Die Braut des Magiers

Wir sind umgezogen! Falls du Fehler findest oder dir etwas komisch vorkommt, melde es bitte im Feedback und Hilfe Bereich. Danke! <3

  • Erscheinungsjahr 2012
    Bände bisher 3
    Genre Mystery, Fantasy
    Autor Kore Yamazaki
    Verlag Tokyopop


    Original Titel: Mahou Tsukai no Yome


    Mangaka Infos: Newcomer Kore Yamazaki sorgt in Japan seit 2012 mit seinen ungewöhnlichen Manga für Furore. Mit Die Braut des Magiers hat er es bereits unter die Nominierten des renommierten Manga Taisho Awards 2015 geschafft.
    (Bin mir deshalb auch zu 99,9% sicher, dass dieser Manga noch animiert wird! So erfolgreich wie er mittlerweile schon ist. Kann aber dauern, da erst 3 Bände erschienen sind.)



    Handlung
    Chise ist erst 16 Jahre alt, hat jedoch in ihrem Leben schon so einige Schicksalsschläge erlitten. Seit ihre Mutter sich umgebracht hat, wird sie immer wieder als Sklavin verkauft. Doch das Schicksal wendet sich, als der Magier Ellias sie bei einer Auktion ersteigert und als sein Lehrling bei sich aufnimmt. Und auch Chise selbst scheint über magische Fähigkeiten zu verfügen. Aber welche Pläne verfolgt der mysteriöse Ellias wirklich?



    Meinung
    Eeeeendlich wieder ein Fantasy-Manga der mich sofort überzeugt und gefesselt hat! <3 Und endlich wieder eine komplizierte Liebesgeschichte zwischen Mensch und Fabelwesen. Erst hat mich der Totenschädel von Ellias ein wenig erschreckt.. aber mit der Zeit gewöhnt man sich auch daran, glaubt mir x-D


    Aaaaaaber.. (Achtung Spoiler):



    Die Geschichte von Chise ist zum Sterben traurig :rice-crying-big: Das Leben als Sklavin muss furchtbar sein, vor allem, wenn man keine Familie mehr hat. Ellias schenkt Chise die Freiheit und hat nur diese Bedingungen. Sie soll sein neuer Magier-Lehrling und außerdem noch seine Braut/Ehefrau werden. Ich bin jetzt schon total begeistert von Chises Mut und der Tatsache dass sie es so weit geschafft hat. Ich glaube, ich selbst würde lieber sterben, als mich weiterverkaufen zu lassen x-D Vor allem.. bei einem total fremden Mann zu leben, den ich überhaupt nicht kenne?! Auch noch bei einem skurillen Magier mit gruseligem Totenschädel.. x_x Aber so wie es die Story will, hat Ellias einen wunderbaren Charakter und behandelt Chise wie eine Prinzessin. :rice-halo-big:<3


    Ich bin jetzt schon gespannt, wie sich das Ganze weiterentwickeln wird. Der Zeichenstil von Yamazaki ist eher dunkel und düster. Das gefällt mir bisher aber sehr! Das einzige was ich hier zu "bemängeln" habe, ist die Tatsache dass erst 3 Bände in Japan erschienen sind. Entweder geht dieser Manga seit 2 Jahren nur langsam voran, oder es liegt daran, dass er im Großformat erscheint/erschienen ist. Auch die deutsche Auflage wird bei Tokyopop für 9,95 Euro verkauft. Die teuren Großformate schrecken manchmal interessierte Leser schnell ab, so hab ich's zumindest in den Foren bei Tokyopop gelesen. Mich hat es aber letzten Endes nicht abgeschreckt, da der Manga ja in sehr breiten Zeitabständen erscheint. So passt das dann auch wieder mit dem Kauf. :rice-thumbs-up-big:



    Für alle Mystery und Fantasy Liebhaber, die keine Angst vor Totenschädel haben und natürlich daran glauben, dass die Liebe kein schönes, optisches Aussehen braucht. <3

  • Wieso ist hier kein Kommentar?...


    Ich hab diesen Manga mal in der Bib gelesen und war begeistert.


    Chise mit trauriger Vergangenheit, sieht eine neue Welt voller Fabelwesen und Magie. solch ein reines Herz ist wirklich erwärmend und manchmal ist mir ein Lächeln ins Gesicht gehuscht.


