Angepinnt Kaufberatung

    Die Anime Community Germany verwendet Cookies. Aus irgendeinem Grund müssen wir dir das nun mitteilen. Nicht dass es dich interessieren würde. Mehr Informationen

    • Guten Abend,

      da ich schon diverse Threads gelesen haben bzgl. einer Kaufberatung wollte ich mal hier ein Thread aufmachen. (was man auch ggf. anpinnen kann)
      So hält man die Threads die extra deshalb aufgemacht werden gering und man hat ne konkrete Anlaufstelle bei Fragen.
      Ich hab ja schon gesehen, dass sich hier "Experten" aufhalten, die dementsprechend Hilfsstellung geben können. :D

      Hier mal ne kleine Vorlange um es etwas übersichtlicher zu machen:

      -Preis:
      -Anforderungen:
      -Sonstiges:

      (Hab es mal kompakt gehalten, da es ja diverse Elektrogeräte gibt und nicht jeder Punkt auf jedes Gerät zutreffen würde.)

      Mfg
      Jonah

      @Fenrir @Kona-chan @Kruadon

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kagetane Hiruko ()

    • Auch wenn ich stark davon ausgehe, dass @Kagetane Hiruko nach knapp einem Monat schon selber fündig geworden ist, frage ich mich ob für die gewünschte Leistung gleich ein Betrag von 400 Euro ausgegeben werden muss. Das schafft jedes 200€ Notebook oder 2in1 Hybrid.

      store.hp.com/GermanyStore/Merc…d=N8J20EA&opt=ABD&sel=NTB

      "You don't want somebody, I don't need someone,
      You can't love somebody, You're the only one"
      The Birthday Massacre - No Tomorrow
    • tonguecat schrieb:

      Auch wenn ich stark davon ausgehe, dass @Kagetane Hiruko nach knapp einem Monat schon selber fündig geworden ist, frage ich mich ob für die gewünschte Leistung gleich ein Betrag von 400 Euro ausgegeben werden muss. Das schafft jedes 200€ Notebook oder 2in1 Hybrid.
      Nope noch nicht. :D
      Aber jetzt bin ich fündig geworden. :P
      Da haste ein schnickes Teil rausgesucht! <3

      War nur mal so eine Preisspanne, oh man in diversen Foren habe die Leute anscheinend keine Ahnung, da wurde mir auch ein 400 Euro Netbook angeboten und dann hieß es, dass kann es gerade so. -.-
      Was für ein Glück gibt es Leute die mehr wissen haben. :D

      George deins sieht an sich auch nicht schlecht aus (vorallem ist es von Acer, meiner Lieblingsmarke), aber das Problem ist dass es ein Notebook ist und 15,6" hat, etwas zu groß für meinen Geschmack. :D
    • Also klar, man kann auch mit weniger Geld zum gewünschten Ergebnis kommen - ich dachte nur, dass ein i5 doch etwas zukunftssicherer sei. ;)

      Ich hatte lange Zeit dieses Schätzchen hier von Acer, das Aspire One:
      amazon.de/Acer-Netbook-Bluetoo…&keywords=acer+aspire+one
      mit erweiterten 2GB RAM. (natürlich mittlerweile arg in die Jahre gekommen)

      Hat mich damals 167€ bei Amazon gekostet gehabt in weiß und ich hatte Windows 7 aufgespielt.
      Videos waren kein Problem. Selbst Photoshop und einige Spiele wie F.E.A.R. und Half Life 2 liefen problemlos darauf.
      ..also wirst du bei einem Netbook allgemein keine Probleme bekommen, der HP Pavillion hat natürlich wie ein paar andere dieser Bauweise, dass du ihn auch als Tablet nutzen kannst.
      Mein Cartoon-Kanal auf Youtube! :D
      www.youtube.com/lamapowercom
    • Guten Tag,

      ich bin auf der suche anch einem neuen Notebook (keien Angst es muss nicht viel können :D ) und wollte mal euren Rat hören.

      Es geht hierbei um diese beiden Notebooks:
      mediamarkt.de/de/product/_asus-r515sa-xx247t-2083364.html

      mediamarkt.de/de/product/_acer…s1-311-c8h3--2063113.html

      Könnte mir vllt. jemand sagen wie groß der Unterschied in Sachen Leistung von den beiden Notebooks ist?
      Ich hab gesehen, dass beim Asus der Prozessor "besser" sein könnte und dass das Asus halt ein größeren Bildschirm hat.
      Aber inwieweit ist halt der Unterschied. :P (Ja ich habs nur daran gesehen, dass beim Acer die Prozessorzahl kleiner war als die vom Asus xD)


      Vielen Dank für die Hilfe :P
    • Mein Blu-Ray Laufwerk im PC ist Schrott, es läd nix mehr, absolut Garnichts ! Ist ein Lite-On Atapi Ihbs122-2 (also scheiße).
      Ich möchte einen neuen Blu-Ray Brenner haben, der A) BESSER ist als der Oben (mehr schreiben/lesen/erkennen) und
      B) günstiger ist als 60 Euro ! Ich baue auf euer Fachwissen, also lasst mich nicht im Stich Bros und Gals ! :D

