Video-Spiele: Welche Konsolen-Firma ist die Beste?

    • Gar keine.

      Alle drei (Sony, Nintendo, MS) haben ihre Vor- und Nachteile, die jeder für sich recherchieren sollte.
      Es kommt also darauf an was man haben möchte, bzw. welche negativen Aspekte man am ehesten verkraftet.

      Quinn schrieb:

      Hawke schrieb:

      Ich finde pauschal kann man nicht sagen, das eine Konsole besser ist als die andere. Selber besitze ich eine Xbox One, eine Playstation 4 und einen relativ passabelen Gaming PC. Die Xbox benutze ich für ihre Exklusivtitel, die Playstation für ihre, und den PC für den Rest. Die Systeme unterhalten mich persönlich alle gleich, wenn ich davor sitze. Ich weiß auch nicht wie es euch geht, aber wenn ich zocke, dann ist mir die Plattform auf der ich es tue vollkommen egal. Ein gutes Spiel darauf nehme ich gut auf, ein schlechtes als schlecht.. und alle Systeme haben gute als auch schlechte Spiele für sich zu bieten ;)
      Das ist wohl eine der besten Aussagen und Einstellungen, die ich jemals zu dem Thema lesen durfte. Das macht für mich einen richtigen Gamer aus: jemand, der sich nicht mit Namen, Zahlen oder Technik aufhält, sondern der weiß, was wichtig ist: die Games. Viel zu selten sieht man sowas, deswegen: Danke dafür.

      Es ist ermüdend, wie von den ganzen "Gamern" ständig Nebenkriegsschauplätze eröffnet werden, weil ja schließlich jeder Recht hat. Wie eine Konsole abgefeiert wird, weil man sich an den besseren Verkaufszahlen einen runterholen kann. Und Final Fantasy darf nur auf Playstation erscheinen, "weil das schon immer so war".
      Da wird man mit so einer Einstellung mitunter schon schief angeguckt. Wie kann es sich auch jemand herausnehmen, alles zu mögen und für sich selbst zu entscheiden? Das ist schließlich die Aufgabe der "richtigen Gamer", die alles wissen. Auch deinen Geschmack.
      Das ist ein rein psychologisches Phänomen und hat nicht wirklich was mit Gaming zu tun.
      Du siehst das leider überall: Apple/Samsung, Burger King/McDonald's, Overwatch/Team Fortress 2, etc.

      Viele sind in ihrem Inneren so dermaßen unsicher, dass sie meinen ihre Käufe und Entscheidungen rechtfertigen zu müssen und ständig nach Bestätigung suchen. Man identifiziert sich über das Produkt und erhofft bei dessen Erfolg, die Übertragung jener positiven Eigenschaften auf einen selbst. Sprich: Wer ein angesagtes Produkt kauft, gilt selbst auch als angesagt.
      Das ist ein ganz alter Hut, war schon immer relevant und wird dies auch weiterhin bleiben - egal wie sehr diejenigen es auch abstreiten (so wie Trend-Vegetarier abstreiten Trend-Vegetarier zu sein).

      Am besten gehst du einfach gar nicht auf die ein und machst dein eigenes Ding.
      Was ich mir als Wii U-Besitzer so alles an Blödsinn anhören musste, lässt einen echt an der Menschheit zweifeln.
      Wenn das das Beste ist, was die Evolution zu bieten hat, dann "Gute Nacht".

      <3 JoJo's Bizarre Adventure <3