    Ellias ist ein gutmütiges Wesen, welches auch sehr mächtig ist. Doch es kommt immer wieder der Gedanke, was grauenvolles er Chise antun könnte. So unschuldig scheint er nicht zu sein und es gibt viele Andeutungen darauf, dass man nicht in der Nähe des Todenkopfes weilen sollte. (Und der Schädel eines Schafes erinnert an Lucifer....)

  • Wieso ist hier kein Kommentar?...


    Ich hab diesen Manga mal in der Bib gelesen und war begeistert.

    Frage ich mich auch schon seit Wochen x-D
    Dabei habe ich den Kauf von Die Braut des Magiers im "Welchen Manga hast du dir zuletzt gekauft?"-Thread jetzt schon öfters von Mangalesern gesehen und weiß auch, dass ihn mittlerweile auch wirklich viele feiern! Entweder sind die Leute einfach nur schreibfaul, oder dieser Thread ist irgendwie unsichtbar? :rice-laugh-big:
    Wohl eher Ersteres, haha.


    Chise mit trauriger Vergangenheit, sieht eine neue Welt voller Fabelwesen und Magie. solch ein reines Herz ist wirklich erwärmend und manchmal ist mir ein Lächeln ins Gesicht gehuscht.


    Ellias ist ein gutmütiges Wesen, welches auch sehr mächtig ist. Doch es kommt immer wieder der Gedanke, was grauenvolles er Chise antun könnte. So unschuldig scheint er nicht zu sein und es gibt viele Andeutungen darauf, dass man nicht in der Nähe des Todenkopfes weilen sollte. (Und der Schädel eines Schafes erinnert an Lucifer....)

    Ich bin schon von Anfang an begeistert von Chise! Dieses starke und furchtlose Mädchen hat mich schon echt fasziniert. Vor allem habe ich großen Respekt vor ihrem Mut. Ich selbst weiß nicht, ob ich nicht schon längst abgehauen wäre, wenn man mich mehrmals ersteigert und verkauft/gekauft hätte. :ohnoes:
    Seit Band 2 finde ich aber auch Ellias sehr interessant und muss sagen, so sehr ich ihn auch mag und vertraue, glaube ich fest daran, dass er eine dunkle Vergangenheit hat. Selbst wenn er mega gutmütig gegenüber Chise ist und ihr das Leben erleichtert hat bzw. seitdem sie bei ihm lebt, versucht zu erleichtern, bleibt sein wahres Gesicht noch verdeckt.


    Meine Vermutung ist ja, dass er Chise als Lehrling benutzt, damit sie zu einem vollwertigen "Super-Magier" werden und ihn mit ihren Kräften vor irgendwas oder "etwas" schützen kann? :onion-confused: Manchmal glaube ich auch, dass Ellias verflucht ist und nur Chise ihn befreien kann.
    Achja! Und ich hoffe so sehr, dass noch eine richtige Hochzeit stattfindet <3 (Kommt aber bestimmt erst am Ende der ganzen Story, wetten?)

  • So nun melde ich mich auch mal zu Wort. Der Manga ist einfach nur großartig.


    Band 1


    Meiner Meinung nach sehr Gelungen. Es ist interessant zu sehen, wie Chise immer mehr in die Welt der Magie eintaucht und alles tut, um den Vorstellungen von Ellias gerecht zu werden.
    Ebenso finde ich, dass die beiden einfach gut zusammen passen. Chise durch ihre gutmütigkeit und Ellias seine Ruhige gelassene Art.


    Habe auch den zweiten Band bereits gelesen (werde später noch was dazu schreiben) und freue mich tierisch auf den dritten Band.

  • Würdet ihr mir empfehelen diesen Manga zu lesen?
    Die Beschreibung hinten hat mich im Laden nicht wirklich überzeugt.
    Ist das nur Romance oder was ist das?
    *ist total verwirrt*

    Also nur Romance ist es nicht. Im gegenteil. Es wird halt davon geredet dass Ellias, Chise zu seiner Frau machen Möchte. aber bis auf der Satz kommt in den ersten beiden Bänden nicht viel an Romance vor.
    Der Manga gehört ja selbst nicht zum Genre Romance, sondern Mystery und Fantasy und dass auch sehr gut.
    Also meienr Meinung nach lohnt sich der Manga aufjedenfall.

