Beiträge von lake

    Wenn die Frau sich wegen ihrer Religion verschleiert tut sie dies aus freien Willen, so wie Moslems und Christen auch aus freien Willen fasten.

    Ich nehm dass jetzt mal außen vor da jemand garantiert was sagen wird. Das stimmt nicht ganz. Es gibt einzelne denen es gezwungen wird. Vor allem in den Ländern die Deutschland, USA und andere Weltmächte stark unterstützen. Siehe Saudi Arabien.

    Ansonsten steht ihnen das meistens frei.

    ja aber in diesen Ländern ist es ja auch gesetzlich festgelegt das die Frau sich verschleiern muss, das ist dann natürlich genau so ein Zwang, geht ja in beide Richtungen.



    Surcal_ okay das kann sein aber dann sollen sie es in einer Minderheitsregirung mal versuchen. Vermutlich hätte ich es auch nicht so dramatisch gefunden wenn die Bundesregierung nicht noch fast zur selben Zeit gesagt hätte nein ein Zusammenschluss mit der AfD ist völlig ausgeschlossen. Ich mag die CDU nicht und gefühlt tut sie auch nichts dafür das sich das ändert.

    Kage Otoko Wieso soll eine Meinung kritisieren eine Meinung muss gar nichts, Kritik hingegen schon aber egal.

    Was Manul geschrieben ist eine subjektive Meinung, welche viel Zustimmung finden. Diese Meinung ist eskalierend verfasst, also soll jemand getriggert werden, hat ja auch geklappt würde ich sagen. Klar kann man sie anderes formulieren, aber jeder der sich angegriffen fühlt nur weil man sagt AfD Wähler sind dumm; diese aussage wird übrigens deutlich durch das verzweifelt abgeschwächt, sollte sich mal überlegen warum ihn das so triggert.

    Ich hab die Partei gewählt, kann man jetzt auch für dumm halten, würde mich aber nicht verletzen. Wenn jemand sagt du bist dumm weil du die gewählt hast würde ich fragen wieso und mit ihn in eine Diskussion einsteigen.

    Das können die meisten, bzw. die Leute mit denen ich über die AfD diskutiert habe eben nicht, weil dann kommt man mit Fakten und Argumenten und sie sind raus. Weil das Parteiprogramm an vielen stellen Fakten, Daten und schlüssigen Argumenten nicht standhält.

    In der Regel folgt dann ein alle andern Partei sind doch auch scheiße.

    Ja mag sein aber die Programme halten einfachen Diskussionen stand beruhen auf wissenschaftlichen Daten und legen Fakten zu Grunde und wirken in der Regel in sich schlüssig.

    Ein anderes tolles Beispiel die Linken.

    Finde ich ihr Programm toll? Auf jedenfalls, gefällt mir sehr gut.

    Finde ich die Leute dumm die die Linken wählen? Ja schon irgendwie.

    Wie soll das was die Linken fordern finanziert werden? Tolles Programm-> nicht schlüssig-> also blöd.


    "Wird nicht verboten da zu unbedeutend"

    Da stimme ich dir leider zu ich hatte nur das Urteil von 2003 im Kopf und nicht das von 2017.

    Da sieht man was für ein Meinungsbild ich über die anderen Parteien habe die das Volk schon seit Jahren nur belügen und an der Gesamtsituation absolut gar nichts verbessern sondern verschlechtern. Da hat man zumindest eine Möglichkeit etwas zu ändern.

    Aber was ist das denn für eine Veränderung die man anstrebt wenn man einer Fremdenfeindlichen, Homophoben, sowie Frauen unterdrückenden Partei wie der AfD macht geben will um etwas zu ändern. Diese Veränderung will ich nicht .


    Aber ja wenn man möchte dass die Frauen verschleiert rumlaufen und die Männer sich einen Harem erstellen können. Dann soll es meinetwegen so sein. Am besten führt man gleich die komplette Scharia ein.

    Kannst du mir die Stelle zeigen wo ich sage, dass niemand eine Burka tragen darf?

