Kuroko no Basket


  • Episoden: 25 (24 min~)
    Genre: School, Sport, Comedy
    Website: http://www.kurobas.com/
    Manga: 08.12.08 - ? (Bisher 211 Kapitel / Stand: 08.05.13)


    Zweite Staffel


    Opening:



    Handlung:


    Ein neues Schuljahr heißt neue Schüler und das heißt für die verschiedenen Clubs der Seirin High School: Clubmitglieder anwerben!
    Dabei scheint der Basketball-Club wirklich Probleme zu haben, doch ein paar Schüler melden sich an.


    Darunter Kagami, der einige Zeit in Amerika gelebt hat und bereits dort Basketball spielte.
    Und Kuroko, der wie es sich später herrausstellt, das Phantom Mitglied der "Generation of Miracles" war - ein bekanntes und gefürchtetes Team der Middle School, dass extrem starke Spieler vereint hatte. Dieses Team hat sich allerdings getrennt und alle ehemaligen Mitglieder sind nun auf verschiedenen High Schools.


    Kagami will der beste Spieler Japans werden und spielt entsprechend gut, hat einen unfassbaren Ehrgeiz und muss immer wieder unter Beweis stellen, dass er der beste sein will. Kuroko hingegen erweckt immer wieder Misstrauen, denn obwohl dieser Teil der Miracles war, so scheint dieser absolut schwach zu sein...
    Doch er möchte Kagami helfen seinem Ziel, der beste Spieler Japans zu werden, näher zu kommen. So wird Kuroko in den Spielen zu Kagamis Schatten.


    Ein großes Turnier der Schulen steht an und so muss sich das Seirin High School Team neuen Teams stellen, die "Senioren" revanchieren sich für verlorene Spiele aus letztem Jahr und es gilt gegen die unfassbare Stärke der verschiedenen, ehemaligen Mitgliedern, der "Generation of Miracles" anzukommen.


    Eigene Meinung:


    Ich bin jetzt erst bei Folge 15, aber..


    Schöner Sportanime, der umso besser ist, wenn man sowieso Basketball Fan ist.
    Man kann dem ganzen aber auch eine Chance geben, ohne dass man Basketball spielt oder sich irgendwelche Spiele im TV anguckt.
    Viele Dinge werden relativ gut erklärt oder bekommen mal kurz mehr Aufmerksamkeit, damit dem Zuschauer klar wird, was eigentlich gerade passiert.


    Mit Kuroko wird auch sehr schön gezeigt, wie stark eigentliche schwache Spieler sind, die einfach nicht auffallen.
    Die verschiedenen Persönlichkeiten der Charaktere kommen ziemlich gut rüber, auch wenn das zu Beginn etwas dauert.
    Da fällt imo nämlich einfach nur Kagami, Kuroko und "der Coach" ins Auge.


    Ich hab die ersten hälfte ziemlich verschlungen, ohne dass mir aufgefallen ist wie sehr die Zeit verstrichen ist..
    PS: Wo hat Kagami die Kohle her, sich jedes mal so unfassbare Mengen an Essen zu kaufen? o.o

    Einmal editiert, zuletzt von Reiko ()

  • Ich hab diesen Anime angefangen, da die nächste Staffel ja bald anfängt und ich neben Free! auch noch andere Sportanime gucken wollte. :D


    Mir gefällt die Anime richtig gut, sogar als Sport-Hasser!! :D Besonders Kuroko als Hauptcharakter finde ich super, da er auf die Hilfe anderer angewiesen ist und er bei weitem nicht der beste Einzelspieler ist. Eine weitere positive Sache ist, das der Anime auch Strategie enthält, wie man die Spieler richtig einsetzt, was ist das richtige Training für sie. Kuroko's Spielweise ist zwar merkwürdig (finde ich jetzt, als Sportnoob), aber sie gefällt mir trotzdem :3
    Die Sportanimationen sind auch super und sehen gut aus.
    Am Anfang waren nur Kuroko und Kagami im Blickwinkel, doch später kamen auch noch die anderen Teammitglieder und auf die wurde näher eingegangen, was gut gemacht wurde.


