Hatena Illusion

  • 41_637137498941821578HI_Small_hq.jpg


    Titel: Hatena Ilusion

    Studio: Childrens Playground Eintertaiment

    Format: TV Anime

    Veröffentlichung: 9 Januar bis-?

    Episoden: ?

    Orginal: Light Novel


    Story:

    Makoto Shiranui zieht in die Hoshisato Villa ein um bei dme Vater seiner KIndheitsfreundin in die Magier Ausbildung zu gehen. Leider läuft das geplante wiedersehen mit seiner KIndheitsfreunin Kana Hoshisato jedoch nicht ganz so rund da diese Makoto immer für ein Mädchen hielt und erst nun realisiert das er ein Junge ist und nur noch wenig mit ihm zu tun haben will.



    Episode 1:

    Für mich als ein großer Tmohiro matsu Fan ein absoluter muss. Es freut mich seh das man obwohl die Novle durch dne Tod von Tomohiro matsu abgebrochenn wurde trotzdem einen Anime bekommen hat und sogar noch einen zusatz Band welcher von Story Works geschrieben wurde und Hatena Illusion R heißt (ob es da weiter geht ist jedoch unbekannt). jedenfalls gefiel mir die erste Flge vom Anime schon ziemlich gut und ich bin mal wirklich gespannt wie es weiter geht. Auch wenn Hatena durchaus etwas komisch ist das sie nun aufeinmal nichts mehr mit Makoto zu tun haben will nur weil er ein JUnge ist. Ehrlich gesat sah der aber auch damals nie aus wie ein Mädchen.

    Jedenfalls freue ich mich schon sehr auf Folge 2.

  • Ich habe mir die ersten drei Folgen angesehen,

    naja der anime ist nichts besonderes,

    der weibliche Mainchar nervt, Story habe ich nach drei Folgen auch noch keine gesehen.

    Wenigsten ist Yumemi ein Cutie^^

    Ist sich zu ändern nicht das selbe wie wegzurennen?

    Warum kannst du nicht akzeptieren wer du bist?

    Hachiman Hikigaya

  • Habe jetzt auch die ersten 3 Folgen gessehen und mus sagen gefällt mir immer noch sehr gut. Bin aber wohl einer der wenigen welche freude an dme Anime haben wenn man sich so die Kommentare durchliest. (zumindest im westen was die japaner zu hatena Illusion sagen muss ich mal nachschauen). Zwar ist die Handlung bis jetzt nichts all zu neues muss aber auch nicht sein. Etwas schade nur das Folge 2 recht mäßige animationen hatte hoffe da das man es auf der Bluray ausbessern wird oder vielleicht schon in den nächsten Folgen.

  • So habe Hatena Illusion nun zu Ende geschaut.


    War ein wirklich guter ANime welcher sich acuh etwas an die Novle hielt. Klar hier und da fehlten Sachen oder wurdne Szenen entschärft. In der Novle sehen wir oft blanke Blake brüste welche wir im Anime kein einziges mal sehen. Auch hat man später nicht mehr alles aus Band 4 übernommen. An sich aber versuchte man die 4 Bände welche noch von Tomohiro Matsu waren umzusetzen.


    Gut unterhalten hat mich der ANime also. Natülich kommt er aber biei weitmenicht an Tomohiros Meisterwerk papa no iukoto o kikinasai dran was einfahc immer ungeschlagen bleiben wird.


    Sonst würde ich mich über eine zweite Staffel freuen welche durchaus möglich ist da es ja Hatena Illusion R gibt und natürlich hofe ich das der Manga ebenfalls alle LN Bände abdecken wird.


    Ingesammt gibts von mir

    7,5 von 10 Punkten