    Das klingt schon ziemlich nach Sarkasmus deine erste aussage, weswegen ich sie so aufgefasst habe.

    Wenn die Frau sich wegen ihrer Religion verschleiert tut sie dies aus freien Willen, so wie Moslems und Christen auch aus freien Willen fasten.

    Wenn es jedoch ein Gesetzt gibt was ihr sagt das sie sich nicht verschleiern darf dann wird sie dazu gezwungen, weil es ihr das spürbare Strafen einbringt.


    Du hast mich mit den Fake News Falsch verstanden. ich meinte diesen Begriffen an sich das er so populär geworden ist.
    Wer glaubt das die Presse nicht lügt ist selber schuld, deswegen sollte man auch nie einseitige quellen nutzen und aufhören Sachen zu hinterfragen . Ich meinte wirklich nur die Popularität des Begriffes, würde mal sagen da haben wir gekonnt aneinander vorbeidebatiert.


    Also du behauptest irgendeinen Mist ohne vorher dich informiert zu haben? Das ist sehr sehr traurig. Aber hier kannst du dich mal etwas schlau lesen:

    http://www.documentarchiv.de/wr/1920/nsdap-programm.html

    Die ganze Arbeit werde ich dir sicherlich nicht abnehmen. Wenn du deinen Horinzont erweitern willst musst du auch mal etwas selbstständig machen.

    Also wenn du willst das ich versteh was du mir jetzt mit dem Link sagen willst musst du dir wohl doch Arbeit machen. Es seiden natürlich du kannst meine und Manul s frage nicht beantworten.





    Was ich zur Zeit auch schlimm finde , um auch mal eine andere Partei ins Spiel zu bringen, die CDU/CSU die jetzt mit der AfD anbändelt.

    Ich meine die CSU is gefühlt, was man so mitbekommt in den Medien, für mich eh ne kleine AfD.

    Aber wie Macht geil muss die CDU im Landtag sein um die Koalition mit der AfD in betrachtet zu zieh während auf Bundesebene ein solche Annäherung aufjedenfall ausgeschlossen wird. Geht für mich gar nicht.

    Hast du dir deinen verlinkten Artikel durchgelesen oder nur Bildchen geschaut

    Zitat aus selbigem

    "Dennoch machen rechte Straftaten noch immer den Großteil aller politisch motivierten Delikte aus: Im vergangenen Jahr wurden von der Gesamtzahl von 39.505 Straftaten 20.520 Fälle Rechtsextremisten zugeordnet. Linke sind demzufolge für 9752 Taten verantwortlich. "


    Edit: wenn ich das beim überfliegen richtig verstanden habe zeigt das Bild die Zunahme bzw Abnahme von Straftaten

    Kage Otoko Meinungen darf man scheiße finden und das kann man auch so sagen ansonsten wird alles zum Eiertanz.

    Ich darf ja schließlich auch sagen das ich eine Meinung toll.

    Ich hasse dieses; Mimimi der hat mich beleidigt weil der sagt AfD wählen (bzw. meine persönliche Meinung) ist doof.

    Nein ich habe dich nicht beleidigt ich mag nur deine Meinung nicht.

    Ich finde AfD wählen ist scheiße, das ist meine Meinung. Ich würde ja jetzt gerne sagen ich habe Freunde die die AfD wählen aber naja die hab ich nicht jedenfalls niemanden der es zugibt xD

    Worauf ich eigentlich hinaus wollte ist, das nur weil ich das scheiße, finde ich die Person nicht direkt auch scheiße finde.

    Die NPD kommt nicht mal ins Parlament weil nicht genug Leute die wählen. Wenn Richter jedoch der Meinung sind die gehört verboten weil diese Verfassungswidrig handeln… dann sollte man die m.M.n. verbieten. Egal ob die groß oder klein sind.

