Beiträge von Bluealf

    Doukyonin wa Hiza, Tokidoki, Atama no Ue.


    Titel My Roommate is a Cat
    Synonym Doukyonin wa Hiza, Tokidoki, Atama no Ue.
    Studio Zero-G
    Episoden 12
    Genre Slice of Life, Comedy


    Plot

    Zitat

    Der Mystery-Schriftsteller Mikazuki Subaru ist nicht gut im Umgang mit Menschen, da sie ihn stören, wenn er versucht seine imaginäre Welt aufzubauen. Eines Tages trifft er durch Zufall auf eine streunende Katze und fühlt sich von ihr inspiriert, so dass er die Katze als seine Muse nach Hause bringt. Kann man das unerklärliche Verhalten einer Katze als Material für einen Roman ansehen?


    Trailer



    Fazit

    Ab und an ist so ein Slice of Life Anime nicht schlecht, vor allem gibt es da ein paar die richtig gut sind. Dieser Anime schaut nach Folge 1 zumindest vielversprechend aus. Die Handlung wechselt zwischen Mensch und Katze und ihren Perspektiven, was zu ziemlich lustigen Situationen führt. Der Anime übertreibt nicht mit der Comedy und hat ein gutes Verhältnis zwischen ernsthafter Story und den witzigen Momenten! Wer Katzen mag sollte mal reinschauen ;)

    Würds mir aber nich nochmal anschauen und der Hype ist mir auch unerklärlich XD

    Denke mal weil der Film zwischen Weihnachten und Silvester kam und einfach nichts anderes bzw. neues da raus kam...jetzt noch diese bescheuerte Challenge dazu :p


    Meiner Meinung nach einer der besten Exklusivtitel 2018 auf Netflix neben Die Auslöschung oder Oukja. Finde auch nichts bahnbrechendes, aber definitiv interessant genug das man sehen will wie der Film endet. Netflix hat ja relativ viele Titel in 2018 gehabt, aber meist haben die mich nicht vom Hocker gehauen. War aufjedenfall von Sandra Bullock beeindruckt und finde die Bewertung mit 6.7 passt, nicht richtig gut aber auch nicht grottenschlecht.


    Dizzler Bitte noch ein paar Infos hinzufügen wie hier in dem How To! Thread beschrieben oder in anderen Threads dieses Bereichs

    [How To!] ~ Filmvorstellung

    muss nicht 1:1 alles sein, aber zumindest ein paar Grundinfos wären schön ;)

    Dororo


    Titel Dororo
    Synonym Dororo to Hyakkimaru
    Studios Tezuka Productions, MAPPA
    Episoden 24
    Genre Action, Adventure, Historical, Supernatural


    Plot

    Zitat

    Daigo Kagemitsu arbeitet für einen General der Samurai in Japan. Er verspricht im Austausch für die Herrschaft über das Land die Körperteile seines ungeborenen Kindes an 48 Dämonen zu opfern. Als das Baby geboren wird, wirft er es in den Fluss, um es zu töten. Glücklicherweise überlebt das Baby und wird von einem Weisen gefunden und aufgenommen. Um die fehlenden Körperteile zu ersetzen, bekommt das Kind Prothesen.


    Die Zeit vergeht und das Baby wächst zu einem Jungen heran, der sich selbst Hyakkimaru nennt. Für jeden getöteten Dämonen erhält er eines seiner Körperteile zurück. Als er eines Tages Dororo vor einer Bande rettet, beschließen die beiden, zusammen durch das Land zu reisen und die fehlenden Körperteile zu beschaffen.


    Trailer



    Fazit

    Trailer von diesem Anime schaut ziemlich gut aus, anscheinend gab es schon 1969 eine Adaption davon und das hier ist einfach eine neue Adaption. Die Story hört sich ziemlich krank und blutig an, bin mal gespannt ob die Serie interessant ist und über die Folgenzahl bleiben kann :)

    Herzlich Willkommen, bei Fragen oder Problemen kannst du dich gerne an das Team wenden ;)


    PS: Wir haben hier keine Liste wer wie viele Animes schaut. Nur weil es "Anime" Community heißt, bedeutet das nicht das Leute die eher Games, Musik, Serien etc. schauen hier nicht willkommen sind :)


    Hier ist eine Auswahl unserer Klubs, denen ihr gerne beitreten könnt um euch über verschiedene Themen auszutauschen:

    https://anime-community-germany.de/clubs-list/

    Bildergebnis für promised neverland anime


    Titel The Promised Neverland
    Synonym Yakusoku no Neverland
    Release 11. Januar 2019
    Studio CloverWorks
    Genres Sci-Fi, Mystery, Horror, Shonen


