiederhole mich noch einmal, in der Hoffnung dass sich jetzt niemand ärgerlichen Diskussionen hingibt die leider nicht die Welt verändern.
      Habt ihr dabei keinen Spaß, so fangt nun an etwas zu tun das euch Spaß bringt.
      Genießt euren Tag, das kann sehr schön sein.
    • Aamor schrieb:

      @Chojin @Hououin;Kyouma
      Menschen dieser Erde, ich glaube wir brauchen jetzt keine ernsthafte Diskussion über den Sinn einer solchen Liste.

      Ernsthaft gesagt braucht man auch nicht darüber zu Diskutieren, den die Anime Top Listen sind dafür da um zu sehen wie viel Fame die Animes haben.
      Die Listen sind auch dafür da um die Leute auf die Serien aufmerksam zu machen. Die Listen sind eine Persönliche Geschmacks Meinung,.

      Ich Finde es traurig das viele Leute es kaputt Diskutieren möchten.


      Kunst ist eine Spiegelung von deiner Seele... Wenn du dein Leben glücklich lebst wird deine Kunst aufsteigen, und ihr Höhepunkt erreichen.
    • @Aamor Eine ernsthafte Diskussion hat noch nie geschadet. ;) Und du scheinst dich im Moment eher daran zu stören, als @Hououin;Kyouma oder ich?

      Aamor schrieb:

      Du hast immer noch Animes die du magst und nicht magst, landen diese auf der Liste so wirst du sie nicht mehr mögen und es wird sie nicht besser oder schlechter machen.
      Stimmt, aber man kann es eventuell besser nachvollziehen, wieso dieser oder jener Anime aufgelistet wurde.


      DisturbedSoul schrieb:

      Ich Finde es traurig das viele Leute es kaputt Diskutieren möchten.
      Es wurde noch nicht einmal richtig angefangen zu diskutieren... xD Und dies ist u.a. der Sinn einer Forenplattform wie dem ACG... :D
    • Chojin schrieb:

      Und dies ist u.a. der Sinn einer Forenplattform wie dem ACG...
      Ja aber mann muss ja nicht alles versuchen es kaputt zu Diskutieren.... ich betone stark das VERSUCHEN...

      Aber jeder hat seine eigene Meinung.


      Kunst ist eine Spiegelung von deiner Seele... Wenn du dein Leben glücklich lebst wird deine Kunst aufsteigen, und ihr Höhepunkt erreichen.
    • @Chojin Ich glaube ein bisschen störe ich mich daran, aber ich will euch gewiss auch nicht von einer Diskussion abhalten.
      Ich persönlich halte mich bei sowas einfach lieber raus solange ich kein Ziel bei so etwas sehe.

      Es wäre einfach so viel schöner wenn man manchmal einfach Dinge genießen kann, anstatt aus allem eine Diskussion zu machen.
      Wie gesagt, wenn für euch beide da etwas rum kommt dann dürft ihr gerne diskutieren, da stehe ich niemandem im Wege.

      Die Frage ist in meinen Augen eben: Wenn ihr jetzt diskutiert und hey, am Ende habt ihr vielleicht sogar einen Weg gefunden wie eine Liste besser funktionieren könnte, setzt ihr diese Ideen dann um oder verlasst ihr die Diskussion dann einfach und tut etwas Anderes?
      Natürlich können manchmal Diskussionen und Gespräche auch einfach interessant sein, aber bei vielen Dingen mag ich es persönlich einfach nicht bloß über Dinge zu reden ohne die Intention etwas zu verändern.

      Also: Ihr dürft in diesem Thema gerne eure Diskussionen bis zum Ende führen, da habe ich kein Problem mit, ich wollte lediglich dass sich niemand etwas hingibt was zu nichts führt. Aber wenn ihr hierbei Spaß habt, dann habe ganz ehrlich auch nichts daran auszusetzen.

      Und somit ziehe ich mich jetzt aus diesem Thema und wünsche einen wundervollen restlichen Tag!
      Aamor und die 20 Fischpfeifen auf Roggenmehlschwimmbädern.
      :engel: :jubeln: :engel2:
    • DisturbedSoul schrieb:

      Ja aber mann muss ja nicht alles versuchen es kaputt zu Diskutieren
      Sind wir hier noch auf Thread-Seite 1 oder auf Thread-Seite 14 und drehen uns im Kreis? xD Es wurde lediglich der Grundstein einer Diskussion gelegt, vom versuchten kaputt diskutieren ist man da noch weit von entfernt...

