Beiträge von Aerishi

    Bin immer noch ganz begeistert von deiner Linienführung <3


    Falls ich nochmal Kritik üben darf: Bei dem Panel, wo sie ihre Beine übereinander geschlagen hat, ist ihr unteres Bein falsch. Der Oberschenkel sollte nicht im selben Winkel wie das obere Bein sein, sondern tiefer, bzw hier einfach am Stuhl aufliegend. Die andere Sache ist, dass du das Bein aus 2 verschiedenen Perspektiven gezeichnet hast. Der Oberschenkel wird von der Seite gesehen, alles ab Knie ist allerdings von direkt vorne. Das müsste seitlicher zu sehen sein ;3


    Die Pandamütze ist btw super süß xD


    Aber Mensch, welches Panel soll den nun schlecht gewesen sein? Das sieht doch alles gut aus ;3

    Ich fass meinen Beitrag aus dem anderen Thread nochmals hier kurz zusammen:


    Kunst ist Luxus.

    Wer sich Luxus nicht leisten kann, muss entweder drauf sparen oder sich mit gucken zufrieden geben.


    Und nein Karen, Verlinkungen sind keine Bezahlung, und die vor 5 Minuten erfundene Story deines verstorbenen Plüschtiers, das davor mega hart gegen Staub gekämpft hat und den Kampf leider verloren hat, auch nicht. >:l

    Ihr wollt wirklich Geld dafuer haben dass ihr jemandem ein Bild von einer Figur schenkt die ihr in eurer Freizeit eh hobbymaeßig aus Spaß gezeichnet haettet?

    1. Ist es kein "schenken" mehr, wenn Geld dafür verlangt wird. :P


    2. Kunst ist Luxus. Lass uns das nochmal wiederholen. Diesmal ein bisschen lauter.


    Kunst ist Luxus.


    Wer dafür mit Geld nicht bezahlen kann/will, hat Pech gehabt. Punkt.


    3. Meine Freizeit, und damit meine kostbare Zeit, kann ich mit besseren Sachen verbringen, als einer random Person etwas zu zeichnen, die mich entweder gar nicht oder mit "exposure" bezahlen will. z.B damit, etwas für mich zu zeichnen, oder etwas für jemanden, der mich mit Geld bezahlt.

    Und wenn ich Exposure haben will gibt's tausend bessere Methoden, als einem No-Name irgendwas für Youtube zu zeichnen.


    4. In das Bild fließt nicht nur meine Zeit, sondern auch Material. Beispiel Digital: Ist mein Strom kostenlos? Nein. War dieser Rechner kostenlos? Nein. War das Tablet kostenlos? Nein. Ist die Mine, die sich durch das Bild weiter abgerieben hat, kostenlos? Nein. Das mindeste, was man also machen sollte, sind die Materialkosten zu bezahlen.

    Ganz zu schweigen davon, dass du nicht nur für die Materialkosten und die Zeit, die für das Bild selber draufgegangen sind, bezahlen musst, sondern auch für die langjährige Erfahrung des Künstlers (:

    Man bekocht Freunde und Bekannte auch kostenlos. Man schenkt nem Obdachlosen auch mal nen Euro. Man hilft Fremden wenn sie darum bitten. Wenn eure Zeichnungen tatsaechlich so gut sind, warum verdient ihr nicht laengst selbst Geld damit?

    5. Auch meine Freunde kriegen auf Anfrage keine Zeichnung kostenlos. Meinem Partner schenke ich zum Geburtstag oder Weihnachten mal eine Zeichnung, aber bei den Bildern hat er auch Null Mitspracherecht :') Wenn er nun mit "hey, kannst du dies und das für mich zeichnen?" zu mir kommt, muss er genauso bezahlen, wie jeder andere. Vielleicht zu einem Freundschaftspreis, aber kostenlos gibbet nichts.

    Lustigerweise kam aber auch noch nie einer meiner Freunde darauf, eine Zeichnung von mir kostenlos zu wollen. Zahlen zum Teil sogar von sich aus mehr, als sie eigentlich müssten :')


    6. Hallo, Hi, ich verdiene Geld mit meinen Zeichnungen. Entkräftet das jetzt irgendwie die anderen, die auch um Bezahlung gebeten haben? Nö. Sie erfüllen genauso wie ich eine Dienstleistung. Und Dienstleistungen gehören bezahlt. Mit Geld.

    Hey! Das sieht alles schon echt gut aus :3 Ich mag vor allem die Hintergründe! Die sind schön detailliert ;3


    Da du nach Kritik gefragt hast, hier Mal ein paar Sachen, die mir auf die schnelle aufgefallen sind:


    Du scheinst Brüste unter Kleidung ganz gerne in ihrer Form definierter zu zeichnen, was bei einem simplen T-Shirt oder einer Bluse allerdings nicht so passieren wird. Gerade im Panel, wo sie mit den 2 Kerlen durch den See geht. Da sieht das Oberteil eig nicht so hautanliegend aus, an den Brüsten ist es das aber mega:D die ein oder andere Falte sollte da schon entstehen:) (btw wirkt es in dem Panel auch etwas so, als würden ihre Brüste ein wenig gegen die Schwerkraft arbeiten :d )

    Ist es da eigentlich gewollt, dass die Köpfe größer sind? O:

    Aber alter. Das Holz sieht verdammt gut aus!


