[Japan-Kultur] Maid Cafes

    Die Anime Community Germany verwendet Cookies. Aus irgendeinem Grund müssen wir dir das nun mitteilen. Nicht dass es dich interessieren würde. Mehr Informationen

    • Naja das ganze ist so. Du gehst da hin und wird zuerst mal mit „Willkommen zuhause“ (お帰りなさいませ, okaerinasaimase) begrüßt, dir wird gezeigt wo du dich hinsetzten musst. Die sprechen dich dann mit „Gebieter“ an (ご主人様, go-shujin-sama) und spielen halt die rolle der Maid und du bist dann ihr Meister. Die werden dir dann auch den Kaffee am platzt umrühren und du zahlst am Ende nicht nur die Getränke sondern auch die Zeit die du dort warst. Noch ein bisschen genauer steht bei Wikpedia.

      2 Maids die in Akihabara um Kunden werben.


      Ein Flyer der mir auf der Straße in die Hand gedrückt wurde.


      Ich war mal selber in Japan, und es hat mich schon interessiert wies in so einem Kaffee ist. Aber irgendwie war mir das dann trotzdem zu seltsam ^^
    • Zu seltsam? wieso denn?^^
      Ich glaube ich würde mich auch seltsam da fühlen wenn ich mir das dann genauer ansehe^^hab mir grade nen youtube video über son maid cafe da rein gezogen und ich fand es einfach nur geil dort wie es aussieht und so^^
      Aber das mit dem Meister usw das wäre mir peinlich kp wieso^^ :lol:
    • Ich hätte schon Interesse daran, das mal auszuprobieren - auch wenn ich dann wahrscheinlich am liebsten im Boden versinken würde :D

      Ich hab sogar mal was von Tsundere-Cafés gelesen, wo sie einen zuerst so schlecht wie möglich behandeln und sich am Ende dann entschuldigen und betteln, dass man da bleibt ;) Würde mich wahrscheinlich erst recht überfordern, aber ein -sehr- interessanter Gedanke ^^
    • Wenn jemals in Deutschland ein Maid Café eröffnet wird, kenne ich schon sofort jemanden - der ist auch hier User - der würde wahrscheinlich dort hin ziehen um da jeden Tag Kaffee zu trinken und sich von den Maid's verwöhnen zu lassen xDDDD.

      Hoffe Derjenige liest das mal und fühlt sich angesprochen :D
    • woLkii schrieb:

      Ich finde Maid Cafes total kawaii <3
      Ich habe schon überlegt, irgendwann einmal eines zu eröffnen xD
      Aber gibt es sowas in Deutschland? o,o

      Hab bissle bei google geschaut und als aller erstes Springt einen Cafe in Berlin entgegen.
      Also ja es gibt welche, nur anscheinend zu weit weg >.>

      LG.: Tarmin
    • Bisher versuchen manche Cons in Dland eine Art Maid Cafe darzustellen, aber ich sage mal das kommt nicht an die in Japan dran.

      Weil die Maids in Japan nehmen ihre Rolle sehr ernst sprechen einen an wie man es möchte. Man kriegt essen und trinken mit sehr viel Liebe serviert. (vorallem dekoriert)
      Man kann mit Maids kleine Aktionen und Spiele machen. Es gibt Maidcafes wo Karaoke dabei ist und man mit den Mädels singen kann.
      Man soll so in der Art sich dort entspannen es gibt aber auch in Japan Maid Cafe die schon halbe Bordells sind und es gibt welche die normal sind.
      Host Cafes in Japan die Variante für Frauen ist recht krass, selbst da gibt es Frauen die ihr ganzes Geld nur dafür ausgeben den Typen dort wieder zusehen und da Host Cafes teuer sind genau wie Maid Cafes denke mal auch nicht billig sind, kommt es oft vor dass sich Frauen deshalb prostituieren.

      Also teilweise gibt es Dinge die an Japan recht krank sind, andererseits gibt es sowas nicht. In einer abgeschwächten Form würde ich gerne mal ein Maid Cafe haben.
      Tuturuu~
    • Also hab mich mal mit nem Kollegen von der Arbeit zufällig drüber unterhalten und der sagte er selbst war in son Maid Cafe in Berlin ^^hat ihn dort gefallen aber leider war es nicht atemberaubend wie die maid cafes die er in youtube gesehen hat^^ Ich glaube wenn man das hier in Deutschland von denen dort wie Japanische Maids sich zu benehmen würden die es nicht machen^^
      Ah in Düsseldorf sollte auch einer sein^^
    • Als Mädel isses natürlich problematisch in ein Maid Café zu gehen. Aber ich finde das persönlich auch total interessant, wie extrem die Mädchen sich dort benehmen und was die alles bieten können.
      Ich find die sehen immer total niedlich in ihren Kleidern aus. Das ist einfach der Hammer! Man sieht einfach überall nur superniedliche japanische Mädels, die wie im Anime reden. Das ist irgendwie so sureal... und ehrlich gesagt krankhaft (kein Wunder, dass die Japaner total die Realität aus den Augen verlieren). Trotzdem bin ich begeistert von soetwas!
      Man kommt rein und wird mit "Onii-chan" begrüßt, das ist einfach super niedlich. Oder sogar "Goshujin-sama" ... das ist einfach extrem.
      Und sie schreiben einem süße Nachrichten mit Schokosirup oder Ketchup auf das Essen *KAWAII* :lovex:
      Was war eigentlich zuerst da: Der Anime mit Maid Cafés oder die Maid Cafés selbst? Ô_o