  • Würdet ihr mir empfehelen diesen Manga zu lesen?
    Die Beschreibung hinten hat mich im Laden nicht wirklich überzeugt.
    Ist das nur Romance oder was ist das?
    *ist total verwirrt*

    Klar würde ich ihn dir und allen anderen empfehlen! Dafür habe ich diesen Thread ja erstellt? Hast du oben den kurzen Inhalt denn noch nicht gelesen? Beschreibungen auf Rückbänden reichen tatsächlich nicht immer für eine Überzeugung aus, das stimmt. Manchmal sollte man sich einfach verschiedene Rezensionen oder Meinungen im Netz anschauen und am Ende natürlich den Manga selbst lesen.
    Und nein, es ist definitiv nicht nur Romance. Ganz im Gegenteil. Die Braut des Magiers gehört zum Genre Fantasy und Mystery. :rice-grin-big:

  • So, jetzt will ich auch mal - hab den ersten Band auch bereits vor drei, vier Wochen gelesen *ärmel hochkrempel* :rice-sarcastic:


    Ich muss vorweg sagen, dass ich eigentlich nicht so~ der Fan von Fantasy bin, aber da ich immer wieder Bilder von Elias im Internet gesehen habe und ich ihn - optisch - sehr interessant fand, wollte ich doch mehr wissen (ich liebe Hörner! :rice-heart: ); und was soll ich sagen? Es war kein Fehler die 10€ zu investieren :) Allein optisch macht der Manga schon einiges her: großes Format, Umschlag mit Klappen, farbige Seiten - alles was das Herz sich wünscht. Doch kommen wir zum Inhalt des ersten Bandes =)


    Der Anfang, wie Elias Chise auf der Auktion kauft und sie dann mit nach Hause nimmt, macht bereits einen spannenden und auch düsteren Eindruck auf den leser. Chise wird in Elias Haushalt aufgenommen, herumgeführt und auch in kleinere Details eingeweiht; darunter auch, dass er sie als Lehrling und als Braut will - ein Schock für die 16jährige Chise, verständlich. Doch muss man Elias zugute halten, dass er ein sehr freundlicher und netter Kerl zu sein scheint - ein Gentleman eben, denn wir befinden uns im alten England ;)


    Kurz nachdem Chise - und damit auch der Leser - in die grobe Grundgeschichte eingeweiht wurde, bekommt Elias auch schon Aufträge zu erfüllen und macht sich mit Chise erst auf nach Island zu Drachen und danach zu einem "Königreich der Katzen" - bis zu diesem Punkte dachte ich erst, dass jetzt ein gewisser "Alltagstrott" von Elias vorherrschen wird, doch dem ist nicht so und der erste Band geht mit Spannung zu Ende :)


    Der Zeichenstil ist in der Tat etwas besonderes - wirklich düster würde ich ihn nicht beschreiben, aber er hat definitiv etwas! Die Zeichnerin arbeitet sehr viel mit haarfeinen Strichen und Schraffuren, was ich sehr mag *__*


    Definitiv ein lesenswerter Manga und ich werde mir auch die weiteren Bände holen :rice-grin::rice-thumbs-up:


    Edit: @Summer Dieses Jahr kommt btw. eine OVA zum Manga raus ^^ --> http://www.anisearch.de/anime/…-no-yome-hoshi-matsu-hito

  • Sooo Band 3 ist nun auch erfolgreich gelesen im Regal und es hat sich wieder voll gelohnt! ^ ^
    Was mir besonders gefällt ist, dass es immer kleine Extras gibt (Postkarten und Extra Heft gabs bis jetzt), die sind wikrlich klasse : D


    Nun zum dritten Band:

  • Edit: @Summer Dieses Jahr kommt btw. eine OVA zum Manga raus --> anisearch.de/anime/11226,mahou…-no-yome-hoshi-matsu-hito

    Weiß ich schooooooooon! Und freue mich rießig darauf <3 Finde es bloß schade, dass es "nur" eine OVA sein wird und keine komplette Serie.. :rice-frown-big:
    Die hätte dieser Manga nämlich redlich verdient!

  • Ich finde den manga klasse und er gehört zu meinen lieblings Mangas.