    Beim 4. Bild deines letzten Beitrags (da wo sich die mit der Schleife umdreht) sind bei der oberen Zeichnung die Augen zu hoch gerutscht und der Kopfneigung nicht angepasst, sowie das Ohr etwas zu weit unten.

    Aber der Char scheint niedlich zu sein. Ich mag sie:D


    Bei den Charakterskizzen weiß ich nicht, in wie weit du die Fehler schon gefunden hast, aber ich sag auch hier einfach Mal 2-3 Sachen, die mir auf die schnelle auffallen:3

    2. Bild: die Proportionen des Schwertes finde ich da ehrlich gesagt interessant gewählt. Wie kommt's, dass du ihr ein Schwert gibst, das in voller Form so lang, wenn nicht sogar etwas länger ist als sie zu sein scheint? Das kriegt sie doch kaum bis gar nicht raus D:


    3. Bild: Ihr Arm mit der Karte in der Hand liegt falsch. Der Oberarm sollte nicht oberhalb zu sehen sein. Am besten Mal selber vor den Spiegel stellen und gucken:D auch ist ihr Oberkörper etwas zu dünn geworden, ihr fehlen bissl die Rippen.


    Beim letzten Bild, mhh.. sollte sie da sitzen, sich nach vorne beugen oder sich gerade aus dem Wasser hieven? Wenn sie sitzt sollten ihre Knie weiter oben zu sehen sein. Und da man sie scheinbar von etwas oben sehen soll, müsste etwas mehr von ihrem Bauch von den Brüsten verdeckt werden:3

    Aber die Idee mit den Haarsträhnen als Herz geformt find ich unglaublich süß ;v;


    Gesichtsausdrücke kannst du wahnsinnig gut! Ich find's auch schön, dass du deinen Charakteren verschiedene Gesichtszüge gibst! Das macht sie nochmal individueller und interessanter anzusehen :)

    Aber junge, deine Hintergrundskills D:< Teach me qq

    Kann mir echt gut vorstellen, dass du Mal wahnsinnig gute Action Manga zeichnen kannst 0-0

    Ich bin für eine Legalisierung. Der Stoff kann so um einiges besser reguliert werden und der THC-Gehalt in Cannabis wieder gescheit runtergeschraubt (der ist in den letzten 10 Jahren laut einer Studie stark gestiegen) und der CBD-Gehalt wieder hochgeschraubt werden. Außerdem kann man so wohl noch besser Forschung dran betreiben.


    Für starke gesundheitliche Beschwerden kann man sich in Deutschland schon Cannabis verschreiben lassen - seh' ich also nicht als ausschlaggebenden Punkt für eine Legalisierung.


    Ich selber hab' nie Cannabis konsumiert und hab's auch nicht vor (obwohl sich das CBD drin bei mir gut anbieten würde /D ), und hab an sich auch nichts dagegen, wenn's jemand gelegentlich konsumiert. Soll er nur nicht in meiner Nähe machen, das Zeug stinkt xD

    1. Seit wann zeichnest du?


    So richtig bewusst seit.. 2013-2014.

    2. Weshalb hast du begonnen zu Zeichnen?


    Hab' irgendwann angefangen, Künstlern über Facebook zu folgen und wollte dann auch so toll wie sie zeichnen, und da ich eh noch n Hobby gebraucht habe, hab ich einfach mitm Zeichnen angefangen. Und es hat mich bis heute irgendwie nicht losgelassen D:

    3. Welcher Mangaka war/ist dein Vorbild?


    Mangaka hab ich keine als Vorbild. Dafür aber haufenweise Künstler xD

    4. Was inspiriert dich?


    Kunst von anderen, Musik, Figuren,.. aber hauptsächlich die Kunst von anderen.

    5. Hast du von Zeichenkursen gelernt oder es dir selbst beigebracht?

    Ist eher selbst beigebracht, viel über Tutorials von anderen Künstlern. Hab' auch ein Buch für dynamische Posen hier in das ich.. nie gucke xD

    6. Was zeichnest du gerne?


    Süße Mädchen, am liebsten Kemonomimis :> Haare zeichne ich ganz gerne. Und Augen <3

    7. Was im Gegenzug nicht?


    Männer, Furries, Tiere. Hände/Füße sind mir auch zu kompliziert qq

    8. Mit was beginnst du beim Zeichnen?


    Ideensuche. Dann mit einer sehr, sehr groben Skizze, die man wohl auch als abstrakte Kunst ins Museum stellen könnte lol

    Oder mit einer Strichmännchen Zeichnung, um die Pose grob einzufangen.

    9. Mit was colorierst du?


    Tradi mit Aquarell und Buntstiften. Digital in Clip Studio Paint.