Haare gespendet bei dem Verein für krebskranke Kinder Kassel e.V.

  • IMG_20180403_111551_1.jpg


    So Freunde diesmal ein sehr wichtiges Thema : Krebs

    In meiner Familie gibt es viele Fälle von Krebs einige sind gut verlaufen andere tödlich, wieder andere

    stehen auf Halt.. und durch dieses Auf und Nieder der Gefühle und meinem persönlichen Willen

    etwas zu verändern ist die Idee entstanden etwas mit meinen Haaren anzustellen. Ich habe lang und

    breit darüber nachgedacht was ich mit meinen fast 30 cm langen Haaren anstellen soll, und bin zu der

    Überzeugung gekommen das es besser ist diese zu spenden, als A) zu verkaufen oder B) einfach so abzunehmen.

    Daher bin ich zu dem "Verein für krebskranke Kinder Kassel e.V." und habe dort nachgefragt wie die Sachlage

    aussieht.. und ich war GESCHOCKT zu hören, dass es kaum noch spenden gibt. Faktisch werden Perücken aus Echthaar

    entweder aus Spenden oder "gekauftem Haar" angefertigt, und besonders für krebskranke Kinder sind Spenden bitter

    nötig, denn Haare die gekauft werden müssen, erhöhen den Grundpreis einer solchen Perücke, was für Vereine die

    kostenlos Perücken anfertigen/weitergeben an besagte Kinder, ein enormer Kostenanstieg bedeutet. In Kurz : Weil immer

    mehr Leute ihre Haare lieber verkaufen oder "Online Spenden" (Dazu komme ich noch !) können Vereine immer

    weniger Perücken für Kinder oder junge Erwachsene abgeben/anfertigen lassen.. Die Lage ist ernst ! :(


    Besonderer Hinweis zu "Online Haare spenden" :

    Bitte tut dies nicht. Online Haare spenden ist in 2 von 3 Fällen klassischer Betrug und kommt A) keinem Verein zu gute,

    B) keinem kranken Kind/Erwachsenem und C) selbst Ihr habt nichts davon außer das man euch betrogen hat.

    Hier eine kleine Zusammenfassung : "Online Haare spenden"-Seiten funktionieren so das sie angeben die Haare einem

    Perückenmacher oder einem Förderverein außerhalb zukommen zu lassen, und diese wiederum fertigen Perücken oder lassen

    Perücken anfertigen. Dies ist auch so, nur das diese Seiten davon leben eure gespendeten Haare für den absoluten <--- Marktpreis

    an diese Fördervereine weiterzuverkaufen .. das sagt euch keiner oder ? Meist bieten diese Seiten auch unter der selben Anschrift

    (Geschäftsadresse) einen echten Haarankauf (ohne Spenden sondern ihr verkauft denen euer Haar und bekommt Geld) an.

    Es gibt nur einen echten Weg 100%ig zu spenden, geht zu den Vereinen ODER in jeder großen Stadt gibt es sogenannte

    Elternhäuser <- Dort bitte nachfragen. :)


    VIELEN VIELEN DANK AN EUCH FÜRS DURCHLESEN UND DARÜBER NACHDENKEN !

    Ihr seid super, die Kinder werden es euch auch danken. :lovex: :yukiko-zwinker:

    P.S.: Dieses Bild ist entstanden direkt nach dem spenden vor einem Asia-Shop, ich fand den Panda so süß. :rice-blush-big:



    Why would you do this to me, brother? Do you want to teach me that there is no hope, there is no saviour?...
    Well, I cannot give up. My spirit will not be broken. I believe! I will fight the Red Lanterns, no matter how many may come!
    All will be well!

Teilen

Kommentare 8