March Story

ACG Sommerfest 2020
 Tickets für das Sommerfest sind ab sofort im Shop verfügbar.
 >> Weitere Informationen

  • Titel March Story
    Bände 5
    Autoren Yang, Kyung-il (Art), Kim, Hyung Min (Story)
    Veröffentlichung (DE) 26.02.2013 ‑ 22.04.2014
    Genre Action, Drama, Fantasy, Horror, Supernatural, Seinen



    Plot

    Zitat


    "Dinge, die nicht in den Besitz von Menschen gelangen sollen, finden dennoch einen Weg in diese Welt. Deshalb solltest du wirklich nie etwas anfassen, das dir fremd erscheint."


    Unter den ruhigen Dörfern und Städten des 18. Jahrhunderts in Europa befinden sich Dämonen, genannt die Ill, die sich in den schönsten Kunstgegenständen befinden und ihre Schöpfer wie auch Besitzer ins Unglück stürzen. Nur die Jäger von Ciste Vihad können die Ill besiegen.


    March gehört zu diesen Jägern, die von Stadt zu Stadt reisen, um die Antiquitäten mit den Ill aufzuspüren, bevor sie einen neuen Besitzer finden. Wenn dies allerdings schon geschehen ist, kämpft March gegen die bösartigen Ill. Jedes dieser Artefakte hat seine eigene Geschichte, die aus einer Tragödie geboren wurde. Aber die tragischste Geschichte von allen ist wahrscheinlich die von March selbst.


    Fazit


    March Story Band 1 habe ich vor ein paar Monaten auf gut Glück bei Kizuna eingekauft, da ich die Genres recht interessant fand und wurde definitiv nicht enttäuscht. Der Zeichenstil schaut echt Bombe aus und die Story ist ziemlich fesselnd. Finde so Mangas die in wenigen Bänden eine komplette Story gut erzählen, echt genial...kostet weniger und verbraucht weniger Platz xD Nach dem Lesen des ersten Bandes habe ich mir direkt Band 2 und 3 bestellt, sowie nach dem lesen von diesen Band 4 und 5, und habe es definitv nicht bereut. Wer mit den Genres und Plot was anfangen kann, sollte da mal reinschauen ;)