      DisturbedSoul schrieb:

      Aber jeder hat seine eigene Meinung.
      Und das ist auch gut und richtig und wurde niemandem abgesprochen. ^^

      Aamor schrieb:

      Wenn ihr jetzt diskutiert und hey, am Ende habt ihr vielleicht sogar einen Weg gefunden wie eine Liste besser funktionieren könnte, setzt ihr diese Ideen dann um oder verlasst ihr die Diskussion dann einfach und tut etwas Anderes?
      Mein erster Beitrag bezog sich lediglich auf den Sinngehalt dieser "Top 100 Anime of all times"-Liste. Eben darum, was diese letztlich bringen und/oder bewirken soll... Mehr nicht. Daher wäre es interessanter zu wissen, unter welchen Aspekten eine solche Umfrage vonstatten geht, denn der Titel "of all times" ist meiner Ansicht nach eine ziemlich hohe Messlatte, um lediglich Anime aufzuführen, die nur nach dem eigenen Geschmack ins Rennen geschickt wurden... Zu deiner Frage: Vermutlich nein, weil es sehr viel Recherche, Analysen und Zeitaufwand verbrauchen dürfte...
    • Ich hab schon viele offizielle und inoffizielle Umfragen verschiedener Communitys (in dem Falle deutsche und englische) gesehen und es waren bis jetzt immer generische Hype-Titel wie Sword Art Online, One Piece oder Death Note ganz weit vorne, ob zu Recht oder Unrecht sei mal dahingestellt. Ich nehme mir jetzt mal heraus vorauszusagen, dass es hier genauso sein wird. Nischentitel oder unbekannt Anime haben in den Umfragen keine Chancen, entweder weil sie komplett unbekannt oder unterschätzt sind. Dabei gibt es genügend unterschätzte Anime, die es mit Death Note [oder hier anderen beliebten Anime einfügen] aufnehmen, bzw. überbieten können. Da kommt wieder das Stichwort 'unterschiedliche' Geschmäcker' zur Sprache, allerdings übertrumpfen Hype-Titel gerne, sei es weil sie Einsteigerfreundlich, leicht zugänglich oder heutzutage unheimlich umworben/wie der Name schon sagt gehypt sind.

      Aus Spaß kann man da mitmachen, das ist völlig okay, aber ich kenn das Ergebnis fast schon, wenn ich mir die die englische und deutsche Community ansehe. Ich freue mich aber, dass Gintama und Mushishi auf vielen Toplisten weit oben ist, die entsprechen wenigstens meinem Geschmack xD

      「 Signatur by Ryomou 〡Bildquelle by TakenokoRyomou's Verkaufsthread
    • Chojin schrieb:

      DisturbedSoul schrieb:

      Ja aber mann muss ja nicht alles versuchen es kaputt zu Diskutieren
      Sind wir hier noch auf Thread-Seite 1 oder auf Thread-Seite 14 und drehen uns im Kreis? xD Es wurde lediglich der Grundstein einer Diskussion gelegt, vom versuchten kaputt diskutieren ist man da noch weit von entfernt...

      DisturbedSoul schrieb:

      Aber jeder hat seine eigene Meinung.
      Und das ist auch gut und richtig und wurde niemandem abgesprochen. ^^
      Okay entspann dich und schreie mich bitte an... ;( ;( :D Naja dann hoffe ich mal das die Diskussion ein gutes Ende bekommt.


      Kunst ist eine Spiegelung von deiner Seele... Wenn du dein Leben glücklich lebst wird deine Kunst aufsteigen, und ihr Höhepunkt erreichen.
    • Jeder hat seinen eigenen Geschmack was Anime und Manga angeht. Die einen finden Attack on Titan scheiße, die anderen feiern ihn mega (ich). Es gibt so viele Geschmäcker wie es Anime gibt und das ist auch gut so. Es gibt Menschen die mögen neue Anime nicht und wiederum finden manche Leute das alte Klassiker öde sind. Das gehört zum Menschen dazu seinen eigenem Geschmack zu folgen und so macht es wenigstens interessant. Deshalb ist doch so ne Top 100 nicht verkehrt. Warum schlecht reden frage ich mich?
    • Akela schrieb:

      Warum schlecht reden frage ich mich?
      Und das ist der Punkt warum ich mich meistens aufrege,,, Zum Beispiel Gate! habe ich eine kleines Feedback geschrieben..

