Mario Kart 8

    • Racing
    • USK 0
    • WiiU

    Die Anime Community Germany verwendet Cookies. Aus irgendeinem Grund müssen wir dir das nun mitteilen. Nicht dass es dich interessieren würde. Mehr Informationen

    • @Neko
      Die Nintendo eShop Card bieten noch weitere Läden an, von denen man das nicht erwarten würde:

      Agip
      Aral
      Famila
      Conrad
      COOP (Kiel)
      Total
      ED
      Score
      Bavaria Petrol
      Allguth
      Electronics Partner
      Euronics
      Expert
      Hit/Dohle
      Kaisers Tengelmann
      Lotto Bayern
      Lotto Berlin
      Lotto Niedersachsen
      Lotto Schlewig-Holstein
      MediaMarkt
      MediMax
      Müller Drugstore
      PayPal Gifts
      Netto Maxhütte
      Penny
      Postbank
      Real
      Rewe
      Ria Shop
      Ringfoto
      Saturn
      Shell
      Telexpress
      Toom / REWE Group
      Total
      T-Punkte (Deutsche Telekom)
      Westlotto
      ad portable
      Combi
      Gamestop
      Toys R Us

    • Heute ist es ja endlich so weit: Das erste DLC-Paket kam raus! <3

      Ich habe jetzt gerade mal alle Strecken gespielt & ich mag sie bis jetzt noch alle! Von den Standard Strecken gibt es ein paar die ich einfach so gar nicht mag... Aber zurück zu den neuen Strecken. Bis jetzt mag ich besonders Hyrule-Piste, Yoshis Piste & Mute City. Bei Mute City kommen so viele Erinnerung an das GC-Spiel hoch, hach~ Diese Musik! <3 Ich freue mich schon darauf die Strecken besser kennenzulernen.

      Von den neuen Fahrzeugen habe ich bis jetzt nur das Eponator gefahren, welches ich sehr mag, da ich eh immer nur Motorräder nehme.

      :lovex:


    • Ich hab den Mario Kart DLC auch soeben runtergeladen und bin rundum begeistert von den Neuen Fahrern sowie Kursen. Da ich schon seit dem SNES Fan der Mario Kart Serie bin finde ich es besonders schön das man auch immer mal Strecken früherer Tage mit dazunimmt, aber auch die neuen Strecken sind absolut Klasse. Da sieht man wieder wie viel Liebe zum Detail Nintendo in die Spiele hineinsteckt. Weiter so! :)
    • Ich finde das erste Mario Kart DLC auch super, die Strecken sind wieder sehr liebevoll und anspruchsvoll gestaltet und die neuen Charaktere gefallen mir auch. Link hat die gleichen Statuswerte wie Rosalina, was mir zu gute kommt da sie mein Hauptchar ist und Katzen-Peach ist soooo niedlich :3 6 € pro DlC (für Vorbesteller) lohnen sich da echt.
      Ich merke nur leider, dass ich mich im Online-Modus kaum noch blicken lassen kann xD ich werde zur Zeit IMMER 5te oder 6te, da so viele Pros unterwegs sind, dass ist sehr frustrierend <.<
      Da lohnt es sich wohl eher nach Weihnachten wieder mehr zu zocken, da dann viele Kinder das Game neu zu Weihnachten bekommen :P
    • Ich muss auch sagen, dass mir die Zelda-Piste knapp am besten gefällt. Eine richtige gute Strecke die nebenbei auch noch wunderschön gestaltet wurde. Leider habe ich die Karten bisher nur im Singleplayer-Cup bestritten und noch nicht im Multiplayer - weiß also nicht wieviel Frust-Potential diese beinhalten.

      Link ist von nun an mein neuer Lieblingscharakter, die Eponator irritiert mich noch ein wenig beim driften, versuche mich damit jedoch anzufreunden, da die Stats ansonsten recht brauchbar sind und das Gefährt zumal noch stark aussieht.
    • Ich muss zugeben, dass ich persölich überrascht war, als 200 ccm angekündigt wurde. Besonders der Vergleich von 150 und 200 ccm war... unerwartet. Ich hätte nicht gedacht, dass 200 ccm so viel schneller ist.


