Beiträge von Arthur Kirkland

    Crown

    Mit emotinslosen Blick beobachtete ich die Geschehnosse des Kampfes.

    Sollte Iewnzo ruhig machen. Musste Crown es nicht machen bzw.seine Gestalt zeigen. Mit dem Nachtschatten hätte er das Chameleon einfach die Kopf abgebissen. Mit schnellen und gezielten Treffern erlegte das Teammitglied das Monster. Ienzo hatte eine eher unzufriedene Mimik, aber wenigstens wir hatten es erlegt. Plötzlich wurden seine Sinne stärker und er roch, das Blut vom toten Gegner. Stark schluckte Crown und er landetenicht elegant, sondern eher wackelnd. Auch, wenn man es ihm nicht ansah. War seine Reserve schnell verbraucht. Mit mehr Training konnte er es besser kontrolieren. Nur seine Gier und Hunger hatte er bis jetzt nicht groß zurückhalten können. Nur ihm war bewusst, dass er es jetzt langsam im Griff kriegen sollte.Da er hier auf einer Schule war mit anderen Lehrlingen die vielleicht noch nicht soviel Erfahrung hatten wie er oder manch andere.

    Langsam ging er näher an die Leichnahm des Reptils. Mit forschenden Augen betrachtete er es. Seine Augen waren leicht rot geworden und seine Pupille erinnerte an einen schmallen Strich wie bei einer Katze.

    "Gut... dann hätten wir das geschaft... " flüsterte ich mit tiefer Stimme und hatte gerade echt den Drang von hier zu verschwinden. Meine dunkle Aura, die sich wahrscheinlich gerade ausbreitete,ließe selbst das tote Wesen leicht beben. Da immer noch ein funken Leben darin ströhmte.

    Aber dies konnte eigentlich nicht sein. Mein Blick ging zu Ienzo, dann wieder zu dem Ding. Bewegen tat es sich nicht, aber es war noch lebendig. Woran ich das spürte? Ganz einfach, ich war ein Wesen und das vor mir auch.

    "Es lebt noch... Seelisch... nicht körperlich." flüsterte ich dann ruhig. Es war ein Wesen des Teufels... weshalb die Seele auch noch lebte. Gehörte es mal einen Teufel? Würde es gern mal erfragen, aber glaube diese Antwort bleibt geheim.

    Crown

    Plötzlich hörte ich, Ienzo rufen. Zurückziehen? Okay. Ich machte, was gesagt wurde. Verwandelte mich in eine Schneeeule und kreiste nun über allem.

    Negativ stellte ich fest, dass mein Blutbedarf vom ganzen verwandeln, hin und her sehr niedrig war. Diese paar Minuten würde ich noch aushalten. Ienzo macht sicher jetzt den letzten Stich. Spürte, dass er was starkes auslösen würde. Landete und Verwandelte mich in einen Menschen. Nur der Druck in mir, breitete sich auch immer mehr aus. Manchmal kam es langsam und ab und zu wie en Knall. Atmete un beobachtete das restliche Spiel.

    Eine Hand ballte ich zur Faust und meine krallen, artigen Nägel drückten sich leicht in den Handballen. Der Schmerz der davon aus ging,spürte ich kaum bis gar nicht.

    Crown

    Hatte mich von dem Reptil befreitund Ienzo kümmerte sich kurz um unseren Gegner.

    Das Replika griff es an und Arthuria kam aus dem verborgenen und verpasste dem Ding auch eine.

    Nun fiel mir was ein. Ich war ein Gestaltenwandler und kann mich in jedes beliebige Wesen verwandeln... Wieso nicht auch in unseren Gegner?

    Überlegte scharf und setzte es dann um. Verwandelte mich genau in das Wesen.Nur pechschwarz und blaue Augen.

    Knurrend baute ich mich auf, dass andere Chameleon beäugte mich überrascht und kam neugierig näher.

    Plötzlich bekam es rote Augen und wollte mir in die Schulter beißen. Ich sprang zurück, hoch und auf den Gegner direkt auf den Rücken und es kam ins Schwanken.

    Bis tief in den Nacken und kratzte auf den Rücken rum.

    Nebenbei versuchte ich die Schwachstelle genau zu finden und zutreffen.

    Plötzlich warf es sich auf den Rücken und zerquetschte mich ohne Probleme.

    Keuchte leise auf und tritt es dann weg.

    Nun etwas außer Atem beobachtete ich es weiter.

    Wieso schreibe ich überhaupt Italia... Meinte Germany. Sorry. XD //


    Alice

    Bevor ich ihn auffangen konnte, hatte Alfred ihn schon.

    "Oh Gott.... Oh Gott... ganz ruhig bleiben jetzt... wir bringen ihn erstmal ins warme... Damit er sicherer ist." schlug ich mit leicht bebeder stimme vor.


    Ludwig

    Sah leicht geschockt zum Fernsehbildschirm und dann zu Japan...

    "Wie, Wo, Was?" diese Nachrichten... waren so unglaubwpürdig und dich wahr...

    Wieso wurde der Turm zerbombt? Glaube dies fragten sich gerade einige hier im Saal.

    Sage mal Suppe... da ich Fisch auch ohne Probleme selber kaufen, filetieren und zubereiten kann. Ne, Suppe dauert länger, aber schmeckt selbstgemacht immer besser. ^^


    Nessy das Seeungaheuer oder BigFoot?