ACG Sommerfest 2020
 Tickets für das Sommerfest sind ab sofort im Shop verfügbar.
 >> Weitere Informationen

20 Jahre Anime Community Germany

banner_20_head.png

Wie alles begann...

Sehr geehrte Besucher und Mitglieder unserer Community,


im Mai 2020 feiert die Anime Community Germany ihren 20. Geburtstag. Dies möchten wir zum Anlass nehmen um euch ein paar Einblicke in die Vergangenheit der Community zu präsentieren. Seit 20 Jahren bieten wir euch eine Plattform zum chatten, diskutieren und Spaß haben. Unsere Hauptthemen sind seit jeher: Anime - Manga - Japan - Games


Auch wir haben klein angefangen


Es war im Sommer des Jahres 2000, als sich mehrere "Pokémon-Fansites" zusammengetan haben und sich dem im Mai 2000 von Turtokspokesite ins Leben gerufenen Turtokspokechat anschlossen. Viele weitere kleine Websites beteiligten sich am Aufbau des mainChats und die Anzahl der aktiven Chatter stieg kontinuierlich an.

Nachdem 2001 der Anime-Boom in Deutschland ausbrach und im Turtokspokechat schon lange nicht mehr nur über Pokémon philosophiert wurde, beschlossen Sebbi und Da loco eine Namensänderung. Der Anime-Chat-Germany war geboren. Viele Besucher waren aber irritiert, da in der Webadresse des "ACG" immer noch Turtokspokechat zu lesen war. Durch den Erwerb der Domain anime-chat-germany.de im Mai 2002 hatte man endlich eine richtige Identität im weltweiten Netzwerk und Sebbi überschrieb den Chat in die Verantwortung von Da loco.


Hinzu kam das neu gegründete und an den Namen des Chats angelehnte Anime-Forum-Germany. Im Forum, unter der Leitung von Sebbi, konnten sich die Mitglieder auch außerhalb des Chats treffen. Nun begann der Höhenflug der Community und der Chat setzte sich gegen seine größten Rivalen, dem Pokeonline-MainChat, dem PummelDex-MainChat und der AnimeChatWorld durch.


Und dann waren wir auf einmal im TV

Im November 2002 wurde der Anime-Chat-Germany zum Ersten Mal bei be@RTL2 empfohlen! Mitten in der damaligen "Moon-Toon-Zone" lief, ohne unser zutun, unsere URL http://www.anime-chat-germany.de über die TV-Bildschirme und unsere Besucherzahlen explodierten. Der Anime-Chat-Germany wurde zu einem der größten kostenlosen mainChats in Deutschland mit einem Rekord im Februar 2003 mit über 4.800 registrierten Mitgliedern des Chats. Der Tag mit der höchsten Anzahl an Mitgliedern, die gleichzeitig im Anime-Chat-Germany online waren, war am 18. Oktober 2003, an diesem Tag waren zwischenzeitlich 77 User im Chat online!


In dieser Zeit gab es viele sogenannte ChatAdmins im Anime-Chat-Germany, im heutigen Vergleich wären sie Moderatoren. Um nicht alleine in der Verantwortung zu stehen, ernannte Da loco den ChatAdmin Simitar im Juli 2003 zum SuperUser, was heutzutage einem Administrator entspricht.


Der Datenbank-Verlust von 2007


Es gab nicht nur rosige Zeiten für unsere Community. Das von Sebbi verwaltete Anime-Forum-Germany wurde im Laufe der Jahre nicht mehr gewartet und Sebbi war oft über Monate nicht online. So kam was kommen musste, im Jahr 2007 brach die Datenbank des Forums zusammen. Hunderte Mitglieder bekamen über Monate nur eine Fehlermeldung beim Öffnen des Forums. Da wir damals keinen Zugriff auf die Domain und den Server von Sebbi hatten, konnten wir auch nichts unternehmen.


Also beschloss das Team des Anime-Chat-Germany gegen Ende des Jahres 2007, dass ein neues Forum her solle. Wir erwarben eine Lizenz des Woltlab Burning Board 3.0 und die Domain acg-forum.de um das Anime-Forum-Germany neu aufzubauen. Im Januar 2008 eröffnete das neue Forum seine Pforten und Tim-kun wurde der Rang eines SuperUsers verliehen, da er maßgeblich an der Verwirklichung des neuen Forums beteiligt war. Dieses Forum bzw. die Datenbank hat bis heute Bestand. Es gelang uns sogar Sebbi zu erreichen, welcher dann die Domains Anime-Forum-Germany.de und Anime-Community-Germany.de auf die neue Foren-Adresse umleitete. Unter der Community-Domain lief einige Jahre ein eigenes Portal um die Mitglieder des Chats und des Forums zusammen zu bringen.


