Beiträge von Hirayuki

    Jaaaa, wir und Bowling~ Aber waren recht gut mit 1. und 2. Platz xD ^_^/ Sogar DA hast du gewonnen, stell ich grad fest.... du Lucker! ö.ö\ Paddes  


    Ich fand den Vorschlag von tonguecat richtig super mit dem Essen!!! kofookoo!!!!!!


    Und Akihito ... es gibt auch Google Maps :P außerdem hast nen zweiten Organisator dabei! Kann nur gur werden! :D

    Ich verschenk auch mal :)


    10 Münzen für denjenigen, der mir sagen kann, seit wann ich ugf. im Forum Organisatorin bin?

    Ich habe eine Brille :)


    Aber auf sehr vielen Fotos, besonders wenn ich irgendwo mit vielen Leuten unterwegs bin, z.B. auf CommunityTreffen wird man mich nie mit Brille antreffen, höchstens mit Sonnenbrille auf dem Kopf :D Lang lebe Kontaktlinsen!


    Wenn ich feiern gehe oder ins Restaurant, mich mit irgendwem treffe, trage ich meistens auch keine Brille. Kommt immer ganz drauf an, wer es ist xD

    Es ist halt schon was anderes, wenn man erst mit 13 Jahren ne Brille gebraucht hat und vorher nie... da schätzt man die Kontaktlinsen schon sehr.


    Im Alltag und in der Arbeit trage ich meine Brille wiederum immer. Da ist es mir egal. Und nein, Brille ist für mich nicht peinlich, sondern absolut notwendig!

    Akihito Ach wooo... das is unser Wochenend-Trip mit CT als Zusatz! Also alles gut :D


    Da hier Vorschläge gerne gesehen sind, schmeiß ich als Teamkollege ein paar Sachen in die Runde:


    Am Bahnhof (ca. 4 Minuten Fußweg entfernt) befindet sich das sogenannte BLOCK HOUSE, ein Steak-House, was recht gute Bewertungen hat und auch noch mit ein paar Salaten, Suppen und einigen anderen Gerichten punkten kann. Hier ein Blick drauf:


    BLOCK HOUSE Steak House Kirchenallee Hamburg


    Als Aktivität wäre hier zum Beispiel ganz klassisch Bowling eine Wahl, was sich in der Nähe von Wandsbek befindet. Hier müssten wir allerdings mit der Bahn fahren so 20 Minuten, da es doch fast ne Stunde zu Fuß dauern würde... hier können wir auch Billard spielen.


    Gilde Bowling Hamburg Wandsbek


    oder


    Lasertag in St. Pauli! Pro Spiel 8,80 pro Person, pro Spiel in der Arena dauert 30 Minuten plus minus 5 wegen Pausen und Spielauswertung. Ich denke, dass 3 Spiele pro Person noch im Rahmen des Möglichen sind. Wären also da gute zwei Stunden beschäftigt. Kann ich sehr empfehlen! Lohnt sich auf jeden Fall! Habe das schon öfter gemacht :)


    Man könnte auch hier mit der Bahn in 20 Minuten dort sein, oder je nach Wetterlage zu Fuß gehen, dauert ca. 40 Minuten, also doppelt so lange, würden aber an der Alster und an der Elbe vorbeikommen, was auch ein schönes Fleckchen wäre zum Bestaunen ;)


    UND


    hier gäbe es noch die Möglichkeit Karaoke zu singen mit über 27.000 Hits oder aber auch die Möglichkeit zum


    VR-Gaming! Hier der Link dazu!


    LaserTag St. Pauli


    Für den Abschluss gibts bestimmt genug Bars und Clubs an der Reeperbahn/St. Pauli, also für den Fall, dass wir da in der Nähe sind.


    Und zu den anderen Vorschlägen:


    Mangaladen ist immer gut :)

    Jawoll! Wie krass sind die Colorationen bitte?! Und die Zeichnungen erst.


