Young Bride's Story

  • Originaltitel
    乙嫁語り (Otoyomegatari)
    Erscheinungsjahr
    2011
    Anzahl Bände
    11
    Abgeschlossen?
    Nein
    Genre
    Drama
    Historisch
    Slice of Life
    Altersfreigabe
    Ungeprüft
    Verlag
    TOKYOPOP
    Autor/Mangaka
    Kaoru Mori

    512b5d02b9c8f98bf01984bc5344c7e8.jpg

    Titel: Young Bride's Story

    Originaltitel: Otoyomegatari (乙嫁語り)

    Zeichnungen & Story: Kaoru Mori

    Genre: Historisch, Alltagsdrama

    Erscheinungsjahr: 2008 (Japan); 2011 (Deutschland)

    Publisher: Enterbrain (Japan); Tokyopop (Deutschland)

    Bände: 12 Bände (Japan), 11 Bände (Deutschland); fortlaufend


    Story:

    Zentralasien im 19. Jahrhundert: Amira ist ist mit dem acht Jahre jüngeren Karluk verheiratet und muss sich erst in ihrer neuen Familie und der neuen Gegend einleben, da sie aus einem Dorf auf der anderen Seite der Berge kommt und dort andere Gebräuche herrschen. Doch mit ihrer freundlichen Art, ihren Fähigkeiten in Haushalt und sogar auf der Jagd erobert die junge Frau schnell die Herzen aller. Sie freundet sich auch mit der jüngeren und etwas wilden Pariya an, die ganz und gar nicht dem Ideal einer perfekten Frau und Braut entspricht. Doch Amiras Familie will sie aus politischen Gründen zurückfordern und als ihre neue Familie das ablehnt droht es zu eskalieren...

    Quelle: Eigene Zusammenfassung


    ~*~*~


    Eigene Meinung:

    Zu diesem Manga kam ich durch die Empfehlung mehrer Leute hier im Forum und muss sagen: ich hab es nicht bereut ihn zu kaufen. Zeichnerisch ist er ein Augenschmaus und man bekommt auf jeder Seite einen schönen und detaillierten Einblick in das Leben der Leute damals. Doch nicht nur auf Amira und Karluk liegt der Fokus des Manga, man lernt unterschiedliche Frauen aus verschiedenen Gegenden und mit eigenen Geschichtssträngen kennen. Ich finde es super interessant die verschiedenen Kulturen zu sehen, wie sie damals lebten was sie für Bräuche hatte usw.

    Traurig ist, dass der Manga sich sehr schlecht verkauft und deswegen nicht nachgedrückt wird, was bedeutet, dass man bereits ein paar Bände nicht mehr normal im Laden bekommt... Zudem muss man bei jedem Band bangen, ob die Serie nicht doch eingestampft wird - der 12. Band ist bereits 2020 erschienen - sogar auf englisch und französisch - aber hierzulande ist davon leider noch Nichts zu sehen... :(