Gunslinger Girl

    • FSK 16
    • Action
    • Drama
    • Soooo, bin dabei Gunslinger Girl zu schauen. Ich find die dt. Synchro nicht sooooo berauschend. Geht alles besser ^^" Aber was solls, ist trotzdem zu ertragen.
      Mal abgesehen vom Synchro. Gunslinger Girl ist absolut kein schlechter Anime. Mit Noir kann man es natürlich nicht vergleichen. Aber hier so paar Mädels die rumballern. Mafia, Italien und und und. Sowas gefällt mir allgemein total gut :D

      Bin ja bei der ersten Staffel. Kann bis jetzt nur vom ersten Opening reden. Mir gefällt es irgendwie total gut und ist für mich sogar beruhigend, angenehm. Man verbindet mit der Musik absolut keinen Mafia-gedöns!

      Henrieta ist auch keine Hauptcharakterin die ich als nervig empfinde. Ich find die total knuffig xD Triela ist mehr badass find ich und die ich auch cool finde :)


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Reiko ()

    • Gunslinger Girl fand ich nach dem Durchschauen nicht schlecht. Cyborg-Mädchen, die gefährliche Aufträge in Italien mit ihren Partnern erledigen müssen. Es wird immer wieder spannend und der Anime behält sich eine ernste Atmosphäre bei. Das fand ich besonders gut.

      Allerdings merkt man an der zweiten Staffel den Produktionswechsel. Diese ist von den Farben, Charakteren und den Synchronstimmen freundlicher oder anders gestaltet. Damit bin ich leider nicht klar gekommen. Ich finde den Unterschied zur ersten Staffel ziemlich gravierend. Dabei ist das Konzept, dass es in der Zweiten einen Erzfeind gibt gar nicht schlecht.

      Ich bin halt der Meinung, dass die erste Staffel sehenswert ist, jedoch die zweite Staffel sich nicht dem anschließt.
      Never underestimate the Harder Styles.
    • ich hab mir beide stafeln für nur euro gekauft klase oder der anime ist so toll ich liene ihn einfach die musik ist so cool und die seroe ist auch spannend die betreuer finde ich auch ganz cool außer der fratelo von rico der ist irgendwie nicht grade nett