Beiträge von lake

    Ich hab nie gesagt das ich gegen Silvester bin. Im Gegenteil hab ich gesagt das ich ruhig dafür bin das jeder selber knallen darf.

    Allerdings finde ich es sehr begrüßend das mal eine Diskussion darüber aufkommt.

    Betrunken sein ist keine Ausrede sich wie ein Assi zu benehmen, egal wann. Eine Straßenreinigung siehst du ggf. in Großstädten nach Silvester aber sonst wirst du kaum irgendwo jemanden von der Stadt die Straße reinigen sehen und Glasflaschen liegen in der regel rum weil sie zum Raketen abfeuern benutzt werden und dann bleiben sie einfach draußen steht, statt das man sie mit rein nimmt.

    kyosha Leider ist es beim ersten regen nicht weg, noch dazu wird bei den Racken und Knallern auch viel Plastik verwendet welches dann überall rumliegt.

    Das Fliegen umweltunfreundlich ist wird wohl regelmäßig in den Medien erwähnt. Des weiteren wird gegen Plastik zum Glück langsam vorgegangen. Z.B gibt es in den meisten Düsseldorfer Läden gibt es bereits keine Plastiktüten mehr zu kaufen, wie es in andern Städten aussieht weis ich nicht. Auch wurde letzte Jahr beschlossen das Plastik Geschiere Verboten werden soll, wenn ich mich recht entsinne is dies sogar EU weit beschlossen worden.


    Ich meine wenn jeder sein geknalltes wegfegen würde und es in den Müll schmeißt wäre jedem schon mal deutlich geholfen; dies tun Leider nur die wenigsten. Hier liegen immer noch die Reste von Silvester großzügig auf den Straßen. Darunter nicht nur Knaller, auch glitzre Konfetti (also keins aus Papier was sich auflöst) Dosen und Glasflaschen. Viele Glasflaschen sind mittlerweile kaputt und überall liegen Scherben herum. Das ist Müller der nun auch für Tiere und Menschen gefährlich werden könnte und welcher vermeidbar gewesen wäre.

    3.gif

    Frohes neues Jahr ich hoffe ihr seit alle gut rein gerutscht und hattet angenehmen Feiertage.

    Vielen Lieben Dank an die Teilnehmer.

    Trotz der sehr langen Zeit(Über einem Monat bzw. 50 Tagen) wo Werke erstellt hätten werden können, haben wir auch diesmal wieder nur drei Teilnehmer gehabt.

    Nun zur Siegerehrung

    Sieger ist

    lmida4nv.png

    DisturbedSoul  
    Punkte: 50



    xrnanvzv.png
    Platz Nummer 2
    Wrench  
    Punkte: 30



    nshw3dnt.png
    Platz Nummer 3
    Ex4mp1e  
    Punkte: 20





    Teilnehmer Anzahl der CotM
    Punkte
    2w0fu   1 50
    Aamor   2
    35
    DisturbedSoul   6 100
    Ex4mp1e   6
    100
    Floof   1 20
    GirlGeek   3 65
    Haggard   3 30
    Katsu | Raeken   3
    150
    Nuggets  
    2
    80
    Ryomou   1 50
    sasaxd04   5
    95
    Wrench   3
    130

    Ich schau überhaupt kein Fernsehen und das jetzt auch schon über 5 Jahre.

    Ich hab früher relativ viel TV geschaut aber seit das Reality-TV zugenommen hat bin ich beim Fernsehschauen ausgestiegen.

    Das was ich schauen möchte sehe ich mir über Streamseiten an. Dort hab ich keine Werbung und kann mehrere Folgen am Stück sehen.

    Einzig und allein der mangel an Dokumentationsserien finde ich etwas schade. Gerade wenn ich bei meinen Eltern bin und der Fernseher dann doch mal läuft bekomme ich Sehnsucht nach den ganzen Doku Serien. Vorallen gibt es wieder soviel neue mit so atemberaubenden Bilder.

    Simitar

    So Themenfremd ist diese Thema "Tierfreundlichkeit" aber nicht, im Gegenteil ist es ein Hauptpunk wenn man sich mit der Frage Pelz ja oder nein wirklich beschäftigt und Diskutieren möchte. Deswegen ist es extrem schade das solche Kommentare gelöscht werden. Es ist genau so schade das Beitrag gelöscht werden wo man darin bittet das ein User seien Standpunkt etwas genauer erklärt damit man ihm besser versteht.

    2w0fu leider stimmt das nicht. Viele Kunstpelz Produkte sind echter Pelz da dieser billiger ist. Dies haben erst Tierschutz Verbände angeprangert und Stift und Warentest hat es dann Belegt. Das traurige ist das es laut EU gekennzeichnet sein muss wenn es sich um echt Pelz handelt, dies wird jedoch nicht gemacht. Scheinbar ist also das Erzeugen von Echtpelz günstig als von Kunstpelz welcher nur so aussieht

    Ich muss PascaI leider recht geben. Ich hab auch keien Ahnung was du uns stellenweise sagen willst.