      "What's the difference between a king and his horse? I dont mean some kiddy shit like one has 4 legs and the other has 2, or one's a person and one's an animal. If their form, ability, and power is exactly the same, then why is it one becomes the king and controls the battle and the other one becomes the horse and carries the king?"

      -Fueled by my own self-hatred-
    • Ich sehe sehr frustrierende aber auch spassige Mario Kart 8 Tage auf mich zukommen, die 200ccm Klasse wird rocken! 8) Und die neuen Strecken und Charas sind selbstverstaendlich auch schon vorbestellt..

      Aus Entwicklersicht muss ich sagen, dass ich das Update sehr positiv und ueberlegt sehe. Ohne im Kern grosse Aenderungen wird das Spielerlebnis mehr oder weniger umgekrempelt, ohne jedoch die Balance zu verlieren - immerhin ist es nur ein weiterer Spielmodus. Ca. 1 Jahr nach Release einmal mehr ein guter Schritt von Nintendo. Hier und da koennen sich die grossen Spieleentwickler doch mal eine Scheibe von ihnen abschneiden!

    • Letzten Donnerstag war es so weit, dass zweite DLC & der 200 ccm-Modus kamen raus!

      Erstmal zu dem DLC~
      Die neuen Strecken sind wie gewohnt einfach nur wunderschön gestaltet & mit wunderbarer Musik hinterlegt. Meine zwei Lieblingsstrecken sind Wilder Wipfelweg & Big Blue. Gerade Wilder Wilpfelweg ist einfach so wunderschön.. Besonders mag ich bei den beiden Strecken das neue Element mit dieser Flussabfahrt.
      Bei der Animal Crossing Strecke finde ich einfach die Idee so toll, dass es immer eine andere Jahreszeit sein kann, obwohl bei mir bis jetzt immer nur Sommer oder Frühling war~ >:
      Ich hätte es bei den Charaktere cool gefunden, wenn man eine Möglichkeit hätte, dass man mit seinem Bewohner aus AC:NL hätte spielen können.

      An den 200 ccm-Modus muss ich mich echt noch dran gewöhnen.. Ich bin bis jetzt ein Cup damit gefahren und es war echt lustig, aber man hatte auch viele Frust-Momente. ;;

      Spoiler anzeigen
      Der 150er spiegelverkehrte Modus finde ich auch ganz amüsant. War nicht viel Arbeit für Nintendo, gibt dem ganzen doch aber nochmal etwas neues~ Und hat mich an der ein oder anderen Stelle dann doch verwirrt.



      Wer von euch hat das DLC? Lieblingsstecken? Und was haltet ihr vom 200 ccm-Modus?

      :lovex:


    • Ich habe mir am Donnerstag beide DLCs zusammen gekauft. Beide DLCs sind gut gelungen, schön gestaltet und teils auch recht kreativ. Mir persönlich gefällt der neuere DLC (Mario Kart 8 x Animal Crossing) deutlich besser. Meine Lieblingsstrecke unter den DLCs ist Big Blue.
      Ich war extrem überrascht über 200ccm. Ich habe damit gerechnet, dass es schneller sein würde, aber nicht mit so einem Unterschied. Es ist einfach extrem schnell und entsprechend sehr scheierig zu fahren, an sich wirkt MK8 für mich dadurch aber eher wie ein Rennspiel, da man jetzt auch mal svschnell unterwegs ist.
      Jetzt gibt's erstmal wieder was zu tun offline...
      Die neuen (und in 200ccm auch die alten) Cups wollen noch mit 3 Sternen abgeschlossen werden :D


      "What's the difference between a king and his horse? I dont mean some kiddy shit like one has 4 legs and the other has 2, or one's a person and one's an animal. If their form, ability, and power is exactly the same, then why is it one becomes the king and controls the battle and the other one becomes the horse and carries the king?"

      -Fueled by my own self-hatred-
    • Ich hatte mir die beiden DLCs in diesem vergünstigten Bundle zu Anfang gekauft und gerade eben mal mit Neko und Gamesfan den neuen 200ccm-Modus ausprobiert.

