[Themendiskussion Anime] Hentai

  • Die Leute hören davon, sehen vielleicht sogar davon oder werden lediglich durch irgendwelche Memes darauf aufmerksam.. und schon verankert sich ein riesiges "WTF?!"

    Du gibst also dem Medium Anime die Schuld daran, wenn Leute durch Memes einen falschen Eindruck erhalten?


    Wer nichts mit der Anime-Szene am Hut hat, der wird auch niemals das Positive, oder einfach nur "Normale", dieser Szene als solches wahrnehmen.

    Interessante Mutmaßung... Ich kenne mehrere Leute, die mit Anime kaum etwas am Hut haben oder nur sporadisch den ein oder anderen gesehen haben und dennoch dieses Medium zu schätzen wissen... Und vielen, denen ich von Anime erzählt habe, klangen mehr interessiert und aufgeschlossen, als ablehnend...


    Jepp, das gehört da nicht hin.

    Mal auf das Medium Anime bezogen. Würdest du sagen, das Erotik und/oder Pornographie keine Daseinsberechtigung im Animationsfilm haben dürften? Wenn ja, warum?


    Den schlechten Ruf, den die Anime-Szene an sich hat, den unterschreibe ich persönlich auch größtenteils.

    Ich finde es interessant, wie schlecht du die Anime-Szene doch darstellst (oder zumindest siehst) und dieser trotzdem weiterhin verhaftet bist? :D Ich glaube, dass heutzutage nicht mehr ein ganz so negatives Bild von Anime, Manga & Co. in den Köpfen der Leute steckt, wie noch in den frühen 90er Jahren... Hier trugen vor allem Japanische Filmfestspiele, Kulturfeste, etc. in diversen deutschen Städten ihren aufklärenden Beitrag mit bei...


    Ich fügte aber auch gleich mit an, das ich mich aufgrund der Dinge, die andere in dem Thread geschrieben hatten, nun dafür schäme mir das ganze angesehen zu haben

    Bei sowas sage ich immer: "Was stört es die Laterne, wenn ein Hund dranpinkelt?"... :D Natürlich trifft man in der Szene immer Leute, die in ihrer Art und ihrem Verständnis in Sachen Anime aus der Reihe tanzen und einfach nur peinlich sind, aber wieso sollte es einen selbst stören, wenn man das Medium auf einem völlig anderen Level versteht, sich damit ernsthaft auseinandergesetzt hat und eben auch um die stärken der japanischen Animationskunst weiß?


    Japanische Videospiele haben mittlerweile übrigens einen ähnlichen Ruf, ebenfalls wegen des Fan-Services und dieser (ich meine man nennt sie so:) "Dating-Games". Das es anscheinend sogar Anime-Spiele gab in denen es darum ging, dass der "Protagonist" ein paar Vergewaltigungen durchzuführen hatte, das tat der Anime-Szene als auch der Gaming-Szene, bzw. dem Ruf der japanischen Spiele, sicher ebenfalls nicht allzu gut.

    Das dürfte "Rapelay" gewesen sein... Und joa, dass Spiel löste damals sogar in Japan diverse Diskussionen aus... Ist aber schon wieder ein alter Hut... In Japan existiert nun mal auch ein Markt für Erogé, welcher mit einer Fülle an Spielen bedient wird...


    Diesen Leuten ist all das was du geschrieben hast vollkommen egal.

    Ebenso ist es mir egal, was so Leute über Anime denken... :D

  • Ebenso ist es mir egal, was so Leute über Anime denken...

    Das ist mir aufgrund deiner Antworten bereits aufgefallen. Die ursprüngliche Fragestellung des Threads war die, ob dieses Genre der Anime-Szene einen schlechten Ruf gibt. Ich schrieb ja, und begründete. Du hingegen verteidigst das Genre und stellst mir nun fragen, die eben auch wieder auf das Verteidigen des Genres abzielen. Du und ich, wir führen hier für mich ganz offensichtlich zwei vollkommen verschiedene Diskussionen. Deswegen, und weil ich solche Zitat-Massaker als lästig empfinde, verabschiede ich mich aus dieser Diskussion wieder.


    Deine im OP stehende Frage, ob Hentai-Stories einen Einfluss auf den Ruf der Anime-Szene haben, die habe ich beantwortet, und auch wenn dir meine Ausführungen nicht gefallen, so habe ich denen nichts weiter hinzuzufügen.. zumal die Diskussion sowieso zu nichts führen dürfte, egal ob wir sie nun weiterführen würden, oder nicht ;)

  • "Anime Store", der französische Vertriebspartner von "Hot Manga", hat bei Amazon zwei Spar-Bundles zu je 5 Titeln reingestellt.


    Paket 1 enthält: "Genmukan", "Nikutai Teni", "Lingeries Office", "Maid in Heaven: SuperS" und "El"...


    Paket 2 enthält: "Heritage", "Pure Mail", "Hotaruko - Crimson Climax", "Forbidden Love: Plenty of Pretty Sisters" und "Professor Pain"...