    Plot

    Zitat

    In der Zukunft des Jahres 2045 leben die Kinder Emma, Norman und Ray im Waisenhaus "Gracefield House". Es ist ihnen verboten, das weitläufige Grundstück zu verlassen, doch sind sie hier glücklich und wollen daher gar nicht hinaus. Die Lerntests, die sie jeden Tag erfüllen sollen, meistert Emma mit Leichtigkeit, das Grundstück ist groß und voller Abwechslung. Auch ihre Pflegemutter Isabella ist nett und bei allen Kindern beliebt. Als eines Tages das Mädchen Conny zu Adoptiveltern gehen soll, verlassen Emma und Norman das Heim und gehen zum Tor des Anwesens, um Conny ihr vergessenes Plüschtier zu bringen. Draußen entdecken sie, dass ihre Freundin tot ist und von Monstern gefressen werden soll. Aus dem Gespräch hören sie heraus, dass sie alle im Heim als hochwertige Delikatesse für Monster gedacht sind und nur zu diesem Zweck von Isabella aufgezogen werden. Bald sollen auch Emma und Norman an der Reihe sein.


    Die drei Freunde beschließen, das Heim zu verlassen und auch alle anderen Kinder herauszuholen. Doch bald bemerken sie, dass das Waisenheim besser gesichert ist als sie dachten. Währenddessen bemerkt Isabella, dass einige Kinder ihr Geheimnis herausbekommen haben. Es entbrennt ein Katz- und Maus-Spiel zwischen den Kindern und der Pflegemutter, bei dem die Freunde noch immer nicht wissen, was sie in der Welt außerhalb erwartet.


    Trailer


    Fazit

    Da ich den Manga seit Chapter 1 lese, kann ich den Anime kaum erwarten. Eine sehr originelle Story, die einen richtig gut mitfiebern lässt und man kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen. Die Animation aus dem Trailer schaut vielversprechend aus den Stil des Mangas gerecht zu werden. Ich denke The Promised Neverland wird das nächste große Ding wie damals Attack on Titan oder Tokyo Ghoul :)

    Bildergebnis für the gifted


    Titel The Gifted
    Network Fox
    Staffeln 1 -
    Dauer pro Episode
    ca. 42 Min
    Genre Action, Fantasy, Drama


    Plot

    Zitat

    Die Mutantenkinder Andy und Lauren Strucker laufen Gefahr, nach einem Vorfall an ihrer Highschool für diesen verantwortlich gemacht zu werden. Ihr Vater Reed weiß, dass ihnen die Regierung nicht wohlgesinnt ist, denn es ist sein Job, diese Menschen mit besonderen Fähigkeiten wegzusperren. Familie Strucker beschließt, sich einer Untergrundgruppe von Mutanten anzuschließen. Fortan kämpfen sie gemeinsam mit den Mutanten Thunderbird, Blink, Polaris und Eclipse ums Überleben.


    Trailer


    Fazit

    The Gifted ist eine Art Heroes 2.0 mit besseren Effekten und einer mindestens genauso interessanten Story. Die X-Men sind verschwunden und nun versuchen die verbleibenden Mutanten verdeckt zu überleben, da sie von dem Großteil der normalen Menschen verachtet und gejagt werden. Man kommt durch die Familie Strucker in diese Problematik rein, da diese selber plötzlich davon betroffen ist. Es gibt viele verschiedene Kräfte, die vielseitig eingesetzt werden. Wer Superhelden-Serien mag oder übernatürliches/magisches ist hier richtig, es werden keine Vorkenntnisse aus anderen Serien benötigt und man kann der Handlung gut folgen :)

    Allerdings war mir das persönliche Drama der Personen zu viel

    Ich fande das meiste davon gut, man hat halt Charaktere die man besser findet und man auch mehr von der Story erfahren möchte. Man hätte aber aufjedenfall ein paar Folgen streichen können, wenn man dabei geblieben wär die Story von jeder Person auf einer Folge zu beschränken und dann erst zusammenführen.


    Nachdem ich diese Theorie gelesen habe, war ich schon baff...bitte nur anklicken wenn man mit der Serie fertig ist:

    Für mich definitiv eine der besten Horror-Serien, was denke ich in dem Genre sowieso schwer ist eine Serie zu machen.

    Ähnliches Foto


    Titel Spuk in Hill House
    Synonym The Haunting of Hill House
    Network Netflix
    Episoden 10 á ca. 58 min
    Genre Horror, Drama, Psychothriller


    Plot

    Zitat

    Hugh und Oliva ziehen in den 80er Jahren in ein altes Haus, welches sie komplett sanieren und später wieder verkaufen wollen. Das Haus bietet viel Platz und eine Menge zu entdecken für die Kinder Steven, Shirley, Theodora und die Zwillinge Nell und Luke. Schnell wird klar, dass im Haus eine Menge merkwürdige Dinge passieren.