    Die AfD jedoch ist nicht verfassungsfeindlich. Auch wenn man es gerne in seiner eigenen kleinen Welt gerne so haben wollen würde. Die AfD bietet jedoch nichts anderes an als die CDU in den 90ern… Dementsprechend hätte man die CDU ja auch schon längst verbieten müssen. Und alle anderen Parteien bestimmt auch weil diese ebenfalls alle "rechter" eingeordnet waren. Außer natürlich die ganz linken Parteien.

    Ich habe die NPD nur ins Spiel gebracht um zu zeigen das selbst eine extrem rechte Partei nicht verboten wird bzw. werden kann man hat es ja versucht. Das ist auf Grund der Tatsache schwierig das man durch die Verfassung zum Glück soviel Freiheiten genießt.


    Die AfD wäre z.B. meine zweite Wahl. Die meisten Parteien haben für mich zu hirnrissige Parteiprogramme und Politiker.

    Du sagt das Wahlprogramm andern Partei ist hirnrissiger als das der AfD? Oje, das ist Schade.

    Gefühlt war jedes Wahlprogramm was ich gelesen habe mit mehr Verstand geschrieben als das der AfD.


    Fake News ist keine Erfindung der andern Parteien. Den Begriff Fake News hat der orangene Mann aus Amerika quasi ins Leben gerufen.

    Ich behaupte nicht das andere Parteien nicht lügen aber sie bringen nicht so absurde Thesen in den Raum und versuchen Menschen so gegen andere aufzubringen.


    Jedoch zu behaupten eine Religion die diametral zum eigenen System steht als Teil des Systems zu bezeichnen ist schon eine ganz andere Sache.

    Was willst du damit sagen ?

    Die Sharia ist nicht der Islam und nicht jeder Moslem hält sich einen Harem und nicht jede Frau verhüllt sich vollkommen.

    Wer gibt dir aber das recht der Frau zu sagen sie sich nicht verschleiern darf?

    Es ist schon ein riesiger Unterschied ob die Bevölkerung aus dem Islam ein Teil von Deutschland ist oder der Islam an sich zu Deutschland gehört.

    Die AfD wird da keine Unterschied machen, wie gesagt sie meint mit der Aussage die hier in Deutschland lebenden Moslems, dazu hat sie einfach zu viele aussagen in diese Richtungen bereits getätigt.

    Dann weißt du ja auch warum du Äpfel mit Birnen vergleichst.

    Nö, klär mich doch mal auf.

    Mich bitte auch.



    p>

    2. man wählt andere Parteien wie z.B. die AfD und hofft die anderen Parteien lenken endlich mal ein und versuchen zumindest noch etwas zu retten.

    Da klingt die zweite Option viel attraktiver als die erste.

    Der Schuss ging in Deutschland 1933 schon einmal nach hinten los.

    Dieser Vergleich ist mehr als absurd. Das hat mit den Grünen auch funktioniert, Die waren auch eine protestpartei und die großen haben sich dann klima und umwelt auch zum ziel gemacht, soweit ich weiß hat sich hofreiter noch nicht zu hitler entwickelt

    Die Grünen waren aber nicht fremdenfeindlich und homophobe, die von 1933 schon.

    Kage Otoko

    Eine Diskussion lebt von verschiedenen Meinungen, ansonsten müsste man ja nicht diskutieren.

    So zum Thema nicht aberkannter Status, dien NPD darf man auch wählen is aber halt genau so scheisse wie wenn man die AFD wählt.

    Die Partei redet nunmal nur Stuss und ihr Wahlprogramm ist auch ehr fragwürdig.

    Ich bin selber Protest Wähler aber wenn man das tut sollte man sich auch mir den kleinen andern Parteien mal auseinander setzten und nicht einfach denken , alle sind schieße, dann wähl ich die AfD das macht man aus Protest ja so.

    Die AfD halte ich für ganz gefährlich, nicht wegen der *Fremdenfeindlichkeit*.

    Sondern weil sie es verstehen zu polarisieren und Faje News für sie zum Mittel der Wahl werden. Sie ändern hier und da etwas und wenn was nicht passt wird halt gesagt das ist gelogen oder das haben die Politiker überhaupt nicht so gesagt.