      Ich finde an dem Modus einfach keine Freude. Zum einen ist er mir viel zu schnell und eignet sich wohl eher für Leute die Strecken und Movements wirklich aus dem FF kennen. Auf der anderen Seite harmoniert die Schnelligkeit jedoch gar nicht mit dem Spiel. Wo sich sonst immer (leider?) genug Zeit gelassen wird, sei es beim Angeln des Spielers aus dem Aus oder dem Ansetzen eines Drifts. Der 200ccm-Modus sieht für mich sehr "reingeqäult" aus und ist für mich kein Genuss.

      Leider musste ich auch feststellen, dass Nintendo weiterhin nichts am Generator der Items je nach Platzierung getan hat. Der erste im Rennen hat weiterhin wenig Probleme seine Position zu halten, wohingegen der zweite ordentlich Feuer von hinten erhält und so die restlichen Plätze in einem wilden Deathmatch untergehen, ohne den ersten jemals einholen zu können.

      Unfaires tolles Partyspiel. Auch und wegen der DLCs.
    • Hatte mir auch im vergangenen Jahr das DLC-Bundle im Nintendo Store vorbestellt und finde die Strecken auch im zweiten DLC sehr gelungen. Hat Spaß gemacht wieder über die ein oder andere Klassiker-Piste zu brettern und auch die neuen Kurse sind wiedermal gelungen. Mir persönlich sagen die Fahrer aus dem zweiten Paket jedoch weniger zu, mit den "Bewohnern" kann ich zum Beispiel überhaupt nichts anfangen. Den 200cc modus habe ich bislang nicht getestet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Undertaker ()

    • Ich bin seit etwa 2,5 Monaten auch stolzer Besitzer einer Wii U samt Mariokart und hab jetzt zum Update auch beide DLC gekauft. Seitdem bin ich ein bissel im Solo, mehr aber im Multiplayer die neuen Strecken gefahren. Auch beim letzten ACG-Rennen war ich, etwas verspätet, dabei.

      DIe Fahrer:

      Interessieren mich weniger, ich bin meistens mit Luigi oder Yoshi unterwegs. Die anderen nutze ich praktisch gar nicht. Von daher kann ich dazu nicht viel sagen. Aber die Bewohner gefallen mir rein optisch gar nicht.

      Die Fahrzeuege:

      Hab ich noch nicht ausprobiert. Werd ich aber noch.

      Die Rennstrecken:

      Da sind ein paar Schmankerl dabei. Die Animal Crossing Strecke find ich recht gut gemacht..vor allem den Wechsel der Jahrezeiten. Besonders gut find ich den Baby Park den ich bereits aus einem der Vorgänger kenne - können ist dabei weniger von Bedeutung, gefighte vom feinsten. Die meisten Strecken konnte ich bisher online testen. Im großen und ganzen mag ich die Strecken. Gibt ein paar die mir überhaupt nicht liegen (diese Yoshi Strecke z.B.) aber mit den meisten komme ich nach ein paar Runden klar.

      200ccm:

      Daran musste ich mich erstmal gewöhnen. Die Gewöhnungsphase ist dabei aber noch lange nicht abgeschlossen. Viel gespielt hab ich den Modus noch nicht, aber das kommt noch.

      Insgesamt find ich beide DLC's gelungen und auch vom Preis her nicht verdorben. War definitiv kein Fehlkauf.


      tonguecat schrieb:

      Leider musste ich auch feststellen, dass Nintendo weiterhin nichts am Generator der Items je nach Platzierung getan hat. Der erste im Rennen hat weiterhin wenig Probleme seine Position zu halten, wohingegen der zweite ordentlich Feuer von hinten erhält und so die restlichen Plätze in einem wilden Deathmatch untergehen, ohne den ersten jemals einholen zu können.


      Und ja, auch der Itemgenerator gibt wie üblich sein bestes. Platz 11 oder 12...ne Münze..Platz 1 rote Panzer. Das macht Sinn. Aber die Extreme sind zum glück recht selten. Nach wie vor ist man aber recht sicher wenn man sich von der Masse abgesetzt hat. Aber wehe man wird dann trotzdem mal abgeschossen, dann wird man ganz schnell nach hinten durchgereicht. Ein wenig Frust gehört aber wohl dazu.