Beiträge von Wrench

    Ayyy wie 90% der Zeit eine nice Sig.

    Machst du auch wieder anderen Stuff?

    Fand die anderen Sachen auch immer nice

    Danke mein Lieber!


    Aktuell nichts, ich bin etwas viel im Homeoffice dran und wenn ich ps anschmeiße eig nur flyer oder sowas kleineres für kleinere Kunden.


    Heute habe ich mal zeit und Lust gefunden für ne sig, dauert bestimmt jetzt wieder 1 2 monate fürn nächtes update. :langweilig:

    Sie haben es als "ein revolutionäres Open-World-Spiel" angekündigt, dessen "schiere Möglichkeiten grenzenlose sind und neue Maßstäbe setzten werden". Spoiler: das haben sie nicht gut hinbekommen - das Gegenteil jedenfalls schon. Daher muss es sich zwangsläufig mit jedem Open-World-Spiel messen. Und das macht es äußerst schlecht. Es ist einfach ein storybasiertes Spiel in einer Open-World.

    sehe ich teilweise genau so. Hohe Erwartungen wie die meisten habe ich nicht gesetzt, deswegen gehöre ich zu den wenigen die trotz allem eine positive Spielerfahrung hat in Cyberpunk 2077.


    Aber findest du ein Vergleich mit GTA angemessen? oder überhaupt diese Angewohnheit heutzutage Spiele die ihre eigene Daseinsberechtigung haben immer wieder mit anderen Spielen verglichen werden oder gar als Klone abgestempelt werden? wegen solcher Gründe müssen mittlerweile alle Spiele eine Open-world haben um von der Fachpresse ernst genommen zu werden und/oder von großen Publisher finanziert zu werden.


    Spiele aus dem selben Genre zu vergleichen ist ja kein Thema (wie diese jahrzehntlange Diskussion von BF und COD obwohl diese im Kern auch sooo unterschiedlich sind).

    Im Übrigen bin ich Kruadons Ansicht. Wissenschaft und Religion können ganz problemlos nebeneinander existieren, wenn sie einander für voll nehmen.

    endlich mal jemand der diese Ansicht teilt und nicht ein Fanatiker der jeweiligen Fraktionen ist. (like: es gibt keinen XY Gott / Es gibt keine Wissenschaft) Religion ist und sollte eine persönliche Sache sein, leider aber leider ist es heute schon mittlerweile ein politischer Standpunkt in manchen Schubladendenker Augen.

    im Vergleich zu GTA V wirklich noch viel aufzuholen.

    wäre Deus Ex nicht ein treffender Vergleich?..

    CD Project hat noch nie eine GTA Konkurrenz/Klon versprochen ..

    Elder Scrolls ist ja auch kein GTA im Mittelalter..

    Warum es aber unbedingt auf der XBox und PS4 raus kommen musste, ist mir schleierhaft. War doch zu erwarten, das dass in die Hose geht?

    Rückblickend eine gute Frage, dennoch wurde dieser Titel auf die Current Gen Konsolen angekündigt, der Shitstorm der gekommen wäre kann ich mir garnicht vorstellen wenn man das Spiel auf die Current Gen abgesagt hätte . Man hätte sich eher auf die Current Gen fokusieren sollen.



    ,_,

    Auf der PS4 Nach 40 Stunden spielzeit habe ich es nun auch durch. Wollte eig nur sehen wie das ganze endet. Nun sitze ich an Nebenquests.



    Es ist einfach eins der großartigsten Spiele welches ich gespielt habe von der Story her. Ja , selbst auf der PS4 hat mir das Spiel durchaus gefallen.





    Gibts hier Erfahrungen von PS4-/Xbox One-Spielern? Soll ja scheinbar recht beschissen auf den alten Konsolen laufen...

    Jupp tut es, auch nach dem 1.05 Patch läuft es relativ unflüssig. Die Bugs sind teilweise noch da, nur die Crashes sind extrem weniger geworden.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    et jeht, jcc ist allgemein total müll iwie

    6/10


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Bin mir nicht so sicher ob ich es raushauen darf aber ich mache es einfach mal.