    Deutschland war nicht schon immer ein christliches Land, es gab eine Zeit wo es die heidnische Religion hier gab. Da in Deutschland Religionsfreiheit herrscht, sollte keine Religion zu Deutschland gehören.

    Des Weiteren gehe ich davon aus das die AfD nicht zwischen der Islam und Menschen mit islamischen Glauben unterscheidet.

    Das Thema kam ja auf weil ich gesagt habe das Russland die Meinungsfreiheit und die sexuelle Orientierung einschränken, um zu erklären wieso ich z.B Putins Politik auch nicht gut Heißen kann.

    Und dabei bleib ich auch, natürlich gibt es Lände die noch deutlich härte Strafen haben und wo schwul sein an sich schon unter strafe steht, das ist in Russland natürlich nicht der Fall aber diese Länder standen ja nicht in der Diskussion ;)

    Dennoch ist das Russische Propaganda Gesetzt nicht ohne und total falsch.

    Mit Propaganda ist gemeint das man sich nicht positiv oder neutral, über nicht traditionelle sexuelle Beziehungen, äußern darf. Es hat nicht mit konservativ sein zu tun oder den Schutz von Minderjährige, finde ich.

    Des weiteren wurde Russland bereits vom Europäischen Gerichtshof wegen diesem Gesetzes verurteilt.


    Ja für mich redest du chinesisch. Wie oft soll ich dir noch sagen das ich nicht von diesem Typen rede. Lies dir diesen tollen Artikel einfach mal durch

    https://de.wikipedia.org/wiki/…arkeit_in_der_Sowjetunion

    und wenn du dann immer noch sagst das es korrekt ist was die Russen machen im Bezug auf Homosexualität und Transgender dann brauchen wir gar nicht weiter diskutieren.



    Hast du eigentlich ein Ahnung wie viel Kriege Im Osten geführt wurden oder palperst du einfach was daher was du auf irgendwelchen Seiten gelesen hast und was deine Welt schön klein hält ?

    Ich denke wir können die Diskussion aber auch abbrechen da sie sowieso zu nichts führt .

    Das findest du korrekt? Das ist keine Freiheit. Das ist ekelhaft das es so ist. Nur weil man in der Öffentlichkeit zu seiner Homosexualität steht sollte man dafür nicht bestraft werden dürfen. Egal wie diese Strafe aussieht.

    Ich hab übrigens keine Ahnung wen du da meinst wer sich ständig verhaften lässt.

    der Typ sucht sich extra Feiertage, wo draußen viele Menschen sind vorallem Kinder und propagiert dann Homosexualität was eben laut diesem einen Gesetz verboten ist und es ist klar das auf öffentlichen Plätzen an Feiertagen Polizisten rumstehen.

    Mir ist klar was du geschrieben hast aber ich hab mich nicht auf diesen Typen bezogen sondern auf alle andern homosexuellen Menschen in Russland den es nicht gestattet ist in der Öffentlichkeit ihre Homosexualität zu zeigen, ob das jetzt auf Stadtfesten, Feiertagen oder beim Einkaufbummen ist, ist ja egal. So ein Gesetz ist und bleibt unmenschlich und hat nichts mit dem Schutz von Minderjährigen zu tun sondern gefährdet diese eher weil es ja eigentlich ausdrückt Mann und Frau ist richtig und darf öffentlich auch gezeigt werden aber Mann Mann oder Frau Frau ist falsch bzw. nicht normal und deswegen darf man das öffentlich nicht zeigen nur hinter geschlossen Türen. Das nennt sich Tod schweigen und ist falsch. Es gibt diesen Menschen kein öffentlichen Raum und unterdrückt sie somit. Solche Gesetzte sind entwürdigend und verstoßen meiner Meinung nach gegen Menschenrechte.



