Dance in the Vampire Bund


  • (Quelle: http://savampyrenews.files.wor…vampire_bund_552_1680.jpg)

    Im Mittelpunkt der Handlung stehen Mina Tepes, die Königin der Vampire, und ihr Beschützer, der Werwolf Akira Kaburagi Regendorf. Für lange Zeiten hielten sich die Vampire versteckt und wurden nur noch als Mythos angesehen. Mina will diese Jahrhunderte andauernde Isolation beenden. Im Gegenzug für die Abzahlung der Staatsschulden Japans wird ihr die Errichtung einer exterritorialen Insel gestattet, die als der „Bund“ bezeichnet wird. Schließlich konfrontiert Mina die Welt mit der Existenz der Vampire und ihrem Wunsch, dass beide Rassen friedlich miteinander leben sollen. Diese kühnen Pläne werden jedoch von furchtsamen Menschen und auch von Extremisten in den Reihen der Vampire empfindlich gestört.
    (Quelle: wikipedia.de)



    Opening: Aiko Nakano - Friends
    Ending: Tsumeato - komponiert von hibiku


    Synchronsprecher:
    Mina Tepes - jap. Aoi Yūki; deu. Rieke Werner
    Akira Kaburagi Regendorf - jap. Yūichi Nakamura; deu. Dennis Saemann
    Yuki Saegusa - jap. Chiwa Saitô; deu. Winnie Brandes



    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________-
    Persönliches Fazit:



  • Wie du schon gesagt hast passt der Zeichenstil gut dazu, die Kämpfe fand ich allerdings teilweise etwas anstrengend anzusehen :D
    Die Hierarchie bei den Vampiren kam aber wirklich gut rüber, das stimmt auch.
    Was mich allerdings gestört hat waren die teilweise irgendwie abgehackten oder einfach merkwürdigen Bewegungen, das hats bei mir bisschen kaputt gemacht :x
    Insgesamt fand ich Dance in the Vampire Bund nicht schlecht, aber wirklich berauschend auch nicht.

  • Was mich allerdings gestört hat waren die teilweise irgendwie abgehackten oder einfach merkwürdigen Bewegungen, das hats bei mir bisschen kaputt gemacht :x
    Insgesamt fand ich Dance in the Vampire Bund nicht schlecht, aber wirklich berauschend auch nicht.

    Dem kann ich mir nur anschließen :thumbsup: Manche Szenen waren echt merkwürdig bzw wurden merkwürdig dargestellt. Manche Perspektiven und dessen Wechsel empfand ich manchmal ziemlich doof gemacht. Hast du aus auf Japanisch oder Deutsch geguckt?

  • Gucke es grade und habe von den hier angesprochenen Kritikpunkten noch nicht gemerkt ^^ finde es bis jetzt echt gut :-) . Das einzige was mich etwas stört ist die viele nackte haut, das muss nicht unbedingt... :)

  • Ich fand diesen Anime nur noch schrecklich, allein der Animationstil und die Hauptprotagonistin furchtbar, habe ich damals noch illegal geschaut. Mir wurde auch gesagt, der Manga soll anders und viel besser sein als der Anime..:unsure:

    Wenn du dich mit dem Teufel einlässt

    Verändert sich nicht der Teufel

    Der Teufel verändert Dich!