    Trailer



    Fazit

    Spuk ist eine der besten Horror-Serien die ich bisher gesehen habe. Bin zwar erst bei Folge 5, aber glaube kaum das sich meine Meinung ändert :p Habe davor American Horror Story Staffel 7 gebinget und der Name ist da nicht so sehr Programm, auch wenn ich die Storys unterhaltsam finde. Spuk bringt einen wirklich wie bei guten alten Horror Streifen wieder dazu mitzufiebern und zu schimpfen wenn Charaktere Sachen machen die man für vollkommen bescheuert hält xD Die Gruselelemente und Ideen die verarbeitet wurden, sind vielleicht nicht unbedingt neu aber sehr gut aufbereitet und die heutige Zeit geholt. Wer echten Horror will, sollte mal hier reinschauen, auch die Schauspieler die ich zum Teil nicht kannte machen eine gute Sache :thumbup:

    Bald ist mal wieder Zeit für einen Stammtisch, diesmal bereits der 9. Serienjunkies Stammtisch!


    Natürlich sind wieder ALLE (nicht nur Klubmitglieder) willkommen, es gibt keine exklusive VIP Liste und ich hoffe auf eine mind. sogute Teilnahme wie letztes Mal

    Wie immer gibt es einen schicken Award, welchen ihr seid dem Foren-Update nun auch in eueren Posts unter eurem Profilbild anzeigen könnt ;)



    Fernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.png



    Dieses Jahr werden wir die 10 wohl nicht mehr voll bekommen jedoch habe ich auch dieses mal wieder Trailer zu neuen Serien herausgesucht und eine Playlist in Youtube erstellt, welche wir dann durchgehen und kurz unsere Meinung über den Trailer mitteilen bzw. die Serie besprechen...natürlich wird keiner zu einer Konversation gezwungen, man kann auch einfach für die Trailer schauen kommen :)




    Fernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.pngFernseh_Icon.png




    Hier nochmal eine kleine Zusammenfassung:



    9. ACG TS3 Serienjunkies Stammtisch - Donnerstag, 22. November 2018 ab 20:00 Uhr



    Wer noch kein TeamSpeak besitzt, sollte dass natürlich unbedingt bis zu dem genannten Termin nachholen und sich dann mit ts3.anime-forum-germany.de verbinden!


    Hoffe das einige einschalten werden und den Channel Serienjunkies im TS besuchen!!


    PS: Dieser Stammtisch ist kein Anime Stammtisch, in dem Serienbereich könnt ihr Beispiele von Serien sehen, über die wir sprechen werden ;)

    Serien

    Wieso steht bei dir 'Moderator' unter deinem Avatar?

    Bin ein Teil des ACG Teams, falls du Fragen, Probleme oder einfach schreiben willst kannst du das gerne bei mir oder meinen Kollegen tun ;)

    https://anime-community-germany.de/team/

    https://anime-community-germany.de/help/?articleID=1


    "Normale" Mitglieder können entweder durch die Standard-Benutzergruppe oder den hier aufgeführten die man auswählen kann ihren "Rang" sozusagen verändern bzw. aufsteigen indem sie Punkte durch Beiträge, Bilder, Threads, Likes usw. erarbeiten ;)

    https://anime-community-germany.de/user-group-list/

    Ich würde sagen das ich ein Flexitarier bin. Jeden Tag Fleisch könnte ich gar nicht essen, auch weil es zu einseitig wäre und es einfach soviele geile Gerichte gibt wo kein Fleisch benötigt wird. Aber ab und an wenn ich jetzt ne Salami Pizza essen will, n Burger oder Spagetthi Bolognese will ich einfach nicht auf das Fleisch verzichten...

    Denke als Vegetarier kann man ganz gut Leben, jedoch bin ich mir nicht sicher ob Veganer wirklich ohne Tabletten oder ähnliches sich gesund ernähren bzw. alles zu sich nehmen können was man so braucht. Finde es auch ne sauerei, das diese Produkte immer so schweine teuer sind...und man ja irgendwie nie sicher sein kann ob bio wirklich bio ist usw...Man kann wahrscheinlich nur sicher sein, wenn man vom Wochenmarkt oder Bauern direkt kauft, glaub die verarbeiteten Produkte sind immer sone Sache...genauso wie ich auch versuche wenn Fleisch vom Metzger, auch wenns um einiges teurer ist als Discounter, natürlich kommt es auch vor da was mitzunehmen, aber eher selten.

