The Seven Deadly Sins: Revival of The Commandments

ACG Sommerfest 2020
 Tickets für das Sommerfest sind ab sofort im Shop verfügbar.
 >> Weitere Informationen
  • 90089l.jpg


    Titel The Seven Deadly Sins: Revival of The Commandments
    Synonym Nanatsu no Taizai: Imashime no Fukkatsu
    Studio A1-Pictures
    Releasedatum 06.01.2018
    Episoden 24
    Genre Adventure, Action, Fantasy, Supernatural, Shonen



    Plot
    Die echte zweite Staffel von Seven Deadly Sins, keine Special Episoden die von manchen als zweite Staffel benannt wurde :p Diese wird direkt nach dem Ende der ersten Staffel anschließen und den neuen Plot starten. Wie der Name schon verrät geht es in der zweiten Staffel um die Wiederbelebung der zehn Gebote und deren Verbindung zu den Seven Deadly Sins aka Sieben Todsünden.


    Trailer


    Fazit
    Ich lese den Manga von Nanatsu no Taizai schon seid einigen Jahren und bisher gab es nur sehr wenige Kapitel in denen nichts passiert ist bzw. die mir nicht gefielen. Freue mich auf eine hoffentlich mindestens genauso gute zweite Staffel und evtl. mal wieder mehrere Folgen. Mit dem Film der neben der Serie im nächsten Jahr erscheint ( angeblich im Sommer), wird die Popularität von Seven Deadly Sins sicher steigen. Ein genaueres Fazit zum Anime kommt nach dessen Release, nach dem Trailer konnte ich einfach nicht mehr bis Januar warten :p

  • Hab nur die erste Staffel + OVA's gesehen, war zwar vom
    Charme angetan, trotzdem störten mich einige schwächen
    im Bezug auf Charaktere und Story.


    Trotzdem bin ich optimistisch was die zweite Staffel angeht,
    da grade zum Ende der Serie die Spannung deutlich anzog.
    Auch die "teaser" Momente im Bezug darauf was noch kommen
    mag, waren gut in Szene gesetzt und machen Lust auf mehr.


    Werde mir die zweite Staffel auf jeden Fall mal testweise anschauen,
    und der Serie eine weitere Chance geben mich zu überzeugen.

  • Die 2te Staffel ist bisjetzt mega gut umgesetzt. Pacing ist genau richtig, die Animation wird dem Manga gerecht und es passiert ein Ding nach dem anderen, wie es auch am besten immer sein sollte. Bin wirklich gespannt wie weit der Anime mit der Story kommt, bin aber sehr zuversichtlich das es aufjedenfall nicht langweilig wird. Dasselbe hätte ich mir auch vom Black Clover Anime gewünscht, da er ein ähnliches Potenzial hat!

  • Die Staffel gefällt mir bisher auch sehr gut.
    Ich hatte bis vor 2 Wochen noch nicht mal mitbekommen, dass eine neue Staffel erscheint. Aber so war die Freude dann umso größer^^


    Die Ten Commandments machen mir auch Hoffnung, dass die Serie nicht so schnell langweilig wird.

  • Die ersten paar Folgen waren meiner Meinung nach sehr schwach. Generell ist es bei diesem Anime so, dass es immer ein genaues schlecht oder gut gibt. Nicht bezogen auf die Charaktere, sondern auf die Situationen. Zwar merke ich, dass ein Schockmoment vorherrschen soll, aber durch dieses eindeutige, das ich schon aus der ersten Staffel kenne, fällt das so ziemlich flach.


    Allerdings hat der Anime nun auch wieder etwas Fahrt aufgenommen und es wird auch mal etwas mehr Hintergrund gezeigt, was mich äußerst freut, da dies in der ersten Staffel bei den meisten gefehlt hat. Ich schätze mal nicht, dass mich der Anime später doch noch enttäuschen wird.

  • Die ersten paar Folgen waren meiner Meinung nach sehr schwach. Generell ist es bei diesem Anime so, dass es immer ein genaues schlecht oder gut gibt.

    Da kann ich überhaupt nicht zustimmen, da ich auch den Manga lese und der Anime diesen richtig gut adaptiert. Es passiert finde ich immer ziemlich viel, mir wird nie langweilig oder das ich abschalten will!


    Die 4 Folgen zwischen Staffel 1 und 2 waren Filler. Staffel 2 begann also direkt nach dem großen Kampf, weshalb diese Folgen weniger actiongeladen waren, aber für den Aufbau der Commandments gut waren. Es ging auch ziemlich schnell voran, bestimmt 3-4 Chapter pro Folge. Ich bin ziemlich begeistert vom pacing und freue mich endlich alles animiert zu sehen :)

  • Da kann ich überhaupt nicht zustimmen, da ich auch den Manga lese und der Anime diesen richtig gut adaptiert. Es passiert finde ich immer ziemlich viel, mir wird nie langweilig oder das ich abschalten will!


