Beiträge von Aerishi

    Wie sich die Leute bei mir im Dorf gegenüber den Emigranten verhalten...

    Sie sind aus Syrien geflohen und und der Vater von denen verstarb hier. Trotzdem werden sie von vielen respektlos behandelt.


    So etwas regt mich tierisch auf :grrr:

    Ich glaube in vielen Dörfern kann das passieren, vor allem wenn es keine Ballungszentren, Metropolregionen oder größere Städte sind, aber dort tut man sich glaube ich generell mi neuem schwer, nicht nur mit Flüchtlingen.

    Jup. Dorfmenschen mögen es generell nicht, wenn neue Leute dazu kommen xD

    Wie soll man sich groß fühlen, wenn man auf eine Terminanfrage die Antwort "bis Juni 2020 ist alles voll" kriegt ...... :,D

    Abgesehen davon war heute echt nicht so mein Tag. Ständig irgendwo wehgetan und nichts auffe Kette bekommen. :<

    Warum müssen manche Menschen eine simple Frage in eine dreiminütige Voice-Message verwandeln? ö.ö nach den ersten 20-30 Sekunden wurd doch eh alles nur nochmal mehrfach wiederholt D:<

    Menschen, die während man mit ihnen einen Film gucken will, die meiste Zeit damit verbringen mit irgendwem zu schreiben, statt den Film zu gucken..... Dann sag doch einfach, dass du keinen Bock hast oder dass das Schreiben grad wichtiger ist, meine Fresse. -.-

    Uh, das letzte ist super hübsch ^.^ Gefällt mir.


    Ich möchte hier nur kurz anmerken, dass die Original-Illustration von Yuumei ist, das vllt noch richtig verlinken/angeben, dein erster Link in der Sig führt btw auch in's nichts :D

    Mhh, das ist glaub auch wieder so ein Thema, wo einige die "es ist im Internet, also kann ich's einfach nehmen" Haltung haben.


    Meiner Ansicht nach gehören Credits immer dazu. Einfach aus Respekt der Arbeit der anderen gegenüber.




    Eine andere Sache ist, dass viele Künstler auf ihren Social Media Seiten sowie unter den Bildern selber nochmal drauf verweisen, ob keine re-ups, edits oder sonstiges gewollt sind, nur mit Erlaubnis oder es free to use ist. Die Leute, die die Figuren freistellen, interessiert das häufig aber n Scheißdreck. Gibt auch genug, die sich die Mühe machen, Wasserzeichen wegzueditieren.

    Deswegen finde ich persönlich es auch wichtig, den Original-Künstler zu kennen, bzw wenigstens einmal den Blick auf die Social Media geworfen zu haben.


    Vielen Künstlern geht es btw nicht darum, dass sie einfach denken, ihr würdet das Bild nur "verunstalten" oder so. Mit solchen Edits zieht man die Figur aber aus dem Kontext. Und bei erfahrenen Künstlern sind die Kompositionen bewusst gewählt, und nicht jeder möchte, dass diese umgestellt/neu interpretiert wird.

    Vor nicht allzu langer Zeit erst wieder n Post von einer Künstlerin auf Twitter gesehen, die über ein Edit traurig war. Nicht, weil es schlecht war, sondern weil diese Zeichnung einfach nicht so aussehen sollte. Weil es plötzlich eine ungewollte Ausstrahlung hatte. Etwas ungewolltes ausgedrückt hat.


    Andererseits kann's auch einfach nur n Auftrag gewesen sein, und demnach nur für eine Person/eine Firma bestimmt sein.



    Es gibt Leute, die finden das voll okay, und auch super spannend, ihre Illustration mal anders zu sehen, und geben sie dafür auch gerne frei. Aber respektiert bitte auch die, die es einfach nicht wollen.

    Macht's dann meinetwegen privat und nur für euch, aber wenn ihr's ins Internet stellen wollt, sollte man sich meiner Meinung nach darüber informieren, ob's eigentlich auch okay ist, und wenn ja, credits geben. Mindestens dem Künstler und demjenigen, der es gerendert hat, wenn das nicht ihr gewesen seid.

    wie viel verlangst du pro DIN A4 Blatt? oder nach was geht es bei dir?

    Mein Preis richtet sich nach einigen Faktoren xD: Digital oder Traditionell? Welches Format? Wie detailliert ist dein Wunschcharakter? Soll es ein Headshot, Bustshot, Half-body oder Fullbody werden? Möchtest du einen Hintergrund? Wenn ja, wie detailliert ist dieser? Möchtest du eine Skizze, eine farbige Skizze, ein sauberes, voll ausgearbeitetes Bild? Wenn Tradi, möchtest du irgendwelche Extras? Möchtest du versicherten Versand oder unversicherten? Wird die Zeichnung kommerziell genutzt oder nicht?

    Hab' auch ne Preisliste, wo man reingucken kann, was gewisse Sachen kosten. Tradi auf Din A4 zeichne ich z.B gar nicht, da mir das Format nicht zusagt, aber eine mit Aquarell voll ausgearbeitete DIN A5 Fullbody Zeichnung ohne viel Detail ist bei mir momentan bei 40-50€ angesetzt.

    aber wenn mir ein Kumpel 20 euro geben würde für ne Zeichnung lauf ich nicht zum Finanzamt, damit würden die mir den Vogel zeigen weil ich den ganzen Betrieb aufhalten würde. Von Streaming, Donations hab ich keine Ahnung, bin da altmodisch.

    Wenn dir einer mal Geld dafür gibt, musst du damit auch nicht zum Finanzamt. Nur wenn du es im generellen anbietest, gegen Geld zu zeichnen und es damit eine Art Nebenbeschäftigung wird, bzw du im Monat gewisse Beträge damit einnimmst.

    mit meinem Job werde ich nicht reich, das mach ich weil mir die Leute wichtig sind, was versteuert wird und was nicht ist mir sceißegal, hätte ich dollarzeichen in den Augen hätte ich Industrie oder Werkzeugmechaniker gelernt und nicht Altenpfleger.

    Mir ging es nicht darum, warum du deinen Job machst. Sondern ob du deinen Lohn auch als "Schenkung" siehst, und damit wie das Geld deiner Oma für dich nicht steuerpflichtig ist, bzw du es als dumm empfinden würdest, damit zum Finanzamt zu gehen. (btw ist es dumm, nicht zum Finanzamt zu gehen, um auf der sicheren Seite zu sein. Die können dir nämlich ziemlich den Arsch aufreißen, wenn sie nur wollen :') )


    Und noch zum Thema Schenkung. Wenn du auf einer Plattform streamst und Donations kriegst, musst du diese auch versteuern. Und das, obwohl dir das Geld doch geschenkt wurde x)