Wer ist euer Lieblingscomedian?

  • Oh ja, Dunham ist klasse. Wobei ich Jon Stewart noch besser finde.


    Von den Deutschen find ich Mittermeier und Nuhr am besten.


    Bei den Österreichern mag ich Michael Niavarani und Josef Hader am liebsten.

  • Ich kann mich nicht entscheiden!
    Deutschland hat keine schlechten Comedian. Für jeden Geschmack ist irgendwie was dabei. Ich bin ein große Fan von Bully, Otto, Mittermeier etc.
    Auch die Leute von Switch find ich ziemlich gut, vorallem Max Giermann aber auch Maxi Gstettenbauer (ehemals GIGA GAMES), falls den Jemand kennt, find ich relativ lustig auch wenn er noch recht unbekannt ist.
    Ich mag mehr die Abwechslung und daher hab ich kein bestimmten Liebling.

  • Kaya Yanar und Tedros Teclebrhan (Teddy Comedy).


    Kaya Yanar fand ich super zu den Zeiten von ''Was guckst du?!''. Danach hab ich aber nichts mehr von ihm mitbekommen.
    Teddy ist jetzt meine neue Nr 1. Aber das seit ein paar Jährchen schon :D Der Typ ist einfach Klasse :D Aber mehr der auf Facebook und Youtube bekannt geworden ist.


    Beide haben gemeinsam, dass sie immer in andere Rollen schlüpfen und erfüllen jedes Klischee richtig gut xD

  • Es gab mal Zeiten, da fand ich Mario Barth lustig, ich schäme mich noch heute dafür, weil ich einfach nichts witziges mehr an ihm finden kann. Jugendsünden.


    Ansonsten mochte ich mal Michael Bully Herbig, Kaya Yanar und Ralf Schmitz, von den letzten beiden hatte ich sogar mal die Bücher. Mittlerweile ist deutscher Humor nicht mehr so in meinem Interessenbereich wie damals, ich schaue zwar immer noch die Heute Show oder Neo Magazin Royale, zwei satirisch-kritische Shows über aktuelle Ereignisse und Politik, aber so richtig feiern kann ich kaum noch einen deutschen Komiker.


    Ich mag ziemlich gerne bestimmte Hosts von amerikanischen Satire-News und Talkshows, zum Beispiel Conan O'Brien, Jon Stewart oder Stephen Colbert. Aber auch britische Comedy von Rowan Atkinson oder Monty Python.

  • Es gab mal Zeiten, da fand ich Mario Barth lustig, ich schäme mich noch heute dafür, weil ich einfach nichts witziges mehr an ihm finden kann. Jugendsünden.

    Das kann ich voll und ganz unterschreiben weis nicht was mich da damals geritten hat, wobei man ja sagen kann das erste Programm was er hatte war halt neu und deswegen lustig aber die andern waren halt immer das selbe und gleich mäh.


    Ich muss sagen seit 2 Jahren mag ich wieder sehr gerne Comedy und Satire. Wieder mehr mit Komedie und Satire beschäftigt hab ich mich dank einiger Poetry Slamern und musste dann Festellen das es eben nicht nur Mario Bart und Stefan Raab gibt, so wie die doch an einigen stellen recht seichte deutsche Komedie Szene.


    Dieser nette Poetry Slammer war es hat mich übrigens dazu gebracht


    Ich steh total auf Carolin Kebekus, da sie eien doch recht kritischen blick auf einige aktuelle Politische und gesellschaftliche Themen wird und dennoch auch einfach 'nur' Comedy machen kann


    Desweiteren finde ich sehr cool Chris Tall



    Die Rebell Comedy Crew finde ich auch mega geil. Die aktuelle bekannteste ist vermutlich Enissa Amani sein



    Dann letzte Jahr entdeckt und lieben gelernt Torsten Sträter



    zwischendurch höre ich mir auch ganz gerne Dieter Nuhr und Jan Böhmerman an

    tumblr_p6gpc8eM0X1udkrvdo2_400.gif tumblr_p6gpc8eM0X1udkrvdo3_400.gif
    CotM 2 :!: 

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von lake ()