      Nicht zu vergessen sind natürlich auch die Host Clubs / Cafés für die Mädels. Das gibt es natürlich auch.
      Die laufen da genauso cool und "irre lässig" teilweise drin rum und makieren da den sexy Boy. Das hat natürlich auch was. Aber wirkt für mich viel affiger, als die niedlichen Mädels im Dress :]
      Ich persönlich würde mich als Mädchen natürlich eher in ein Maid Café trauen (manche erlauben das ja nicht ?) und mir das dort ansehn, anstatt in einen Host Club zu gehen. Das wär mir total peinlich ( >///< )"

      Noch ein süßes Video. Is schon steinalt, hatte ich mal zufällig gefunden.
      Der Dancing Trooper in Singapur...
      Ab ca. 1:10 Min gehts los, da trifft er auf Mädels von einem Maid Café... Die sind so süß
    • Maid Cafés sind wirklich was feines. Fände es nicht schlecht wenn soetwas in Deutschland Bestand hätte, eventuell würde ich auch mal hin gehen wäre ich alleine oder sowas. Einfach nur um den ganzen Ablauf vom hinsetzen bis zum verlassen des Cafés mit zuerleben. Aber zum Glück gibt es ja Youtube :lovex: Hab ein tolles Video gefunden, wo der Ablauf in einem Maid Café genau beschrieben wird.

      Das was mich wirklich verwundert, das die meisten Maids wirklich wie in einem bekannten Maid-Anime sprechen und sich genauso anhören. Für mich persönlich würde ich auch gerne mal in so einem Café arbeiten, mit nem Schicken Maid Outfit. :3
      Man bedenke aber das solche Café's genauso PR brauchen wie alle anderen. Da bin ich auch mal auf ein Video bei youtube gestoßen:
    • Ich war letztes Jahr auf der Dokomi im "Maid Café" zusammen mit Andi_1116. So, wie das Maid Café in Japan Brauch und üblich ist, war es auf der Dokomi gar nicht. Man hat dort nur für das Essen und Trinken bezahlt. Allerdings war unsere Maid sehr süß xD Sie lief immer an unserem Tisch vorbei und hat zu uns rüber gelächelt. Bestimmt stand sie auf Andi_1116 xP

      Ne, Spaß beiseite. Eine Erfahrung war es trotzdem schon wert. Ich würd aber gerne mal in ein richtiges Host Café gehen, wie es auch in Japan umgesetzt wird. Aber dazu müsste man wohl wirklich in Japan sein. An das Originale kommt eh niemand ran!
    • habe mir schon mehrere Videos zu Maid Cafes in Japan angesehen und fand sie sehr interessant
      ich finde es toll, dass es dort so viele verschiedene gibt wieschon geschrieben wurde^^
      für mich wäre es jedoch nichts in ein solches zu gehen, zum einen, weil ich selbst eine frau bin und zum anderen könnte ich mich nicht als meister anreden lassen: das ist einfach zu skurril!

      soweit ich weiß, gibt es keine Maid Cafes in Deutschland
      das es eins in Berlin geben soll, ist mir neu, aber ich werde mich mal darüber informieren^^

      dafür gibt es jedoch Maid Cafes auf Conventions
      das erste, was ich kennengelernt habe, war das der Dokomi
      die bietet sowohl ein Maid Cafe als auch einen Host Club an, in denen sehr süße Maids und gut aussehende Hosts bedienen!
      für mich weichen diese aber stark von den eigentlichen, in Japan bekannten ab
      aber das liegt wohl an der Unterschiedlichkeit zwischen Japan und Deutschland XD

      in Deutschland wird diese Art von Cafe auch mit Veracghtung gestraft, weil diese Hausmädchen-Outfits die Deutschen wohl an etwas anderes erinnern...
      leider

      was haltet ihr von den Maid Cafes und Host Clubs auf den deutschen Conventions? :3

      lg
      Saki
      Schaut doch mal auf dem EssenerAnimeTreff vorbei! ;)

      facebook.com/EssenerAnimeTreffen
      animexx.onlinewelten.com/events/59637

      Wir freuen uns auf euch! :3

      Liebe Grüße
      Saki :lovex:
    • Tarmin schrieb:

      woLkii schrieb:

      Ich finde Maid Cafes total kawaii <3
      Ich habe schon überlegt, irgendwann einmal eines zu eröffnen xD
      Aber gibt es sowas in Deutschland? o,o

      Hab bissle bei google geschaut und als aller erstes Springt einen Cafe in Berlin entgegen.
      Also ja es gibt welche, nur anscheinend zu weit weg >.>

      LG.: Tarmin
      Also das Fan Maid Café in Berlin hat sich wohl zerlaufen, ist ja auch schon evig her, dass die Mädels das als Hobby aufgezogen haben.
      Peter Scholl-Latour

      "Eine deutsche Außenpolitik, die diesen Namen verdient, gibt es ebenso wenig wie ein deutsches strategisches Konzept."