    Freue mich schon auf die 2. Staffel und hoffe das diesmal die Seirin gewinnt!!

  • Die ganze Zeit wollte ich Kuroko no Baske schauen. Ich habe mir aber nie wirklich die Zeit genommen.
    Heute war ich sehr früh wach und dachte mir, da die zweite Staffel demnächst anfängt, wird es so langsam Zeit.
    Bis jetzt habe ich mir die ersten zwei Folgen angesehen, und wie erwartet, es ist der Knaller!
    Was ich besonders schön finde, ist, dass selbst der schwächste glänzen kann :3


    Das Suchtpotential ist sehr groß!!!
    (ich werde vom lernen abgehalten ^^ )

  • Zweite Staffel, Episode 1 bzw einfach... Ep. 26!


    Allein das ich wieder ne neue Folge sehen durfte und alle zurück sind.. yay. An der Qualität hat sich nichts geändert, daher lass ich das jetzt. OP+ED passend, gute Musik, aber ratet.. mehr rührt sich das bei mir auch wieder nicht. :3


    Ein paar Minuten sind also drauf gegangen, um ein paar Team- und Spielernamen in den Raum zu werfen. Aufgrund der wenigen Zeit, die das ganze beansprucht hat, war das sogar ziemlich gut. Es auch nicht als Recap oder ähnliches zu machen, sondern als Gespräch zwischen zwei Pressemenschen, war natürlich auch vom Vorteil. Ein Tag frei und der Chaostrupp hat dann doch wieder nur Basketball im Kopf, also gehts ab zu einem Street Turnier. Und von seiner gewohnten Essorgie abgesehen, trifft Taiga auch noch seinen Bruder... etwas klischeehaft deren Beziehung, vor allem auch: Warum ist da einfach schon wieder ein Typ in einem Sport Anime, der mal der beste Freund von jemanden war und dann durchdreht und kein bock mehr auf das alles hat und einen auf "mir alles egal" macht? Das einzig gute daran, der klischeehafte Hintergrund der beiden, sorgt jetzt für ordentlich Spaß, das erste Match der zweiten Staffel wird also direkt ordentlich Feuer unterm Hintern machen, vor allem bin ich ja auf das lila Monster gespannt... oh übrigens, DAT NUMBER 2. :3 Negativ? Der Suchtfaktor der mich jetzt schon wieder hat und ich eine verdammte Woche warten muss.

  • Ja ich muss zugeben ich hab mich auf Kuroko gefreut und das sage ich als Sportniete!
    Bevor der Wintercup anfängt machen die Neuen einen kleinen Abstecher zu einem Streetball Turnier. Da trifft Kagami seinen lang verschollenen ZwillingsBruder. Ich geb Rotze mit dem Klicheehaften Hintergrund und all dem Recht, empfand es aber auch nicht als störend. Am Ende taucht dann noch ein weiteres Mitglied der Wundergeneration auf und natürlich will er gegen Kuroko's Team antreten.. Was er wohl für eine spezielle Stärke hat? (Bestimmt irgendwas mit seiner Körpergröße)
    Und Nummer 2 hatte mal wieder einen super Auftritt!! :kawai:

  • Ep 2


    Mir fällt spontan kein Anime Charakter ein den ich so sehr feier und gleichzeitig so sehr verachte wie Atsushi. Wahrscheinlich etwas mehr als 2m groß und dann so eine drollige Seele.. allein wie er auf die Provokationen eingegangen ist, die Szene hat schon fast die gesamte Episode im guten Licht stehen lassen. Aber wie er auf Spieler herabschaut die Spaß haben und einfach nicht aufgeben.. als Sportler bekommt man bei so was das kotzen, ich hätte ihn dafür am liebsten boxen wollen. ~ Ich weiß nicht warum ich dachte, das die in dieser Formationen wirklich direkt in den ersten zwei Episoden spielen, war natürlich dank dem Regen nicht der Fall - eigentlich absolut vorhersehbar, aber ich hab es in dem Moment nicht erwartet.. allerdings hab ich diesmal auch zu jammern: Der Shot gegen Taiga und Kuros neue Technik.. okay, jammern trifft es nicht ganz, sagen wir, eine bitte, auch wenn sie niemanden erreicht. Ich hoffe einfach nur das die steigenden Skills der Spieler nicht weiterhin so bedürftig inszeniert werden. Es hat jetzt zwar so weit Sinn gemacht, das man in den kommenden Episoden was genaueres sehen will, aber es in Zukunft bei einer "Flash"-Szene und einem "Geister-Ball" zu belassen.. nope, danke.