    Deswegen habe ich mich gefreut als ich las das eine OVA kommt, ich weiss es auch schon länger.
    Und ja ein Anime wäre um so besser allerdings kann es ja sein das noch einer kommt.
    Je nach dem wie gut es ankommt.


    Noch dazu ist es eigendlich nicht nur eine OVA sondern 3 Folgen.
    Also gleich drei OVA's wenn man es so sieht.
    Und meiner Meinung nach besser als garnichts.
    Noch dazu bin ich mal gespannd Chise,Elias & Co. bald in Bewegung und in Farbe zu sehen.
    Ich bin mir sichher die Seiyuu werden ihren Job sehr gut machen was die Stimmen angeht.


  • Stimme dir aaaaaabsolut zu! <3


    Ich freue mich mega auf die OVA's! Die Animation im Trailer ist schon mal top. Auf die restliche Synchro kann man echt nur gespannt sein. Elias Stimme gefällt mir bisher schon! Es stimmt mich allerdings traurig, dass daraus keine richtige Anime-Adaptopn wurde, also keine Serie. Eine OVA wird mir definitiv nicht reichen. :rice-crying-big: Was sind schon 3 Folgen? Ich hoffe ebenfalls, dass mehr daraus wird, bzw. dass wir mehr davon haben werden. :rice-thumbs-up-big:

  • Ich freue mich mega auf die OVA's! Die Animation im Trailer ist schon mal top

    Sehe ich auch so.
    Und von dem was man sieht, auch recht gut umgesetzt.


    Auf die restliche Synchro kann man echt nur gespannt sein. Elias Stimme gefällt mir bisher schon!

    Mir auch.
    Im zweiten Trailer den ich gepostet habe hört man die Stimmen von Elias & Chise noch besser.
    (Der war vorhin bei den News bei)


    Nach dem Trailer will ich es nur um so schneller gucken...
    Aber es dauert ja noch etwas.


    Wo ich schonmal dabei bin kann ich hier auch nochmal meine Suche zu den Postkarten verlinken.
    Ich denke du hast nichts dagegen Su.


    Die Braut des Magiers - Postkarte

  • Im September werde ich mir auch blind "Frau Faust" kaufen und hoffe, dass mich der Manga auch so begeistern wird.

    Das habe ich auch vor!
    Hab Frau Faust schon auf der Amazon Wunschliste.
    Werde den Manga aber wohl im Buchladen kaufen.


    Die Statue zu "Die Braut des Magiers" finde ich auch echt schön

    Die kenne ich auch.
    Finde sie wirklich schön.
    Habe sie auch schon zum vorbestellen auf einer japanischen Seite gefunden wo ich mit am liebsten bestelle.
    Kommt im September raus.
    Ist momentan auch schon wieder ausverkauft auf der Seite.
    Kostet aber auch 199,95 € (Noch ohne Versand)
    Ist bei solchen Figuren aber normal.


    Es gibt auch Elias & Chise einzelnd zu bekommen.
    Beide als Set zusammen ist die Limited Edition.

  • Die Statue zu "Die Braut des Magiers" finde ich auch echt schön:

    Omg, ist die zaaaaaaaauberhaft! :rice-heart-big: Und bestimmt arschteuer, ne?

    Ja, da müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden für. Aber solange läuft ja der Manga noch schön weiter bis dahin. :rice-grin-big:
    Und nein, habe selbstverständlich nichts dagegegen. Ich wollte dich dabei ja gewollt unterstützen!


    Achja btw: Ich würde an deiner Stelle ein wenig aufpassen mit Doppelbeiträgen. Die Moderatoren sehen das leider nicht so gerne x-D Wenn dir noch im Nachhinein etwas einfällt, dann editiere den Text lieber in deinen Beitrag rein.

  • Und bestimmt arschteuer, ne?

    Su haben den Preis dazu geschrieben bei meiner Antwort an Purim


    In einem japanischem Shop 199,95 € (Noch ohne Versand)
    Bei Figuya wollen die sogar 379,90 €.
    Da sieht man wieder den unterschied in den Preisen bei deutschen Shops, liegt aber daran das die das ja schon bei japanischen Shop bestellen und es schon nach Deutschland kommt.


    Das ist aber auch der Grund warum ich nie in deutschen Shops meine Figuren bestelle.