    Also wenn ich mal ein Tattoo will, dann von dir ;D


    Bewahre dein Talent! Hör niemals damit auf! :love:<3:thumbup:

    Da ja mein Freund nur 20 Minuten weit weg von dort wohnt und ich somit natürlich logischerweise auch beide Tage da bin, nicht zu vergessen, dass ich zudem Organisatorin bin (zwar nur für Bayern, aber egal), lässt sich daraus bestimmt was machen. Wir werden sicherlich einen guten Hotspot als Treffpunkt finden, aber lassen wir es erstmal so weit kommen. Bis dahin wünsch ich allen ne gute Zeit und spart fleißig Geld für die Hanami ;)

    Ich hatte letztens mit meinem Freund die ganze Serie "Erased" auf Netflix geschaut! Ich fand es ziemlich gut gemacht, schon lange hat mich kein Anime so gepackt wie dieser!


    Meiner Meinung nach ein voller Erfolg! 10/10 Punkten! Sehr spannender Plot, hoffnungsvoll, ehrlich und gar nicht allzu unrealistisch!


    Wer Steins;Gate kennt und liebt, wird diesen Anime auch ganz schnell in sein Herz schließen!

    Nein, aber ich finde persönlich, dass es eine schöne Gabe und ein ausgesprochen wertvolles Talent ist. Behalte dir das unbedingt bei! :)


    Kreativität fördert und fordert unsere Fantasie :D


    Achja, was ich noch sagen wollte, ich bin mehr das kreative Schreiberling mit Gedichten usw. Ich spiele gerne mit Worten und du mit dem Bleistift :D


    btw. gutes neues Jahr und bin schon gespannt auf die nächsten Pics :love::*

    Ich spiele zurzeit Octopath Tarveller weiter für die Switch! Bin bei fast allen Charakteren auf Kapitel 4... würde mich nicht wundern, wenn jeder Charakter 8 Kapitel hätte... ( ich spoiler mich ja ungern) habe jetzt schon 60 Stunden Spielzeit allein nur mit der Story verbracht ohne Nebenaufgaben. Geht ganz schon in die Stunden. Ein richtig zeitintensives Game... vor allem der letzte Kapitel-Endgegner hat halt mal "nur" 40 Minuten gedauert, obwohl ich 10 Level über ihm war. Schwierigkeitsgrad top! Vor allem wenn der in jeder Runde einfach mal 1.600 LP abzieht und du aber nur 2.500 hast... #heilen heilen heilen #ftw #firstworldproblems:ugly::ugly:

    Joa... und so geht das Jahr 2018 zu Ende... und dann les ich meinen alten Beitrag und denk mir nur, wie übelst angepisst ich an dem Tag war xD Und es war auch noch Weihnachten! ö.ö/


    Die Bilanz von 2018....


    Die 3-V-Regel wurde zerstört xD;( Aber vielleicht war ja genau das der Plan :D


    Ich wollte ja überhaupt keine Beziehung mehr ö.ö Zumindest nicht in diesem Jahr...tja kommt immer anders, als man denkt!


    d.h. Hirayuki gehört jetzt auch wieder zu den glücklich Vergebenen. :love:


    Im Oktober kennengelernt, im November zusammengekommen, mit ihm Weihnachten verbracht und heute starte ich mit ihm ins neue Jahr. :D :lovex:


    P-Team for the win <3:saint::!:

    Jahreswechsel


    Silvester, Silvester

    das ist ein großes Fest,

    wo man die Feuerwerksraketen steigen lässt!


    Fondue, Salzgebäck, und auch Raclette,

    machen den Bauch kugelrund und fett!


    Familienspiele sind gern gesehen,

    manche Verlierer werdens aber nie verstehen,

    dass es auch Gewinner geben muss,

    doch nicht lang bleibt der Verdruss.


    Bleigießen sagt uns die Zukunft voraus,

    und die Fantasie nimmt ihren freien Lauf.

    Wunderkerzen, ein beliebter Brauch,

    Und Dinner for One, dass natürlich auch!


    Die Zeit, sie verging mal wieder wie im Flug,

    der Kontostand nicht mehr als sonst betrug,

    die Arbeit ging uns öfter an die Substanz,

    deshalb geht raus, macht Party und tanzt!