  • Sogar ich als Sportlooser kann verstehen das es jemanden ankotzen kann, wenn es einen gibt der alles kann und das Spiel noch nicht mal mag!
    Trotzdem mag ich Atsushi.. einfach weil er ein riesiger Idiot mit lila Haaren ist! Wie er auf diese Provokation eingeht xD!
    Und dann noch als Momoi später kam... und alle auf Kuroko neidisch waren. Das mit den neuen Techniken fand ich auch nicht soo gut, ich hätte mir lieber gewünscht das man sie in einem Match vorgestellt hätte.


    Kuroko no Basket = Einzige Sportanime den ich freiwillig gucke! Und da ist Nr. 2 nicht ganz unschuldig :schreien:

  • Ep 3


    Einfach nur eine verdammt gute Episode. Es ist schon fast frech wie es der Anime schafft alle zwei bis drei Minuten irgendeinen 0815 Gag rauszuhauen, der nie unpassend oder übertrieben platziert wirkt und auch einfach jedes mal funktioniert. Ich müsste wirklich jede Situation nieder schreiben um das zu betonen, das mir wirklich gefallen hat. Es war gesamt einfach nur Super. Von der Komik abgesehen war das Spiel ebenfalls gut, der Vorteil einer großen Hand im Basketball, wieder verdammt schön umgesetzt und vor allem hat er es verdient, das man ihm mal ein Spiel widmet. Dennoch gab es eine Minute, die ich bemängel.. und zwar diese Kagami-Tür Szene.. ich versteh den Sinn dahinter, klar, aber das war irgendwie nicht wirklich passend inszeniert. Ansonsten wohl echt die beste Folge von all den Anime, die ich gestern/heute gesehen hab. <3

  • Endlich mal eine Folge, wo gezeigt wird, was Teppei alles so kann! Und die Witze mit Kagami und Kuroko waren auch sehr witzig gewesen. Ich freu mich schon, wenn Kagami wieder auf die Wundergeneration trifft, jetzt mit dem verbesserten Team wirds richtig spannend. :3
    Es war auf jeden Fall ne gute Episode gewesen. Der Humor hat gestimmt und das Spiel war auch schön gewesen. Die Szene mit der Tür fand ich zwar etwas übertrieben, aber das sind nur Kleinigkeiten. Super Folge!

  • Man hat echt soo lange gewartet und endlich ist die 2 staffel drausen :)
    die ersten 3 folgen haben einen auf keinsterweise enttäuscht. sie waren einfach nur richtig cool :D
    Der Winter wird einfach hamma *_*

  • Ep. 4


    Diesmal weniger lachen und ein bisschen ernster. Aber nicht schlimm! Eigentlich einfach nur die Ruhe vor dem Sturm, für das am Ende angeschnittene Spiel und das ging ja wohl schon einmal ordentlich los. Mir war von Anfang an klar, wie Shin gegen Taiga spielen würde und das ist eigentlich was tolles. Es bleibt weiterhin realistisch und sich selbst einfach Treu - wäre ein bisschen weit hergezogen wenn er plötzlich irgendwelche street moves auspacken würde und das Teil dunken würd. Mit Kuroko hab ich übrigens echt mitgefühlt, Basketbälle nutzen sich draussen so schnell ab ;_; Sein neuer move war allerdings wieder doof inszeniert.. wenn man sich das jetzt für das Spiel aufhebt, gut. Wenn das im Spiel genauso dargestellt wird, mäh. Und jetzt wieder eine Woche warten, auf so ein tolles Spiel.. ;_;