    Die 4 Folgen zwischen Staffel 1 und 2 waren Filler. Staffel 2 begann also direkt nach dem großen Kampf, weshalb diese Folgen weniger actiongeladen waren, aber für den Aufbau der Commandments gut waren. Es ging auch ziemlich schnell voran, bestimmt 3-4 Chapter pro Folge. Ich bin ziemlich begeistert vom pacing und freue mich endlich alles animiert zu sehen :)

    Mir geht es einfach nur um diese Einstellung bei den Kämpfen selbst, nicht den Konversationen etc. Entweder läuft es genauso, wie es der Hauptcharakter möchte, oder eben der Antagonist. Aber letztendlich gab es nie wirklich schlimme Folgen aus diesen Kämpfen, selbst wenn diese als unmöglich zu schaffen dargestellt wurden. Es macht Spaß, sich den Anime anzuschauen, keine Frage. Ist auch mal eine gute Abwechslung. Aber durch diese Einstellung geht einfach etwas die Seriosität in den Kämpfen flöten. Wobei ich gespannt bin, ob das auch die komplette zweite Staffel so sein wird.

  • Entweder läuft es genauso, wie es der Hauptcharakter möchte, oder eben der Antagonist.

    Gibt es denn noch eine andere Möglichkeit xD also ist ja son Shonending. Aber ich finde es ganz cool das wie damals bei DB mit Powerleveln gearbeitet wird, da sieht man die Verhältnisse. Kann aber auch sein da ich den Manga kenne und man mehr über die Hintergründe der Charaktere weiß, es deswegen anders sehe :p

  • Aber ich finde es ganz cool das wie damals bei DB mit Powerleveln gearbeitet wird

    Sehe ich genau andersherum. In den letzten Folgen ist es etwas besser geworden, da die Powerlevel nicht mehr so oft erwähnt werden, aber zwischenzeitlich war das ganze Gerede um diese einfach nur nervig (z. B. die Folgen, in denen Hawk rumrennt und von allen Charakteren die Powerlevel vorliest).

    Warum zeigt man nicht, wie stark die Charaktere sind, anstatt dies an sinnlosen Zahlen festzumachen? Oo


    Gab es diese Powerlevel eigentlich schon in den vorherigen Staffeln? Ich kann mich zumindest nicht daran erinnern und habe auch nichts vermisst.



    Die Serie finde ich ansonsten immer noch sehr gut.

  • Gab es diese Powerlevel eigentlich schon in den vorherigen Staffeln? Ich kann mich zumindest nicht daran erinnern und habe auch nichts vermisst.

    Die gab es seit Merlin Hawk glaube einen Ohrring oder so gegeben hat und eigentlich ist das meist auch so ein hawkding mit Zahlen nennen, oft wird noch mit magischer Präsenz bzw. Stärke gearbeitet!


    Irgendwie muss man halt die Gegner einordnen für den Leser/Zuschauer...Powerlevel sind zwar die billigste Art, aber schlimm finde ich es nicht!

  • Nun denn, soeben habe ich auch die 2. Staffel durch geschaut und wie bei der 1. Staffel kenne ich die Manga Vorlage jetzt nicht. Dennoch fand ich diese Staffel irgendwie besonders, eben da viel aus der Vergangenheit unserer Sins, aber auch den Ten Comandments und allgemein von vielen Charakteren Geschichten in kurzen Rückblenden erzählt wurden, einiges aber war vorhersehbar, was mich auch zu einigen Punkten kommen lässt, die ich als negativ empfand.

    Zu einem die endlos Kämpfe, typisch Shounen Battle wie Dragon Ball Z, wird immer wieder viel und oft gekämpft und alle sind OP...


    Okay das viel gekämpft wird ist eben typisch Shounen Battle und wohl wie bei Dragon Ball Z ein Element was sich über einige Folgen erstreckt. Aber nicht alles erinnert an DB Z.

    Positiv sei anzumerken ist das der Anime nicht so lange geht. (liegt wohl auch daran, das bis auf die 4 TV Specials, auf Filler größtenteils verzichtet wurde, was bei DB Z nicht der Fall ist). Und einige Charaktere trotz OP eine Entwicklung während des Animes durchmachen, ist zumindest mein Empfinden gewesen. (';

    Schade ist, aber das war irgendwie auch klar, das der Ten Comanndments Arc, eben noch nicht zu ende erzählt wurde. Also geht es in Staffel 3 wohl dann weiter...

    Wie gesagt, ich fand Staffel 1 besser, aber Staffel 2 hat mir trotzdem Spaß gemacht, (auch wenn Elisabeth und einige andere Sprecher in der deutschen Fassung aus welchen Gründen auch immer ausgetauscht wurden, bzw ihre Übersetzung etwas komisch wurden wie Namen, Zaubersprüche usw...)

    Bin gespannt wie es mit den Sins und den Ten Commandments weiter geht. Und auch in Staffel 2 fand ich Fox Sin Ban am besten^^

    Das beste an Staffel 2 fand ich aber die Hintergründe viele Charaktere. :biggrin: