Feedback erwünscht: Meine besten Tierfotografien seit 2018

ACG Sommerfest 2020
 Tickets für das Sommerfest sind ab sofort im Shop verfügbar.
 >> Weitere Informationen
  • Hallo! 2018 fing ich an zu knipsen,und ich habe jetzt die 20.000 bilder durch. hier die besten. Die auswahl war schwer,ich habe noch cirka 20 andere nette. ich würde mich freuen feedback zu bekommen,was gefällt euch,was nicht? habt ihr ein lieblingsfoto? wenn ja,warum? ich habe mich bisher nicht ganz mit allem beschäftigt,also mit F1.0,schärfen etc. ich knipse einfach und verstelle iso und verschlussgeschwindigkeit.



    1 Ein Kuckuck im flug,2019 Itzehoe. Neue Kamera. ich hatte keine 3 Sekunden zum Zoomen und Fokussieren. Er flog an mir vorbei vom Nest aus.

    2 Ein Kormoran mit Aal,2018 Malente Dieksee . Alte Kamera. Ich schoss von einem fahrenden boot aus auf mit Maps nachgemessen 110-113 Meter

    3 Familie,2019 Itzehoe Alte Kamera. Enternung cirka 5 Meter

    4 Fürsorge beim Blässhuhn 2018 itzehoe Alte Kamera,Entfernung cirka 10 Meter

    5 Junger Greif,eine festung nahe Dresden. ich war etwa 20 Meter über ihm.

    6 Ich komm nicht auf den Namen! 201? Gluckstadt Alte kamera,5 Meter Entfernung. Ich hatte zeit zum Fokussieren,es störte ihn nicht

    7 Erschöpfes Schwanenjunges..2019 Glückstadt Neue kamera,etwa 2 Meter entfernung mit Stativ

    8 Windstille. 2019 Kudener See naturschutzgebiet Neue Kamera mit Stativ. Unschön waren die farbeimerund Autoreifen ein paar meter neben dem Foto. Diese wurden auch fotografiert und gemeldet.

    9 Schmetterflapp,2019 Lägerdörper Moor Neue Kamera,kurze entfernung.

    10 Mein erster Uhu! 2019 Ort ? Neue Kamera. Es regnete stark was alles unschärfer machte,ich musste eine Hohe ISO benutzen. Entfernung 50 meter. ich hatte 2-3 versuche dann flog er weg. Leider war bei zweien ein Ast im weg. alles in alleim ungünstig: Regen,große entfernung und ein dunkler Tag.

    Dateien

    • 1.JPG

      (25,64 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.JPG

      (100,24 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.JPG

      (196,61 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.JPG

      (134,44 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 6.JPG

      (95,26 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 7.JPG

      (70,21 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 8.JPG

      (91,36 kB, 7 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 9.JPG

      (140,85 kB, 8 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 10.JPG

      (131,47 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.JPG

      (202,8 kB, 9 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Time is the essence

    Time is the season
    Time ain't no reason
    Got no time to slow

  • 1. // Bild 1. Ist bestimmt ein aufregendes Gefühl gewesen, so wenig Zeit für so ein super Foto zu haben


    2. // Bild 7. Wunderschön. Sieht wirklich Traumhaft aus.


    3. // Bild 9. Der Kuckuck schaut, als hätte er dich bereits erspäht, würde aber noch abwarten was du als nächstes vorhast. Mit den Ästen davor, ein echt tolles Bild.

    Wenn nichts Sinn ergibt, dann bin ich nicht weit.

  • Ich habe selten zeit,richtig zu fokussieren. :) ich habe versucht halb technisch gute,halb vogelweise zu entscheiden. Ich habe einige die auch so aussehen von der qualität,aber ich finde einen Kukuck spannender als eine Ente. Obwohl ich enten liebe :aww:


    Tatsächlich war die Situation echt komisch Anti. Ich unterhielt mich grad mit jemandem und war total müde. ich wäre sonst voll in die Luft gesprungen. Ich fotografierte ihn und sagte dann "oh..ich habe einen Kukuck erwischt,im flug. joa." xD aber das kam später ^^

    Dateien

    • 1.JPG

      (283,94 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Time is the essence

    Time is the season
    Time ain't no reason
    Got no time to slow

  • Die Bilder sind an sich schon gut, könnten aber besser sein.

    Kann verstehen, dass Tierfotografie manchmal sehr schnell gehen muss, aber die Geduld und Zeit für den perfekten fokussierten Schuss aufbringen ist auch nicht zu verachten. :D


    Verbesserungsvorschläge:

    - schärfere Bilder, evtl mal den HDR Modus probieren, wenn deine Kamera das kann.

    - die Bildaufteilung ändern, siehe Bild

    goldener schnitt neunerteilung.png

    Links = Goldener Schnitt

    Rechts = Drittelung bzw Neunerteilung (vereinfachter Goldener Schnitt)

    Das Motiv des Bildes wird in einen der 4 Schnittpunkte platziert, dadurch wirkt das Bild optisch ansprechender und spannender. Muss man nicht bei allen Bildern machen, aber wenn einen das Tier nicht gerade direkt anguckt, ist es oft interessanter zu sehen wohin das Tier guckt, sich bewegt, was es entdeckt hat, um es herum passiert, etc..