      Jeder ist anders und mann muss es beachten.. Mann kann nicht jeden etwas recht machen.


      Kunst ist eine Spiegelung von deiner Seele... Wenn du dein Leben glücklich lebst wird deine Kunst aufsteigen, und ihr Höhepunkt erreichen.
    • Uralt, passt hier aber nur zu gut rein

      Spoiler anzeigen

      Wie viele Forenmitglieder braucht man um eine Glühbirne auszutauschen?

      Einen, der die Glühbirne auswechselt und im Off-Topic postet, dass sie ausgewechselt wurde.

      14 die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man die Birne anders hätte wechseln können.

      7 die auf Gefahren beim Wechseln hinweisen

      3 die fragen, wozu der Threadstarter überhaupt eine Glühbirne braucht

      5 die der Regierung die Schuld daran geben, dass die Glühbirne durchgebrannt ist

      3 die finden, dass es die Opposition auch nicht besser gemacht hätte

      1 Irrer der behauptet den Typ gekannt zu haben der die Glühbirne erfunden hat

      8 die auf Tipp- und Grammatikfehler in den vorherigen Beiträgen hinweisen

      12 die den Grammatikfanatikern ihren Hass entgegenschleudern und sie als arrogante Wichtigtuer beschimpfen

      25 die die Rechtschreibfehler in den Hasspostings korrigieren

      6 die darüber diskutieren, ob es Glühbirne oder Leuchtkörper heißt.

      6 weitere die die vorherigen 6 als anal-fixiert beschimpfen.

      3 Alt-Forumsmitglieder die wissen, dass die Glühbirnendiskussion vor zwei Jahren schon mal stattgefunden hat, Leute zitieren, die keiner mehr kennt, und dem Urheber der Beitragsfolge vorwerfen, das ganze geklaut zu haben um zu ähnlichem Ruhm zu gelangen wie der Typ damals.

      32 die strengstens darauf hinweisen, dass die Glühbirnendiskussion nicht ins Off-Topic gehört und woanders hätte gepostet werden müssen.

      36 die sich über die beste Glühbirnenwechselmethode streiten, wo man die besten Glühbirnen kaufen kann, welche Glühbirnenmarke am besten mit der Methode funktioniert und welche Glühbirnen überhaupt nichts taugen

      12 die mit den angeblich untauglichen Glühbirnen prima zurechtkommen und den Vorpostern vorwerfen, sie seien Händler oder Hersteller, die im Forum Schleichwerbung betreiben.

      5 die den Fans der geschmähten Glühbirnenmarke vorwerfen, sie säßen eh den ganzen Tag im Dunkeln und hätten daher keine Ahnung von Glühbirnen

      3 die darauf hinweisen, dass sie Beleuchter sind und daher genau wüssten, wovon sie reden.

      4 die betonen, wer lesen könne sei klar im Vorteil

      6 die sich über den schlechten Kundenservice in Baumärkten beschweren

      3 die das auf die so genannte "Servicewüste Deutschland" zurückführen

      2 die behaupten, ihr Baumarktpersonal sei nett und in Amerika sei es auch nicht besser

      11 die darauf hinweisen, dass es ja auch Fachgeschäfte gibt und man nur das bekäme, wofür man auch bezahlt.

      4 die sich in einer Diskussion über die Hitzefestigkeit von Lampenschirmen verzetteln

      13 die darauf hinweisen, das sei nun wirklich OT und man möge doch bitte einen neuen Thread dafür aufmachen

      3 die diese Aufforderung völlig ignorieren

      19 die verschiedene Internetadressen posten, wo man geeignete Glühbirnen anschauen kann

      7 die darauf hinweisen, dass die URLs teilweise inkorrekt sind und die korrigierten Adressen posten

      3 die das gleiche schreiben wie ihre Vorposter, mit dem dazueditierten Satz
      "Oh, du warst schneller "

      2 die in wüste Beschimpfungen ausbrechen, weil sie das vorherige Posting als Angriff missverstanden haben

      22 die die längsten Postings komplett zitieren, mit dem Zusatz "Volle Zustimmung!"

