Community (2009)


  • Serien Cover

    Titel
    Community


    Genre
    Comedy


    FSK
    16


    Länge
    ca 20 Minuten


    Releasedaten (DE/EN)
    2009 Release


    Stand (Staffel)
    6 Staffeln erschienen mit bis zu über 20 Folgen


    Inhalt
    Greendale Community College, ein Ort für Versager, Abbrecher, Geschiedene und einfach nur alte Leute, die ihre Gehirnzellen noch nicht komplett in Ruhestand schicken wollen. Diese Einschätzung stammt ausgerechnet vom Dekan des College. Dem ehemaligen Anwalt Jeff (Joel McHale), dessen Zulassung entzogen wurde, nachdem herauskam, dass sein Diplom nicht direkt amerikanischer, sondern eher kolumbianischer Herkunft ist, gründet eine Studiengruppe für das Fach Spanisch - allerdings eigentlich nur, um sich an Mitstudentin Britta (Gillian Jacobs) heranschmeißen zu können. Dummerweise lädt die gleich eine ganze Gruppe anderer Studenten ein und so versammeln sich Loser verschiedenster Herkunft, verschiedensten Alters und verschiedenster ethnischen Backgrounds in einem der Seminarräume ...


    Trailer
    [youtube]

    [/youtube]


    Eigene Meinung
    Eine Seire die mich stets zum lachen gebracht hat, total anders und erfrischend! Für eine Hand voll Paintballs...

    :yukiko-freude:

  • Habe die Serie echt gerne geguckt, als sie bei Pro7 anlief aber nach der ersten Pause irgendwie aus den Augen verloren. Dabei dachte ich die wird noch echt groß aller TBBT! Hatt nen klasse Humor udn echt alles mögliche an Charakteren :D
    UND es hat Ken Jeong!!! Was braucht eine Serie mehr XD

  • Zwar etwas peinlich sowas altes und verstaubtes auszugraben aber was soll's... dafür sind die Themen da =)


    Joa... Community war eine Serie, die meinen Humor von Anfang an getroffen hat. Simpel aber lustig. An sich bietet das Setting nicht viel. Allerdings hat man den Charakteren soviel Spielraum gelassen, dass immer wieder neue Situationen entstehen die auf ihre Art und Weise komisch, verrückt und lustig sind.
    Die ersten 4. Staffeln sind ein muss! Leider muss man sagen, nach Abgang einiger Stammcharaktere hat die Sendung verloren. Die Gruppe war nicht mehr das was sie war, wie am Anfang. Man versucht zwar diese Lücken mit neuen, interessanten Charakteren zu füllen, was aber einfach zu spät war bzw. man zu sehr an die Alten gewöhnt war/ist. Ich persönlich hoffe, dass die Sendung bald ein Abschluss findet dazu einen aktzeptablen. Ich habe Sorge, dass man irgendein Ende hinklatscht was das Ganze nicht zufrieden stellt. Falls diese Sendung schon abgesetzt wurde oder zuende ist... Sorry! Wusst ich nicht. Auf alle Fälle verfolge ich sie noch aber nicht mehr mit dem Elan wie früher, sondern aus Interesse, um zu wissen was passiert noch oder wie will man das Ganze abschließen.


    Ich kann zumindesten jeden der auf so einen Humor steht bzw. dieses Unsinnige, in einer chaotischen, selbstironischen und ortsbindenden Welt empfehlen. Man muss sich die erstern zwei Folgen mal geben um zu wissen, ob man es mag oder nicht!. Wer es mag, sollte zumindesten bis Staffel 4 (einschließlich Staffel 4 gesehen haben bzw. noch 5 dazu).