    Frage mich immer warum Vegetarier/Veganer Produkte essen bzw. seh ich oft Produkte die aussehen wie Fleisch....Paprika-Salami, panierte Patties usw. ist das einfach das feeling Fleisch zu essen, was keins ist? Habe da auch Sachen probiert, aber war nicht so meins xD

    Freu mich schon das Golden Kamuy weiter geht. Die erste Folge der neuen Staffel war schon ziemlich speziell sag ich mal :p Mag irgendwie wie die Kultur der Ainu und eine richtige Story unter einen Hut gebracht werden, hoffe der Anime hat einen guten Abschluss :)

    Bildergebnis für maniac seri


    Titel Maniac
    Network Netflix
    Release 21. September 2018
    Episoden 10 á 26-47 min
    Genre Sci-Fi, Drama, Comedy


    Plot

    Zitat

    Maniac folgt Annie Landsberg und Owen Milgrim, zwei Fremde die jeweils aus eigenen Gründen zu einer späten Phase einer mysteriösen pharmazeutischen Studie beitreten.

    Annie ist unzufrieden und ziellos, fixiert auf die kaputten Beziehungen zu ihrer Mutter und ihrer Schwester.

    Owen, der fünfte Sohn wohlhabender New Yorker Industrieller, hat sein ganzes Leben lang mit einer umstrittenen Diagnose von Schizophrenie zu kämpfen.

    Mit der Behauptung von einer radikalen Art der pharmazeutischen Behandlung, eine Reihe von Pillen, von denen ihr Erfinder, Dr. James K. Mantleray, behauptet, dass sie alles am Geist reparieren können, sei es Geisteskrankheiten oder Herzschmerzen und mit dem Versprechen von Neberdine Pharmaceutical und Biotech, für eine dreitägige Medikamentenstudie, welche ihnen verspricht sie ohne Komplikationen oder Nebenwirkungen ihre Probleme dauerhaft zu lösen, angelockt.


    Trailer


    Fazit

    Maniac sticht schon alleine durch die berühmten Schauspieler Emma Stone und Jonah Hill heraus. Jedoch ist auch die Story mal was anderes, hat zwar Ähnlichkeiten zu bekannten Serien die ein bisschen crazy sind wie Black Mirror oder Mr. Robot macht aber doch sein eigenes Ding. Die ersten Folgen haben mich nicht gerade überzeugt, jedoch wurde die Serie immer besser finde ich. Habe noch nichts von einer weiteren Staffel gehört, aber als eine Staffel Serienevent fände ich es evtl. sogar besser, weil ich es als eine runde Sache sehe :)

    Tensei shitara Slime Datta Ken


    Titel Tensei shitara Slime Datta Ken
    Synonym That Time I Got Reincarnated as a Slime
    Studio 8bit
    Episoden 24
    Genre Action, Adventure, Comedy, Fantasy


    Plot

    Zitat

    Der einsame 37-jährige Satoru Mikami führt ein banales Leben und befindet sich in einer beruflichen Sackgasse ohne Aufstiegschancen. Doch nachdem er von einem Räuber getötet wurde, erwacht er in einer ihm unbekannten Welt…als Schleimmonster! Als er sich schließlich mit seiner neuen klebrigen Existenz abgefunden hat, lösen seine Taten zusammen mit den anderen Monstern eine unaufhaltsame Reihe von Ereignissen aus, die seine neue Welt für immer verändern werden.


    Trailer



    Fazit

    Endlich mal wieder ein guter lustiger Anime, der zeigt es ist egal wie man aussieht, es kommt drauf an was man drauf hat xD Macht echt laune dem Hauptcharakter und seine Reise zu beobachten und was er dabei so alles entdeckt. Musste mich ein paar mal wegschmeißen weil es schon sehr lustig ist :) Wer sowas wiei Konosuba mochte, ist hier genau richtig!

    Irozuku Sekai no Ashita kara


    Titel So Many Colors in the Future What a Wonderful World
    Synonyom Irozuku Sekai no Ashita kara, IRODUKU : The World in Colors
    Studio P.A. Works
    Episoden 13
    Genre Drama, Magic, Romance


    Plot

    Zitat

    Nagasaki, eine Welt, in der Magie im Alltag eines jeden Menschen eine Rolle spielt. Hitomi, eine 17-jährige Nachfahre der Magier verlor bereits in jungen Jahren ihr Gespür für Farben und wuchs somit ohne Emotionen auf. Ihre Großmutter Kohaku, eine mächtige Magierin, schickt Hitomi letztlich in die Vergangenheit - in das Jahr 2018. Dort verbringt sie ihre Zeit mit ihrer nun ebenfalls 17-jährigen Großmutter und ihren damaligen Freunden aus dem Schulklub.

    Trailer


    Fazit

    Einer der schönsten Animes bzw. Animationen seit mindestens Die Braut des Magiers. Schaut echt gut aus und die Story ist auch nicht gerade 0815, da es selten vorkommt das sozusagen das Geschenke "Magie" eine Brüde darstellt. Hat mir richtig gut gefallen und freue mich schon auf weitere Episoden.