    Da in Russland Wahlen ja auch so mhmm wie drücke ich das jetzt vernünftig aus korrekt *hust* ablaufen, werde ich Volksentscheidung dort auch sagen wir es mal so, wenig Aussage kräftig finden. Hier vielleicht ein Artikel dazu der dich interessiert oder auch nicht

    https://rp-online.de/politik/d…0-verstoesse_aid-16427087

    Noch dazu kommt das das Referendum der Krim kein Volksentscheid war sondern ein Regionalspalaments Entscheidung, wo noch dazu laut scheinbar bewaffnete Männer mit im Raum waren. Also alles eher sehr suspekt.

    ob das Referendum internationalen Standards standhalten würde weiß ich nicht, wenn es nach mir gehen würde hätte ich alle Länder gleich groß, allen Ländern gleich viele Ressourcen gegeben etc. ist aber leider nicht möglich ^^

    Was du da schreibst passt vorne und hinten nicht. Die Diskussion ging darüber das A, Wahlen in Russland eigentlich nicht als frei Wahlen bezeichnet werden dürfen, das hat nichts mit international Standarte zu tun sondern mit logischem denken und B das die Annexion der Krim kein Volksentscheid war und selbst der Regionale Beschuss des Parlamentes eher eine fragwürdige Abstimmung war.

    Es hatte nie eine Diskussion gegeben über ich back mir die Welt wie sie mir gefällt.

    Vorallen selbst wenn du allen die gleichen Ressourcen gibst wollen immer noch welche mehr als die andern.

    Plätzen in Russland Homosexualität propagiert ist es ne Ordnungswidrigkeit wo man nur 40 Euro bezahlt

    Das findest du korrekt? Das ist keine Freiheit. Das ist ekelhaft das es so ist. Nur weil man in der Öffentlichkeit zu seiner Homosexualität steht sollte man dafür nicht bestraft werden dürfen. Egal wie diese Strafe aussieht.

    Ich hab übrigens keine Ahnung wen du da meinst wer sich ständig verhaften lässt.

    Bei der Krim gabs angeblich ein Referendum, wo die meisten Russen sich für eine Angliederung an Russland gewünscht haben. Das war kein völkerrichtliche Annektierung.

    Da in Russland Wahlen ja auch so mhmm wie drücke ich das jetzt vernünftig aus korrekt *hust* ablaufen, werde ich Volksentscheidung dort auch sagen wir es mal so, wenig Aussage kräftig finden. Hier vielleicht ein Artikel dazu der dich interessiert oder auch nicht

    https://rp-online.de/politik/d…0-verstoesse_aid-16427087

    Noch dazu kommt das das Referendum der Krim kein Volksentscheid war sondern ein Regionalspalaments Entscheidung, wo noch dazu laut scheinbar bewaffnete Männer mit im Raum waren. Also alles eher sehr suspekt.

    Ich weiß ja nicht uch hab im Internet jetzt eher nicht gesehen das Russland als 'Gut' dargestellt wird. Man macht sich nur über Putin in dem Sinne nicht lustig da er nicht so dumm ist wie Trump und einfach dadurch weniger Angriffsfläche bietet.

    Immer suchen sich die USA irgendeinen fadenscheinigen Grund um angreifen zu können. Ich mag Putin auch nicht besonders aber er hat klar gesagt er will Dialog während USA den Dialog immer abbricht oder durch die NATO provoziert.

    ich möchte dich bei Russland nur dran erinnern das sie sich die Krim einfach so angeeignet hab und dort nun Krieg herrscht und Putin hier zu keinerlei Gesprächen bereit ist.

    Der Russe und der Amerikaner tun sich meiner Meinung nach nicht viel.

    Von mister Putin bekommen wir nur vieles nicht mit weil er die Sachen nicht so laut durch die Gegend posaunt wie der gute Trump aber ein Gutmensch ist der Putin auch nicht.

    Was ich jedoch zur Zeit mehr an ihm schätze als an den USA ist das er weiß wie Die Welt tickt und funktioniert und wenigstens Stabilität an vielen Stellen gewährt. Seien Politiker hingegen finde ich nicht gut gerade in Russland ist Meinungsfreiheit und frei Sexualität gut beschnitten.

