22/7 (nanabun no nijyuuni)

  • bx99807-bkaSfYalAcbf.jpg


    22/7


    FormatTV
    Geplante Episodenanzahl12
    Offiziell verfügbar aufWakanim
    StudioA-1 Pictures
    GenreMusik, Drama, Slice of Life
    SeasonWinter 2020
    Source"Other"
    Weitere VerlinkungenAniList, AniSearch, MyAnimeList, Anime-Planet


    Beschreibung:

    Die schüchterne Oberschülerin Miu Takigawa ist ein Otaku, die ignorant und gleichzeitig ungeschickt ist. Sie hat kein Vertrauen in sich selbst. Eines Tages erhält sie einen mysteriösen Brief von der GIP-Talentagentur. Miu und sieben andere Mädchen werden vom Schicksal selbst zusammengeführt: »Du wirst dein Major-Label-Debüt in einer Idol-Gruppe geben«.

    Geleitet von einem Mann namens Gōda, findet sich Miu vor einer geheimen unterirdischen Einrichtung und einer mysteriösen Mauer wieder. Gemeinsam mit den anderen Mädchen tritt Miu auf eine Bühne, auf der Licht und Dunkelheit um sie herum wirbelt.

    Trailer:

  • Okay, dem Animationsstil bzw. dem Zeichenstil nach hätte ich eher an Kyoto Animation als an A-1 Pictures gedacht, hat schon gewisse Ähnlichkeiten. Dabei kam mir nur in den Sinn: 'KyoAni gönnt euch doch ne längere Pause, ihr!', aber gut dann fallem einen doch Unterschiede auf.

    Die Preview ist ganz niedlich, wenn auch nichtsaussagend, obwohl es möglicherweise wieder cute-girls-doing-cute-things wird, aber das ist ja nichts verwerfliches.

    VKO4er8.png

    Hashibira Inousuke [Original: Mochipanko I Edit: Ryomou] Kimetsu no Yaiba

  • 22/7 ist der einzige Idol-Anime den ich wirklich mag. Freue mich auf jede neue Folge. Die Musik ist auch ganz gut. Diese Season hat echt viele Anime die ich als "überraschend gut" bezeichnen kann.