      7 deren Postings nur aus obszönen Smileys bestehen

      9 die sich unter Trollnicks einloggen und über die Kommentare ihrer erklärten Lieblingsforumsfeinde hermachen um die Gunst der Stunde zu nutzen, sie zu diskreditieren.

      4 Freunde und Sympathisanten der angegriffenen Mitglieder, die die Trolle als feiges Pack bezeichnen das nicht den Mut hat, sich zu erkennen zu geben und Vermutungen darüber äußern, wer das jetzt geschrieben haben könnte.

      8 die innerhalb von 1 Stunde 50 Beiträge posten. Alle vertreten zwar die gleichen Meinungen, reden aber die ganze Zeit aneinander vorbei und antworten sehr klug, obwohl sie sich die ganze Zeit zu fragen scheinen, wie das Gesagte jetzt eigentlich gemeint ist.

      7 die nur durch die große Zahl der Postings auf die Diskussion aufmerksam geworden sind und von der Beitragsfolge gerade mal die letzten zwei Kommentare gelesen haben, um sich jetzt richtig ins Zeug zu legen, weil sie sich unbedingt an einer hitzigen Debatte beteiligen wollen.

      9 die den 7 Vorherigen erklären dass das alles entweder schon gesagt oder hinreichend widerlegt wurde

      einer, der ein überbreites Bild seiner Glühbirne einstellt, so dass man von nun an horizontal scrollen muss, um die Texte zu lesen

      3 die fragen, wie man denn Bilder einstellen kann

      5 die auf die FAQ hinweisen und darum bitten, beim Thema zu bleiben

      2 Newbies, die die Löschung Ihres Accounts verlangen, weil dies ein blödes Forum sei

      8 die die frustrierten Newbies umstimmen wollen

      2 die das Gebaren hier eines Kindergarten's als würdig befinden weil hier überhaupt niemand Plan davon zu haben scheint, worum es denn eigentlich geht

      7 die beschließen, aus der Diskussion auszusteigen, da das "Niveau jetzt zu niedrig" sei

      3 die hämisch darauf hinweisen, dass den 7 das Niveau immer dann zu niedrig wird, wenn ihnen die Argumente ausgehen

      und 1 User, der den Thread nach 6 Monaten wieder ausgräbt, damit alles wieder von vorne anfängt.


      So, und damit ich jetzt nicht einen auf'n Sack bekommen kann wegen Off Topic, hier auch noch was zum Thema:

      Es ist doch eigentlich völlig logisch, dass auf einer Liste gehypte Animes ganz oben stehen. Es wäre paradox, wenn es nicht so wäre. Und letztlich ist es nur eine große Statistik. Und über den Sinn einer Statistik zu diskutieren ist hier nicht Thema.
      Zudem beruht ne Statistik ja nunmal auf Masse subjektiver Bewertungen. Anders geht's nunmal nicht.
      4 8 15 16 23 42
    • Hououin;Kyouma schrieb:

      Ich weiß ja nicht... schon mal etwas von diesem myanimelist.net gehört?
      Ja, das kommt mir auch komisch vor, dass die Umfrage vorgibt "Offiziell" zu sein. Die wird im Leben nicht so repräsentativ, wie die Top 100 auf MAL (auch wenn wahrscheinlich zum Großteil dieselben Serien in der Liste sein werden). Ich hab trotzdem mal mitgemacht, weil ich sowas gern mache. ^^

      Natürlich ist das Ganze nur ein Beliebtheitswettbewerb. Natürlich könnte man die Liste verbessern und "objektiver" machen, z.B. indem man die Serien von 1-10 bewertet (wie bei MAL) oder indem man Serien nach spezifischen Aspekten (Storytelling, Charaktere, Animation, usw) vergleicht. ABER ein Beliebtheitswettbewerb hat auch so seine Vorteile, abgesehen davon, dass er einfach auszuwerten ist. Die Fähigkeit ein großes Publikum zu begeistern, ist auch eine Qualität, die nicht jede Serie hat. Selbst SAO - die Serie, die wohl die größte Diskrepanz zwischen Popularität und kritischem Ranking aufweist (#3 in Popularität, #1022 in Ranking auf MAL) - muss einiges richtig machen, um so eine Beliebtheit zu erreichen. (interessantes Video dazu: youtu.be/dQVAidHnBo4 )