Beinahe hätten wir die Community-Domain verloren

Im Jahr 2010 hätten wir beinahe die beiden von Sebbi verwalteten Domains anime-forum-germany.de und anime-community-germany.de verloren. Auf beiden Adressen erschien nur noch eine Fehlermeldung und wir konnten Sebbi nicht erreichen. Daher wendeten wir uns an den Provider der Domains. Dieser teilte uns mit, dass die Domains seit längerem nicht mehr bezahlt worden wären und nun im Status "gekündigt" stehen würden. Wir hatten großes Glück, dass der Provider für uns nach klärenden Gesprächen eine Ausnahme machte und die Domains noch einmal aktivierte und "zur Abholung" bei der DENIC parkte. Ein großer Dank geht hier auch an die Kontent GmbH, welche nach einigen Telefonaten dazu bereit war die Domains zu übernehmen, ohne dass Sebbi dazu seine Unterschrift abgab. Seit dem befinden sich alle Community-Domains in der Verwaltung des ACG-Teams und es droht in der Richtung keine Gefahr mehr. Auch Sebbi war im Nachhinein froh, dass wir die Domains retten konnten und trat von seinen Inhaber-Rechten zurück.


Die Einladung zur DoKomi 2010

2010 war ein aufregendes Jahr für die Anime Community Germany, zum 10-Jährigen Bestehen der Community wurden wir vom damaligen ACG-Mitglied Vegie, der gleichzeitig ein Organisator der Anime & Manga Convention DoKomi war, nach Düsseldorf eingeladen und wir haben einen Cosplay-Foto-Contest - in Zusammenarbeit mit Axel von Captured Moment Photography - veranstaltet.


Vegie fand unseren Wettbewerb so gelungen, dass wir im Jahr 2011 wieder zur DoKomi eingeladen wurden und erneut einen Cosplay-Foto-Contest ausgetragen haben. Mittlerweile gehört die Anime Community Germany zum festen Rahmenprogramm der DoKomi - im Jahr 2019 waren wir zum 10. Mal auf der Convention vertreten. Auch andere Conventions wurden auf unseren Cosplay-Foto-Contest aufmerksam, so wurden wir im Laufe der Jahre mehrfach zur ConTopia, Amiru, EpicCon, YuCon und NiCon eingeladen.


Das bittere Ende des mainChats


Der Betreiber der kostenlosen mainChats, die Firma Fidion, stellte den Betrieb der kostenlosen mainChats im Dezember 2012 ein und die Firma Novastorm übernahm das Hosting der Chats. Leider litt die Qualität der kostenlosen Chats stark unter dem Inhaberwechsel. Die Performance des Anime-Chat-Germany ließ arg zu Wünschen übrig und der Chat verlor immer mehr Mitglieder. Da wir nicht wussten wie es mit der kostenlosen Chatvariante auf Dauer weitergeht, beschlossen wir den Chat in die Foren-Software zu integrieren. Dies stieß bei den Chattern zwar auf wenig Gegenliebe, die Zeit der kostenlosen mainChats war aber abgelaufen.


Durch das Zusammenlegen von Chat und Forum konnten wir allerdings das Problem der zwei verschiedenen Logins für Chat und Forum endlich beheben. Da Tim-kun nicht mehr die Zeit für die vielen neuen Projekte aufbringen konnte, haben wir Keito, der über zwei Jahre bei Tim-kun in der "Ausbildung" befindlich war, zum technischen Administrator ernannt. Nach dem Team-Austritt von Tim-kun im Oktober 2013 übernahm Keito dann endgültig seinen Platz als dritter Administrator der Anime-Community-Germany und setzte die Integration des Chats in das Community-Framework um.


Projekt ACG 4.0 - Neue Features


Im April 2014 wurde beim großen Relaunch der Community der Anime-Chat-Germany endgültig in die Forensoftware integriert. Die Mitglieder der Community haben damals im Chat folgende Nachricht beim Login bekommen: "Achtung Mainchat-Veteranen: Wir wechseln mit dem Relaunch am 31.03.2014 zu einer neuen Chat-Software. Dieser Chat wird ab diesem Tag nicht mehr zur Verfügung stehen. Weitere Informationen findet ihr im Forum."


Durch das Update auf das Woltlab Burning Board 4.0 wurden viele neue Features in die Community integriert. Die Mitglieder konnten von nun an Awards sammeln die sie für die Teilnahme an Events oder durch Aktivität bekommen konnten. Zudem wurde das Münz-System eingeführt. Neben einer täglichen Münze konnten auch für das Erstellen von Beiträgen oder Galerie-Bildern Münzen angehäuft werden. Für diese Münzen konnte man sich im neuen Itemshop diverse Zierde für das eigene Benutzerprofil erwerben.