    Den Witz mit den Kuchen versteh ich selbst jetzt nicht .

    Aber sag mal kann es sein das du einfach kein Tierfreund bist? Das soll jetzt keine angreifende Frage sein, würde mir aber erklären wieso du Tiere als als stinkende Krankheitsherde bezeichnest.

    Ich war ziemlich erstaunt als ich die Diskussion über Böller mitbekommen habe. Ich hatte es persönlich nie als störend empfunden wenn an Silvester geknallt wurde. Als Kind und Jugendliche habe ich selber gerne und viel Feuerwerk angezündet. Von Raketen zu Böller mochte ich damals alles. Wir sind soga als Kinder los gezogen am ersten und haben Restesammeln von Böller gemacht und diese dann knallen lasse.

    Heute muss ich sagen mag ich die lauten Sachen gar nicht. Raketen oder Batterien finde ich schick anzusehen, würde sie mir aber nicht kaufen, da ich die Sachen schlicht und ergreifend zu Teuer finde. Ich hol Silvester meistens ein kleines Tischfeuerwerk. Wunderkerzen hab ich eh im Haus weil man damit theoretisch coole Fotos machen kann, hätte ich dafür die Zeit :D


    Ich hab in dem Medien mitbekommen das viele Tierhalter gegen das rumgeballer in den Städten sind, das kann ich so teilweise nachvollziehen. Meine Katzen kommen mit dem geknalle auch nicht klar aber deswegen würde ich mich nicht für ein verbot aussprechen.

    Dann das heiße Thema was in aller munde ist Feinstaub. Die Belastung ist in der Silvesternacht nämlich wohl extrem hoch , 500 Mikrogramm pro Kubikmeter( Quelle), der EU Grenzwert liegt bei 40 Mikrogramm pro Kubikmeter, wenn ich mich recht entsinne. Wäre für mich kein Grund für ein Verbot .


    Ich finde jeder soll Silvester knallen wie er mag.

    Was natürlich nicht geht Knaller auf andere werfen oder in Briefkesten/Mülltonnen zünden und wissendlich Sachschaden in kauf zunehmen.
    Knallen ist auch etwas traditionelles und ich fände es schade wenn es aus unseren Kulturkreisen verschwindet und nur noch geplant an einen Punkt in bestimmten Städte Stattfindet, was ja die Überlegung ist. Privates Knallen verbieten und die Städte ein gezielte Feuerwerk ausrichten lassen.

    Du hast Pelze und trägst sie das ist ja keine Meinung das ist ein Fakt deine Meinung ist also Pelz tragen ist okay.

    Ich bin dagegen das man Pelz trägt das ist eine Meinung und das ich keinen besitze ist ein Fakt.

    So wo sind wir jetzt bitte gleicher Meinung ?


    Deine Meinung kann ich dumm finden und naiv. Wenn ich dich als dumm bezeichne würde wäre ich nicht ganz helle, weil dafür kenne ich dich nicht gut genug.

    Naja was da steht ist

    ich persönliche habe kein problem damit habe selbst mehrere Pelze und trage sie auch in der Öffentlichkeit sei es beim einkaufen , spazieren gehen im wald , shoppen am alex oder auf dem weg zur arbeit und hatte bislang auch keine probleme damit

    das ist irgendwie so gar nicht meine Meinung

    Also Pelz zu tragen ist in Industrieländern unnötig. Es gibt genug andere mittel und Weg sich warm zu halten oder Pelz zu imitieren.


    damit sage ich dass es halt nicht gleich besser ist wenn es aus Deutschland kommt

    und das hast du nicht gesagt du hast gesagt in der EU und oder Deutschland sind die Verhältnisse immerhin besser.


    Und Nein ich weis nicht was man ruhigen Gewissens noch kaufen kann aber wieso ich das sollte, nur weil ich finde das deine Meinung dumm und naiv ist, erschließt sich mir nicht.

    lol weil das dein Inhalt auch ändert :D

    Es ist dumm und naiv zu denken das in Deutschland besser ist und das es nur ein paar schwarze Schafe gib. Es ist Massenabfertigung einer Konsumgesellschaft das geht nicht in schön und alles Happy. In keinem Bereich weder beim Fleisch noch beim Pelz.

    Dazu muss man auch nicht viel Ahnung haben sondern einfach ein bisschen die Medien verfolgen.

    Handelt es sich allerdings um speziell dafür gezüchtete Tiere... dann ist es mir eigentlich egal.

    Solche Tiere esse ich auch täglich.

    Ein großer Teil ist gezüchtet jedoch finde, selbst wenn man es dann mit dem Fleischkonsum vergleicht, immer noch nicht tragbar. Ein groß Teil der Plez wird in China Produziert wo die Häutung bei lebendigen Leib stattfindet. Einer der Gründe warum ich kein Halāl Fleisch essen wollen würde ist das dort die Tötung des Tieres ohne Betäubung stattfindet.