    Hatte bei mir auf der Realschule damals einen jungen in der Klasse der mit 9 eine Niere an einem tragischen Unfall verloren hatte. Wie für kleiner P.... üblich wurde er natürlich von den "coolen" Jungs am laufenden Band gemobbt. Weiß jetzt nicht ob das üblich ist - da der junge eine niere besaß musste er gefühlt 10 mal in einer Stunde aufs Klo da er ja wegen einer fehlenden Niere nen komischen Stoffwechsel (oder wie nennt man des?) hat, so wurde mir das zumindest damals so erzählt. Alle fingen an zu lachen als er halt aufs Klo gegangen ist jedes mal.


    Er wurde immer beleidigt, rumgeschubst, ausgelacht. Ihm wurde z.b die Hose regelmäßig runtergezogen, schon so heftig das er nach einer Zeit mit Hosenträgern zur Schule kommen musste. Rückblickend sehe ich ganz klar das die Lehrer einen großen Schuld mit tragen da einfach dagegen nichts unternommen wurde - wenn dann nur auf Grund der Formalitäten: Ermahnungen, inoffizielle Klassenkonferenzen, etc.


    Wie schlimm das eigentlich ist, und was für negative Auswirkungen das haben kann habe ich natürlich als 14 15 jähriger Spasst nicht auf dem Schirm gehabt. Aber an einem Tag wurde das auch mir zu heftig.


    Im Sport Unterricht haben die Affen in seine Fanta Flasche reingepinkelt. Der Arme hat auch noch daraus getrunken.. Was danach folgte war das heftige , der Junge hat bestimmt eine halbe Stunde gekotzt, wurde bleich wie ein Albino und wurde Ohnmächtig. Als die Krankenwagen und die Polizei kam machten die "Täter" sich natürlich aus dem Staub. Was danach folgte ob da was rechtliches ging weiß ich nicht. Aber die "Mobber" flogen von der Schule. Die Täter waren hauptsächlich Ausländer (wird gleich noch wichtig , kein Rassismus bin selber Ausländer liebe mods.)



    Da habe ich eigentlich zum ersten mal wahrgenommen wie schlimm das alles sein kann. Versteht mich nicht falsch zu meinem Post nach dem motto "wer sich mobben lässt ist selbst Schuld" bezieht sich ja nur auf hänseln und diese (ist jetzt gewagt) Kleinigkeiten.


    Gab natürlich auch mehr zu dem Thema, woran ich mich erinnern kann. Aber das erspar ich mir.


    RANDNOTIZ: Jahre nach meinem Abschluss habe ich von einem Klassentreffen mitbekommen, dass der gemobbte junge in der rechten Szene politisch aktiv geworden ist, leider nicht ganz im legalen Rahmen.


    Warum ich das jetzt anspreche? Ich denke es ist aufgrund der Mobbing Ereignisse (bestimmt noch mehr) passiert welches ihn negativ geprägt hat. Bitte diskutiert nicht über den politischen Teil (wenn sich denn überhaupt jemand beziehen wird zu dem ganzen lul) . Ich wollte das jetzt eigentlich nur Ansprechen was für negative Folgen sowas haben kann.


    Rückblickend bereue ich es Ihm nicht zu Seite gestanden zu haben.


    Sehr Schade.

    11/10


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    NoName? Guck doch mal in den Spiegel du relevanter kek. Wow hast ja wirklich einen Beruf auf den man niemals verzichten sollte hast viel erreicht Respekt. Btw hat aber auch niemand nach deiner Tätigkeit oder sonst etwas über dein sehr interessantes Leben gefragt, oder überhaupt irgendwas gefragt.


    Ich und hoffe auch paar andere haben einfach nur festgestellt wie egoistisch dein Verhalten ist und punkt. Einfach darüber nachdenken und nicht so unfreundlich sein nächstes mal, du FullName :)