      Edit: Kamen ja nicht sooo viele Beiträge zustande, habe mir nun doch eines für 70 gekauft nämlich des : LG BH16NS55
      Hoffe mal das es ein gutes Produkt ist, war son Spontankauf. ~


      Why would you do this to me, brother? Do you want to teach me that there is no hope, there is no saviour?...
      Well, I cannot give up. My spirit will not be broken. I believe! I will fight the Red Lanterns, no matter how many may come!
      All will be well!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Saint Walker ()

    • Suche einen Laptop für mein Studium (Chemie) und bin ehrlich gesagt ein wenig überwältigt von all den Themen im Internet und dachte mir, ich frage hier einfach mal kurz nach. Sollte leicht und etwas kleiner sein, lange Akkulaufzeit, sollte damit Präsentationen machen können oder zB mal in na Vorlesung mitschreiben, auf jeden Fall Videos online streamen, sprich es muss nicht viel können haha. Habe ein Budget von ca. 400-450 Euro, aber drüber sollte es auf jeden Fall nicht liegen. Habe mir da mal vor kurzem das Chromebook R11 von Acer angeschaut, hat da jemand Erfahrungen gemacht??


      "If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention."
      -Ramsey Snow
    • Hi Leute,

      ich hatte schon mal irgendwo geschrieben, dass ich mir ein Headset empfehlen lassen wollte. Jetzt ist es soweit.

      Ich habe momentan Philips SHC5100 Kopfhörer. Dieses Tragegefühl und diese Soundqualität bin ich also gewöhnt. Nur dieses Extraband wird nicht benötigt.
      Das sieht irgendwie nicht so toll aus, wenn da so ein Zwischenraum Zwichen Kopf und Kopfhörer ist.
      Angeblich soll das Teil im Haus 30 m Reichweite haben. Trotzdem fängt es auf der anderen Seite der Wohnung an so komisch rumzuknipsen oder so ähnlich und manchmal
      verliert es die Verbindung. Und die Wohnung ist nicht so groß. Also brauche ich etwas, dass eine etwas höhrere Reichweite hat, oder aus anderen Gründen besser
      durch Wände kommt.


      Headset Anforderungen:
      -kabellos, mehr als 30 m Reichweite im Haus
      -mindestens gleiche Soundqualität
      -ähnliches Tragegefühl, also auch mit solchen, vielleicht optisch kleineren Ohrmuscheln
      -Lautstärkeregler wäre nicht schlecht

      Ich wäre bereit 50€ auszugeben, vielleicht auch mehr. Günstigere Varianten sehe ich mir auch gerne an.
      Falls euch noch etwas Anderes einfällt, was wichtig sein könnte, dann sagt bitte bescheid.

      (Damit der orangene Fuchs noch mehr aus sich heraus kommen kann.)

      Die NipponCon steht bald an.
    • KuriKitsune schrieb:

      Oder ist das im falschen Bereich?
      Keine Angst du bist im richtigen Bereich, bzw. im richtigen Thread, geht ja hier um technische Geräte.

      Da kann ich dir das hier empfehlen, das haben wir meinem Vater zum B-Day geschenkt und ich muss sagen bei unseren Wänden und ner 92m² Wohnung, läuft das Headset auch ohne Probleme.
      Ist jetzt schon 3/4 Jahr alt und macht noch keine Probleme.

      Kann aber gleich sagen, ich bin kein Fan von irgendwelchem kabellosen, auch wenn das Headset gut ist, trotzdem kann ich dem kabellosen nichts abgewinnen.

      Hier

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nesorix ()

    • Ps4 Pro, faires Angebot?

      Guten Abend. Ich wusste jetzt nicht wohin damit, deswegen der eigene Thread dafür. Sollte das wo anders hinpassen, bitte verschieben liebe Mods^^

      Und zwar will ich mir schon länger eine PS4 Pro zulegen und bin da jetzt intensiv am suchen nach guten Angeboten. Leider kann ich das auch schwer einschätzen, ob ich da jetzt zu viel bezahlen würde oder ein Schnäppchen mache. Deswegen dachte ich, hier kann mir bestimmt jemand helfen.
      Das Angebot was ich hätte sieht wie folgt aus. Eine PS4 Pro(mit allem drum und dran), gekauft im Januar, kaum gebraucht mit Final Fantasy 15 in der Limited Steel Book Edition und Rise of the Tomb Raider 20th Aniversy Edition für 400 Euro.
      Danke Leute!
    • Dem kann ich beipflichten, ist mehr als ein faires Angebot.
      Zumal es jetzt auch Wert ist das gelf für ne Pro auszugeben, ich kann bei den Vorgängern nämlich immer wieder den Kopf schütteln, wie man sowas auf den Markt setzen konnte. D:
    • Wenn du noch einen Monat wartest kauf ich dir das Baby ab ! :) (das Angebot ist nämlich wirklich Ok, und fair)


      Why would you do this to me, brother? Do you want to teach me that there is no hope, there is no saviour?...
      Well, I cannot give up. My spirit will not be broken. I believe! I will fight the Red Lanterns, no matter how many may come!
      All will be well!