    Ich befürchte allerdings, dass ich dann dafür einen neuen PC werde bauen müssen... Mein aktueller Rechenknecht wird das wohl nicht mehr packen. :(

    Bei mir ist es immerhin nur eine Grafikkarte, wurde mir zumindest heute nahe gelegt da schon mal bis April drauf zu sparen.

    Mal schauen wieviel ich bis dahin zur Seite legen kann xD Eigentlich war 2020 keine Grafikkarte geplant aber was für man nicht alles für das Spiel des Jahres 😀

    tumblr_pa50b9hyyR1qzrnnmo1_540.gif

    Datum der Erstveröffentlichung: 16. April 2020


    Engine: REDengine 4

    Leitende Entwickler: Adam Badowski (Creative Director)

    Herausgeber: CD Projekt

    Entwickler: CD Projekt, CD Projekt RED

    Gerner: Computer- Action-Rollenspiel

    Plattform: Windows, Xbox One, PlayStation 4

    Thematik: Science-Fiction, Cyberpunk

    Spielmodus: Einzelspieler

    Sprachen: Deutsch, Englisch und viele mehr


    erster Teaser von 2013


    Inhalt

    Cyberpunk 2077 ist ein First-Person Action-Rollenspiel, in dem die Spieler V, einen Söldner, kontrollieren, dessen Geschlecht, Frisuren, Gesicht, Körpertyp, Modifikationen und Kleidung anpassbar sind. Kleidung verändert, wie V mit Nicht-Spieler-Charakteren interagiert, die auch für romantische und sexuelle Beziehungen zur Verfügung stehen.

    Die Charaktereigenschaften (Stärke, Konstitution, Intelligenz, Reflex, Technik und Cool) sind für die Charakterklassen anpassbar.

    Diese bestehen hauptsächlich aus:

    • „NetRunner“ (Cracker),
    • „Techie“ (Maschinen)
    • „Solo“ (Kampf).

    V muss einen Ripper Doc konsultieren, um Cyberware-Implantate auf Kosten von Eurodollar zu aktualisieren und zu kaufen; „Moreso“ in Schwarzmärkten für militärische Fähigkeiten.

    Farben zeigen wie üblich in Rollenspielen die Seltenheit einer Ausrüstung an,

    • ungewöhnlich (grün) bis episch (violett).

    V soll sich sehr vielseitig bewegen: normal auf dem Boden, aber auch an den Wänden entlang laufen, in Deckung gehen und zielen. Außerdem kann er springen, einen Doppelsprung ausführen und am Boden entlang gleiten.

    Wenn er mit Armklingen versehen ist, kann V Wände erklimmen, aber auch wie bei anderen Nahkampfwaffen, Nahkampfschläge ausführen.

    Es gibt drei Arten von Fernkampfwaffen:

    • Power (Standard),
    • Tech (welche Wände und Feinde durchdringen können)
    • Smart (mit selbst zielsuchenden Geschossen).

    Diese können angepasst und modifiziert werden.

    Fernkampfwaffen sind so ausgerüstet, dass sie die Geschosse in Richtung des Ziels abprallen lassen (Abprallschuss) und lassen sie (mit einem Reflexverstärker) in Bullet Time verlangsamen.

    Vier Arten von Schäden können zugefügt werden:

    • Physikalischer,
    • thermischer,
    • elektromagnetischer Impuls
    • chemischer (dabei werden Gegner durch Scannen mit einem bionischen Auge identifiziert).

    Waffenschmiede reparieren und verbessern Waffen.

    V kann sich frei in der offenen Weltmetropole Night City bewegen. Diese besteht aus sechs Regionen:

    • dem Corporate City Center,
    • dem von Einwanderern bewohnten Watson,
    • dem luxuriösen Westbrook, dem Vorort Heywood,
    • dem von Gangs befallenen Pacifica
    • industriellen Santo Domingo.

    Dabei ist er zu Fuß und mit verschiedenen Fahrzeugen unterwegs, einschließlich Motorrädern. Die Fahrzeuge lassen sich dabei, sowohl aus der First-Person als auch in der Third-Person steuern. Autonome Autos ermöglichen es V, sich auf den Kampf zu konzentrieren, anstatt beim Schießen zu fahren. Fußgänger können überfahren werden. Der ganze Tag-Nacht-Zyklus und das dynamische Wetter beeinflussen das Verhalten der Nicht-Spieler-Charaktere.

    Wohnungen können gekauft und als Basis genutzt werden, wo V Waffen holt, sich umzieht, einen Computer benutzt und Nicht-Spieler-Charaktere für sexuelle Aktivitäten mitbringt. Das Spiel verfügt über nicht-englischsprachige Charaktere. Spieler, die die Sprachen nicht sprechen, können Übersetzerimplantate kaufen, um sie besser zu verstehen (je nach Entwicklung der Implantate wird die Qualität der Übersetzungen variieren).

    „Braindance“, ein digitales Aufnahmegerät, das direkt ins Gehirn gestreamt wird, lässt den Spielercharakter die Emotionen, Hirnprozesse und Muskelbewegungen eines anderen Menschen so erleben, als wären sie seine eigenen.

    tumblr_psumk3slZB1xg3d7ro2_500.gif

    Im Dialog mit Nicht-Spieler-Charakteren gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten, dadurch werden auch Missionen eingeleitet. Erfahrungspunkte werden aus den Hauptmissionen gewonnen, während Nebenmissionen Street Credibility bringen und Fertigkeiten, Verkäufer, Orte und zusätzliche Missionen freischalten. Missionen werden von Charakteren erworben, die als Fixer bekannt sind. Während des gesamten Spiels wird V von verschiedenen Begleitern bei Missionen unterstützt.

    Verbrauchsmaterialien wie Softdrinks werden zur Heilung verwendet. Gegenstände können im Inventar von V eingesehen werden

    Spielerentscheidungen führen zu unterschiedlichen Enden.

    (Quelle: Wikipedia.de)




    Meine Meinung

    Nachdem nun ein Erscheinungsdatum bekannt geben wurde dachte ich ich mach hier mal den Bereich auf.

    Seit ich "The Witcher 3" durch habe Fieber ich diesem Spiel entgegen und springe jedes mal wieder auf den Hyptrain auf.

    The Witcher is das einzige Spiel welches ich je durch gespielt habe und ich habe es geliebt und ich hoffe das ich Cyberpunk auch lieben werde.

    Ich dachte erst mhm so Science-Fiction und so Cyber Mensch , ich weiß nicht PC mir das gefallen wird. Jedoch hat mir schon der Teaser sehr gefallen , einfach von der Aufmachung und auch die letzten beiden Trailer <3

    Was ich mega nice finde ich das man sein Charakter selber modifizieren kann und das ja auch die Eigenschaften die man ihm gibt oder nicht Einfluss aufs Spielgeschehen nehme. Ich bin sehr gespannt wie stark dies sein wird.

    Was ich etwas, mhm wie drück ich das jetzt am besten aus, mit Spannung erwarte ist die First Person Ansicht, ich weis nicht ob mir das so dolle gefallen wird. Mein liebevoll gestalteten Charakter werde ich ja dann nicht mehr sehen bzw. selten.

    Ich bin ein Fan von spielen wo Entscheidungen sich auf den verlauf auswirken und freue mich so mega das dies bei diesem Spiel ebenfalls so ist.

    Ich bin aufjedfalls sehr gespannt und hoffe das meien erwartungen nicht zu hoch sind.


    giphy.gif




    Ne leider nicht.

    Aber wenn du damit Erfahrung machst würde mich diese echt interessiert, bin auch auf der suche nach neuen Objektiven. Hab bis jetzt immer nur welche , 2 , hier im Fotografie Fachgeschäft gekauft.