Im laufe der Jahre hat sich die URL der ACG ein paar Mal geändert. Zum Start 2008 liefen wir unter acg-forum.de. Nach der Übernahme der Domains von Sebbi, änderten wir die Server-Adresse 2012 auf anime-forum-germany.de. Anfang 2015 wurde dann anime-community-germany.de zur Server-URL der Community. Zeitgleich wurde die Domain anime.com.de erworben, um eine leichtere Eingabe der Adresse auf Mobilgeräten zu ermöglichen.


Fusion mit AC endet bereits nach 10 Monaten


Ein weiterer Hingucker der ACG-Geschichte war wohl die gescheiterte Fusion mit der Anime-Community(.de) im November 2015. Eine vorangegangene Planung über mehrere Monate stellte sicher, dass die Zusammenlegung beider Communities zunächst relativ reibungslos von Statten ging. So kamen über Nacht über 1000 neue Mitglieder in die Community und das Team wurde um das bestehende AC Team erweitert. Gemeinsam sollte den Mitgliedern auf einer vereinten Website eine noch aktivere Community geboten werden.


Leider kam es knapp 10 Monate nach der Zusammenlegung wieder zu einer Trennung der beiden Communities. Die Ziele und Erwartungen der leitenden Team-Mitglieder unterschieden sich stark. Nach schadhaften Eingriffen in die ACG-Datenbank wurde der Leiter der anderen Community der ACG verwiesen.


#ACGverbindet - Die Community Treffen


Seit 2015 organisieren fleißige Mitglieder der Community kleine bis große Treffen für die anderen Community-Mitglieder. In Baden-Württemberg gab es bereits schon 17 Treffen, in Hessen 14 Treffen und viele weitere in den anderen Bundesländern. Durch das Kontaktverbot im Jahr 2020 sind die Community Treffen allerdings vorerst ausgesetzt.


Projekt ACG5 - Blogs, Titelbilder, Bring & Buy und ACG+ Gold


Im März 2018 hielten die Titelbilder für die Profile Einzug in die Community. Auch die Blog-Funktion wurde in die Community eingebaut. Einen kleinen Marktplatz haben wir durch das neue Bring & Buy Plugin einbauen können. Zudem können die Community-Mitglieder nun durch den Erwerb von ACG+ Gold Mitgliedschaften dem ACG-Team dabei helfen, die wachsenden Kosten der Anime Community Germany zu finanzieren und die Projekte der Community zu unterstützen.


... to be continued

Unnützes Wissen aus 20 Jahren ACG

  • Geschätzte Anzahl an Klicks in der Community (inkl. mainChat) in den vergangenen 20 Jahren: etwa 60.000.000 Klicks
  • Die höchste Klick-Zahl auf der Community-Seite an einem Tag: über 28.000 Klicks am 10. April 2017
  • Die Anime Community Germany wurde im Jahr 2015 für den Goldenen Kibo nominiert
  • Die Team-Mitglieder der ACG dürfen die Community-Mitglieder bei den Team-Konferenzen nicht "User" nennen. Es gibt eine "User-Hitlist", die mit Abstand von tonguecat angeführt wird
  • Simitar hat sich im Laufe der Jahre viel unnützes Wissen angeeignet, da er noch nie eine ACG-Team-Konferenz verpasst hat
  • Zum 18. Geburtstag der Community wurde die "20 Zeichen Regel" bei der Erstellung von Beiträgen aufgehoben
  • Anfang Juni 2018 hatten wir einen Datenbank-Crash und eine damit einhergehende Downtime von etwa einer Woche. Dies war die längste Downtime seit dem Datenbank-Verlust von 2007
  • Seit 2011 bietet die Anime Community Germany mit ACG-Craft.de einen eigenen Minecraft-Server an
  • Das ACG-Maskottchen, das kleine rosa Schweinchen mit einer Glocke am Hals, hat weder Geschlecht, noch einen Namen. Zudem hat es auch keine Rückseite und war in den ersten Jahren etwas dicker als heutzutage. Die Vorlage zur "ACG-Sau" war ein Plüsch-Schweinchen Namens Oink-chan. Urheber der Schweinchen-Grafik ist das ACG-Mitglied sue-chan
  • Apropos Sau: Das original Oink-chan gibt es auch als Award mit dem Code ogSau2000 sowie als Item im Itemshop!

schweinchen_evolution.png

Aprilscherze der Anime Community Germany

Seit vielen Jahren versuchen die Administratoren am 1. April die Community zu überraschen. Hier findet ihr eine kleine Übersicht der Aprilscherze der vergangenen Jahre:

  • 2020 - Es rieselte kleine Corinnas in der Community nachdem der Praktikant in das Diskettenlaufwerk des ACG-Servers gehustet hatte. Die Anzahl der Corinnas auf den Bildschirmen vermehrte sich im Laufe des Tages. Die Community konnte durch zwei versteckte Buffs die Anzeige der Corinnas deaktivieren. (-> Virale Eindringlinge auf dem ACG-Server)
  • 2019 - Die benutzergenerierten Inhalte der ACG wurden zensiert. Forenbeiträge, Blogeinträge und Bilder in der Galerie konnten nur betrachtet werden, wenn man sich die (kostenlose) Premium-Mitgliedschaft ACG+ Lizenziert erworben hatte. (-> Umsetzung der neuen EU-Urheberrechtsreform)
  • 2018 - Scharfe Sache - oder auch: Das Blurry-Drama! Die Community rieb sich die Augen, alles war auf einmal ein wenig verschwommen. Und es wurde mehr, viel mehr! Muahahaha! (-> Alles ist verschwommen?)
  • 2017 - Das Yoda-Format hielt Einzug in die ACG. Alle Inhalte der Community wurden im Yoda-Style ausgegeben und dies sorgte für Verwirrung. (-> Auf Yoda wir machen jetzt)
  • 2016 - Tim-kun hatte den ACG-Server zu stark geschüttelt und die gesamte Community stand auf dem Kopf. (-> S.O.S. - Wir stehen Kopf!)
  • 2015 - Die BAYRISCHE ÜBERNAHME - Aus der Anime Community Germany wurde über Nacht die Keito Community Germany - "Die bayrische Community rund um das schönste Bundesland der Welt" (-> BAYERISCHE ÜBERNAHME - Willkommen zur Keito Community Germany)
  • 2014 - Die ACG wurde an diesem Tag in einem pinken Design dargestellt. Leider haben wir keinen Thread mehr zu diesem Spektakel gefunden.
  • 2010 - Die Community wurde an RTL2 verkauft und somit kostenpflichtig! ACG@Pokito! Yeaahhh :D (-> RTL2 kauft ACG / Chat und Forum werden kostenpflichtig [April])
  • 2009 - Der Chat wurde gehackt und die Accounts des ACG-Teams hatten keine Berechtigungen mehr! (-> Chat mal wieder Gehackt [April])

Videos und Erinnerungen aus vergangenen Tagen

Übersicht des aktuellen ACG-Teams und ehemaligen Administratoren

NameErster LoginIm Team seitAdministrator seitTeam verlassen
SebbiMai 2000Mai 2000 / Juni 2010Mai 2000 / Juni 20102007 / Ende 2010
Da loco20. Juli 2000August 2000Mai 2002*oftmals versucht, nie geschafft
Simitar25. Januar 2002Juli 2002Juli 2003*darf nicht, hat mit Blut unterschrieben
Keito06. Oktober 2008November 2010Oktober 2013-
Tim-kunSommer 2001Januar 2002Januar 2008Oktober 2013
Fenrir17. März 2010Oktober 2013CA seit Juli 2018-
ReikoNovember 2015November 2015CA seit April 2019*darf nicht, hat ihre Seele an uns verkauft
Kalitrax03. April 2016September 2016CA seit April 2019-
Phie01. September 2009Juli 2011CA seit Mitte 2012Februar 2019
tonguecat09. April 2013Oktober 2013CA seit September 2016Juli 2018
Chojin16. April 2015September 2016--
RalucaNovember 2015November 2015--
Bluealf07. August 2015April 2018--
Ex4mp1e01. Juli 2016April 2019--
Kruadon09. Dezember 2012Oktober 2013--
Soil12. Januar 2008 *April 2019--
Akihito01. Januar 2017Juli 2018--
SelYNovember 2015November 2015 & April 2019-August 2016 / -
Clode21. Juni 2011September 2016--
lake08. März 2015April 2019--
Hirayuki06. Juni 2017Juli 2018--
Seife08. Juni 2016April 2019--
AnhJuni 2004September 2016--
Shahdi26. August 2014Juli 2016--
FrauPixelbrei19. September 2015Juni 2017--
DragosiusNovember 2015November 2015CA seit November 2015August 2016


Die ACG Hall of Fame - Ehemalige Team-Mitglieder, die einen großen Einfluss auf die Community hatten:

Akane, AteEverything, Chregu, Flyde, Frosch, Ichi, Jenny, Kunoichi, Mirai, Phie, Sebbi, Seraphim, Shiek, sue-chan, SunnyY, themost, Tim-kun, tonguecat, WilloW