    Denn auch im nächsten Jahr wird sich nichts ändern,

    du musst selbst die Welt verändern,

    mit jedem Tag, Schritt für Schritt,

    nimm deine Kraft und deine Ausdauer mit,

    dann wirst du sehen, es ist nicht viel, kommst du irgendwann an dein Lebensziel.


    Ist der neue Vorsatz beschlossen,

    all das gute Blei gegossen,

    dann zählen wir die Stunden runter

    bis der Himmel um 0 Uhr bunter


    Dann begrüßen wir das neue Jahr,

    mit nem Lächeln und nem Weinen gar,

    schön war doch die Zeit, welch Nostalgie,

    manches vergessen wir wohl nie!


    Machs gut 2018, du warst wunderbar!

    2019 wird noch besser, ist doch klar!

    Da loco  


    Silvester, Silvester

    das ist ein großes Fest,

    wo man die Feuerwerksraketen steigen lässt!


    Fondue, Salzgebäck, und auch Raclette,

    machen den Bauch kugelrund und fett!


    Familienspiele sind gern gesehen,

    manche Verlierer werdens aber nie verstehen,

    dass es auch Gewinner geben muss,

    doch nicht lang bleibt der Verdruss.


    Bleigießen sagt uns die Zukunft voraus,

    und die Fantasie nimmt ihren freien Lauf.

    Wunderkerzen, ein beliebter Brauch,

    Und Dinner for One, dass natürlich auch!


    Die Zeit, sie verging mal wieder wie im Flug,

    der Kontostand nicht mehr als sonst betrug,

    die Arbeit ging uns öfter an die Substanz,

    deshalb geht raus, macht Party und tanzt!


    Denn auch im nächsten Jahr wird sich nichts ändern,

    du musst selbst die Welt verändern,

    mit jedem Tag, Schritt für Schritt,

    nimm deine Kraft und deine Ausdauer mit,

    dann wirst du sehen, es ist nicht viel, kommst du irgendwann an dein Lebensziel.


    Ist der neue Vorsatz beschlossen,

    all das gute Blei gegossen,
    dann zählen wir die Stunden runter

    bis der Himmel um 0 Uhr bunter


    Dann begrüßen wir das neue Jahr,

    mit nem Lächeln und nem Weinen gar,

    schön war doch die Zeit, welch Nostalgie,

    manches vergessen wir wohl nie!


    Machs gut 2018, du warst wunderbar!

    2019 wird noch besser, ist doch klar!



    Der User nach mir muss mein Gedicht bewerten!

    Mich regt die Deutsche Bahn auf... wieder und wieder... da steht man ne Stunde am Gleis...wartet auf die Bahn...wird vertröstet bis sie schließlich ganz ausfällt ... und kriegt nur 25% von seinem Geld zurück... wenn die Fahrt ausfällt...?! voll der Käse... aber naja, besser als garnix.

    Nächstes Mal zieh ich mir keinen Flexpreis mehr, der lohnt sich nicht, auch wenn er ein bisschen mehr kostet, so konnte ich ja trotzdem keinen anderen Zug nehmen, weil es an dem Tag nur Probleme gab...

    Es war kanpai :)


    Damals (oder evtl. sogar noch heute) gabs mal eine Webseite mit diesem Zusatz... hat sich aber im Laufe der Zeit verändert und ist auch gar nicht mehr so wie noch vor paar Jahren. Dadurch hab ich das Wort kennen gelernt ;D


    Natürlich kannte man Konnichiwa und Sayonara schon und einige andere gängige Wörter, aber das erste bewusste Wort war tatsächlich "kanpai"


    ;)

    Ich ess eigentlich nur das Sushi mit Lachs und Reis ohne Nori und das auch nur als Abschluss nach dem Essen mit Ingwer, Wasabi und Sojasoße.


    Die Noriblätter schmecken mir iwie ned ..

    inside out komischerweise, obwohl das Nori mit dabei ist... mit Thunfisch gefüllt und Gemüse ist auch ganz angenehm oder mit Tamago (Ei). Aber prinzipiell nur Lachs mit Reis.


    Ich mag mehr Gyoza, Misosuppe, Ramen und Reisgerichte... ;)