      Ich finde im Übrigen auch, dass den Sinn dieser Liste zu diskutieren momentan der einzige wirkliche Zweck für diesen Thread ist. Eine Diskussion darüber, was denn jetzt die 100 besten Anime sind, wäre viel zu unübersichtlich. Wenn die Umfrage zu Ende ist und Ergebnisse bekannt sind, kann man ja noch darüber diskutieren.
    • Neu

      InfernoCop schrieb:

      Hououin;Kyouma schrieb:

      Ich weiß ja nicht... schon mal etwas von diesem myanimelist.net gehört?
      Ja, das kommt mir auch komisch vor, dass die Umfrage vorgibt "Offiziell" zu sein. Die wird im Leben nicht so repräsentativ, wie die Top 100 auf MAL (auch wenn wahrscheinlich zum Großteil dieselben Serien in der Liste sein werden). Ich hab trotzdem mal mitgemacht, weil ich sowas gern mache. ^^
      Natürlich ist das Ganze nur ein Beliebtheitswettbewerb. Natürlich könnte man die Liste verbessern und "objektiver" machen, z.B. indem man die Serien von 1-10 bewertet (wie bei MAL) oder indem man Serien nach spezifischen Aspekten (Storytelling, Charaktere, Animation, usw) vergleicht. ABER ein Beliebtheitswettbewerb hat auch so seine Vorteile, abgesehen davon, dass er einfach auszuwerten ist. Die Fähigkeit ein großes Publikum zu begeistern, ist auch eine Qualität, die nicht jede Serie hat. Selbst SAO - die Serie, die wohl die größte Diskrepanz zwischen Popularität und kritischem Ranking aufweist (#3 in Popularität, #1022 in Ranking auf MAL) - muss einiges richtig machen, um so eine Beliebtheit zu erreichen. (interessantes Video dazu: youtu.be/dQVAidHnBo4 )

      Ich finde im Übrigen auch, dass den Sinn dieser Liste zu diskutieren momentan der einzige wirkliche Zweck für diesen Thread ist. Eine Diskussion darüber, was denn jetzt die 100 besten Anime sind, wäre viel zu unübersichtlich. Wenn die Umfrage zu Ende ist und Ergebnisse bekannt sind, kann man ja noch darüber diskutieren.
      Ich finde SAO ist hier eher ein schlechtes Beispiel, da sich um SAO eine richtige "Hate-Base" entwickelt hat. (ich möchte nicht wissen wie viele ungerechtfertigte 1er Bewertungen dieser Anime bekommen hat)

      Platz 3 der Top 100: Owarimonogatari 2nd Season - Rating 9.26 - scored by 640 users

      Wenn man sich die abgegebenen Stimmen anschaut dürften Anime mit unter 100.000 stimmen überhaupt nicht in der Top100 auftauchen.

      ----
      Von diesem Standpunkt aus betrachtet, wenn man bedenkt wie die aktuelle Liste hier erstellt wird, finde ich es zumindest im Ansatz eine gute Idee.
      Animes werden nicht nach den Ratings gelistet, sondern nach der Anzahl, wie oft der Anime für gut befunden wurde (also wie oft er in die Liste eingetragen wurde).

      Wenn wir nun meine 3 Beispiele nehmen:

      1. Kimi no na wa - Rating 9.26 - scored by 266,302 users
      2. FMA Brohterhood - Rating 9.25 - scored by 593,910 users
      3. Owarimonogatari - Rating 9.26 - scored by 640 users

      ...würde es nach diesem Konzept so aussehen:

      1. FMA Brohterhood - 593,910 users
      2. Kimi no na wa - 266,302 users
      3. Owarimonogatari - 640 users

      ----
      Bleibt nur eben leider dieses Problem, dass man auch eine gewaltige Menge an Teilnehmern braucht.
      So wird es halt die Liste der beliebtesten Anime der Subscriber dieses Youtubers.



      El Psy Congroo!

      MyAnimeList

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hououin;Kyouma ()