Beiträge von Chojin

    "Polyband" plant zum 31. Januar 2020 den neunten Pokémon-Film: "Pokémon Ranger und der Tempel des Meeres" auf Disc zu veröffentlichen.


    dann ist es eine frage von Youtube!

    Es ist auch keine Frage von Youtube! xD Ihr bearbeitet Anime-Material und wollt dieses auf Youtube hochladen, ohne das ihr daran die Rechte besitzt... Du kannst es drehen wie du willst, es ist und bleibt illegal...

    hier noch mal
    "Rechtlich gesehen darf man es nicht. Meistens werden AMVs geduldet, da es eine recht aktive und die Animes bewerbende Szene ist. Bei Musik greifen die automatischen Filter von Google & Co, die erkennen ähnlich wie bei Shazam die Tonspur und sperren das Video automatisch. Ausweichen kann man auf Plattformen die nicht im Klinsch mit der GEZ in Deutschland liegen, z.B. Vimeo oder man geht gleich zu passenden AMV Communities wo die Videos nur untereinander getauscht, bewertet und angeschaut werden."

    Ich hab dir mal das, was gilt, rot markiert... Rechtlich ist es nicht erlaubt. Rechtlich ist das was ihr macht ILLEGAL. Das ist ein Fakt!


    *edit*


    Man kann auch Beiträge editieren, um unnötige Doppelposts zu vermeiden. :whistling:


    Nebenbei mache ich das Thema auch mal dicht...


    Begründung: Verstoß gegen die Nutzungsbestimmung 2.3.


    Weblinks und communityfremde Angebote


    Folgend aufgelistete Inhalte sind in der Anime Community Germany nicht erlaubt: * Das Veröffentlichen von Links zu anderen Communities (z.B. Chat- oder Forenadressen) sowie Communities auf anderen Plattformen (z.B. Discord oder vergleichbare Dienste) * Links zu Netzwerken die einen Account zur Betrachtung der Inhalte voraussetzen * Inhalte und Angebote von Videoportalen und Streamingseiten bei denen die rechtmäßige Lizenzierung zweifelhaft ist Ergänzend sei erwähnt, dass die Einbindung von Inhalten rechtlich geschützter Werke (Copyright, Privateigentum) die Zustimmung des Rechteinhabers voraussetzt. Danke für die Aufmerksamkeit.


    /closed.


    :eo-octo:

    dann ist es eine frage von Youtube!

    Es ist auch keine Frage von Youtube! xD Ihr bearbeitet Anime-Material und wollt dieses auf Youtube hochladen, ohne das ihr daran die Rechte besitzt... Du kannst es drehen wie du willst, es ist und bleibt illegal...


    Also sind die die ein Anime GeFanDubt haben kriminelle weil, die meisten haben das halt auch nicht...

    Jop! Das sind alles Verbrecher und schwere Jungs! :wacko:

    Es ist nicht Illegal solange man das Video verlink und die frima den der anime gehört auch erwähnt.

    Was laberst du hier für einen Quatsch! xD Solange du nicht die Lizenzrechte an dem Anime besitzt - sprich diese Rechte vom Lizenzgeber erwirbst, hast du kein Recht daran, das Material als Video zu bearbeiten, hochzuladen oder zu verlinken. Da nützt auch die Nennung des Lizenzinhabers nichts! Und das ist 100% illegal! :eo-octo:

    Schaue gerade "Die geheimnisvollen Städte des Goldes"... Hatte die Serie schon einmal begonnen, aber nicht abgeschlossen - also startete ich einen neuen Anlauf. Absolute Highlights: Der 80er-Synthesizer-Soundtrack und der fortlaufende Spannungsbogen. Man findet recht schnell in die Story und möchte mit jeder Episode wissen, wie die Reise des Jungen Esteban, des Inka-Mädchens Zia, des Mu-Jungen Tao und des Abenteurers Mendoza weitergeht. Die Animationen sind zwar nicht die flüssigsten (man bedenke die Produktionsjahre 1982-1983), aber die liebenswerten Charaktere, die abenteuerliche Geschichte und der tolle Score machen vieles wieder wett. Eine tolle Abenteuer-Serie für Jung und Alt.

    Ich versteh einfach nicht, wie manche Oldschool-Animes für so kleines Geld weggehen und andere hunderte von Euros kosten (können).

    Es können Restbestände aus irgendwelchen Lagerbeständen sein, die einfach weg müssen. Manche Label reduzieren ihre alten Katalogtitel, um eben Platz für neues zu schaffen oder weil man diese zum vollen Preis nicht mehr los bekommt, weil sie schon zu alt sind...

    Für 7,98 € bestellt gehabt... Die "Sweet 16" 3er-DVD Box von Pink Lemon/Anime House... "Rei Rei" und "Willkommen bei Pia Carrot" sind zwar geschnitten (von FSK18 auf FSK16), aber primär ging es mir nur um "Guardian Hearts"... Bei Amazon kostet die Einzel-DVD gebraucht ab 29,25 € aufwärts... :whistling:


    37182914uw.jpg

    Immer so, wie sie erschienen sind... Ein gutes Beispiel dafür wäre "Ghost in the Shell", wo die "Arise"-Teile zeitlich weit vor dem Original-Film von 1995 spielen, aber mit zuletzt produziert wurden (2013/2015). Neueinsteigern würde ich immer empfehlen, die Anime so zu schauen, wie sie einst auf den Markt kamen.